Tech News

Technik & Digital

Realme VP spricht über schnelles Laden, US-Verfügbarkeit und mehr



Realme VP spricht über schnelles Laden, US-Verfügbarkeit und mehrAuf dem diesjährigen Mobile World Congress kündigte Realme sein neuestes Flaggschiff, das Realme GT 2 Pro, zusammen mit dem GT 2 an. Bei der Veranstaltung in Barcelona im 14. Stock meines Hotels mit Blick auf die Stadt hatte ich eine Chance sich mit hinzusetzen Herr Madhav ShethRealme VP und Realme International Group President.

Es wurde viel angekündigt. Das Realme GT 2 Pro wird mit einem Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz, zwei 50-Megapixel-Kameras und einem 120-Hz-QHD-Display für 749 € geliefert. Der GT 2 kostet mit Snapdragon 888 549 Euro; Außerdem gibt es auf beide für begrenzte Zeit 100 € Rabatt, also 449 € und 649 € für den GT 2 und den GT 2 Pro.

Das Unternehmen führte auch das Laden mit 150 W ein, ebenso wie sein Mutterunternehmen OPPO und sein Geschwister OnePlus. Aber bevor ich mich mit den Produkten befasse, wollte ich mich nach der US-Verfügbarkeit erkundigen, hauptsächlich wegen der Keynote-Einführung.

Offenlegung: Realme hat meine Reise und Unterkunft beim Mobile World Congress gesponsert.


Realme und seine Pläne für die USA

Reich: Ich wollte einige der Dinge in Frage stellen, die Sie zu Beginn der Keynote gesagt haben. Sie erzählten eine Geschichte von jemandem aus Polen, der sich darüber aufregte, dass er damals kein Realme-Gerät kaufen konnte. Es gab auch eine Folie, die besagte, dass ein Premium-Gerät nicht gleich Apple und Samsung ist. Was sagen Sie also dem US-Verbraucher, der kein Gerät kaufen kann?

Madhav: Gleiche Sache. Realme ist derzeit nur in einem Drittel der Welt präsent, in 60 Ländern. Ich denke, wir haben viel zu tun. Wenn ich das Wachstum bestimmter Marken in den USA sehe, glaube ich definitiv, dass es eine Chance für eine Marke wie Realme gibt. Es gibt eine Marke, die in letzter Zeit in den USA schnell gewachsen ist, TCL. Ich habe das gesehen, und wir wollen auf jeden Fall in den US-Markt einsteigen.

Reich: Das ist gut zu hören, denn die Menschen brauchen mehr Optionen. Für Premium-Geräte bekommen wir nur Apple und Samsung, und dann gibt es kleinere Optionen wie Google und OnePlus.


150 W SuperDart-Aufladung und Aufbewahrung des Ladegeräts in der Box

Eine andere Sache, über die auf der Keynote gesprochen wurde, war die Erwähnung, das Ladegerät in der Box zu lassen. Offensichtlich haben wir gesehen, wie Unternehmen wie Apple und Samsung den Ladestein entfernt haben, also wollte ich mit der Ankündigung des 150-W-UltraDart-Ladens wirklich wissen, wie engagiert sich das Unternehmen dafür einsetzt.

Schwarzes Smartphone mit verdeckter Kamera

Realme GT Neo 3

Reich: Sie haben auch einen Kommentar zum Lieferumfang von Ladegeräten abgegeben. Offensichtlich gibt es ein Ladegerät, das im Lieferumfang des GT 2 Pro enthalten ist. Ist das ein Bekenntnis für die Zukunft? Sie haben auch das Aufladen mit 150 W angekündigt, wird das also mit dem GT Neo 3 in der Box sein?

Madhav: Das kommt auch in die Kiste. Ich sage nicht, dass es eine gute Sache ist, das Ladegerät zu haben oder nicht zu haben. Wenn ich Ihnen für den Rest meines Lebens nur ein 18-W-Ladegerät geben würde, würde ich das Ladegerät vielleicht aus der Schachtel nehmen. Aber wenn ich die Spannung und die Kapazität der Lösung ändere, die jetzt 65 W oder 150 W beträgt, wo wird der Verbraucher dieses Ladegerät kaufen? Der Punkt ist also, dass ich diese Ladegeräte im Grunde zur Verfügung stellen muss und sie nicht auf die alte Geschwindigkeit, die 18 W beträgt, zurückgehen müssen.

Was ist Technologie? Bei der Technologie geht es darum, ihnen Sicherheit zu geben. Durch das Entfernen des Ladegeräts hat jeder seine eigene Strategie, sodass es keinen Kommentar dazu gibt, was er tut, aber er könnte Recht haben, denn wenn Sie nur eine Ladegeschwindigkeit für immer angeben, ist dies in Ordnung. Weil die vorherigen zwei Generationen oder drei Generationen das gleiche Ladegerät haben. Es ist dieselbe Ladetechnologie und dieselbe Ladegeschwindigkeit, warum brauchen Sie also ein weiteres Ladegerät? Mit neuen Technologien und neuen Ladegeschwindigkeiten denke ich, dass ich das Ladegerät zusammen mit dem Telefon geben muss.

Reich: Ähnliches habe ich in meinem Testbericht zum Samsung Galaxy S22 Plus tatsächlich gesagt. Sie laden jetzt mit 45 W, aber es ist nicht in der Schachtel, und wenn es wirklich um Elektroschrott ginge, würden sie Ihnen erlauben, Ihr altes Ladegerät gegen ein neues einzutauschen.

Also zur Ladeleistung. Wann ist genug genug? Wir sind jetzt bei 150 W, was Ihr Telefon in 15 Minuten auf 100 % bringen soll. OPPO hat gerade 240-W-Aufladung angekündigt, mit der Sie in neun Minuten auf 100 % kommen. Ab wann sind wir einfach gut?

Madhav: Ich denke, es ist höchste Zeit, dass fünf oder zehn Minuten ausreichen. Ich glaube an die nächste Ebene der Ladetechnologie, bei der es weniger um Geschwindigkeit als vielmehr um die Anzahl der Stunden geht, die der Akku halten kann. Das ist etwas, was wir durch Softwareoptimierungen erreichen wollen. Gestern haben wir den LTPO-Bildschirm erwähnt, was bedeutet, dass sich die Berührungsreaktion basierend auf Ihrer Nutzung anpasst. Wechseln Sie von 1 Hz zu 90 Hz oder 120 Hz oder 240 Hz, sodass Sie 1,5 Stunden Akkulaufzeit sparen können. Ich denke, 150 W bis 240 W werden für die Menschen keinen großen Unterschied machen. Der Unterschied liegt definitiv zwischen 65 W und 150 W, denn das sind etwa 30 Minuten Unterschied in der Ladezeit. Das ist sehr gut.

Das ist es. Wenn ich mit einem Benutzer darüber spreche, was er sich von einem Telefon wünscht, sagt er nur, dass er ein besseres Telefon braucht. Du kennst die Definition von besser nicht. Niemand tut. Zu verstehen, was es besser macht, ist eine der wichtigsten Reisen.


Die Realme GT 2 Pro Kühlkammer

Das Realme GT 2 Pro verfügt über eine verbesserte Kühlkammer, die eine bessere Thermik verspricht, was eine bessere anhaltende Leistung bedeutet. Das ist besonders interessant, da der Snapdragon 8 Gen 1 heiß laufen kann.

Reich: Eine Sache, die meiner Meinung nach das Erlebnis verbessert, das unter dem Radar fliegen könnte, ist die Kühlkammer im GT 2 Pro. Ich möchte nicht sagen, dass der Snapdragon 8 Gen 1 Überhitzungsprobleme hat, aber er kann sogar im Vergleich zum Snapdragon 888 heiß werden. Finden Sie, dass das sehr hilfreich ist?

Madhav: Jeder High-End-Prozessor mit Benchmark-Ergebnissen von über einer Million wird Wärme erzeugen, also geht es darum, wie wir sie kontrollieren.

Grünes Realme GT 2 Pro in der Hand

Realme GT 2 Pro

Reich: Es gibt noch nicht viele Snapdragon 8-Geräte, mit denen man dies vergleichen kann. Aber finden Sie, dass die Kühlkammer dazu beiträgt, höhere Benchmark-Ergebnisse und eine nachhaltigere Leistung zu erzielen?

Madhav: Was wir mit dem 8 Gen 1 versucht haben, ist, dass, da alle diese Prozessoren dieses 1+3+4-Design haben, dieser Hauptkern bei einer höheren Taktrate viel Wärme erzeugt. Wenn Sie sich den Kühlbereich ansehen, ist er ziemlich groß, sodass Sie eine anhaltende Leistung erhalten. Es ist eines der größten auf einem Telefon, und der Metallrahmen hilft auch, Wärme abzuleiten.

Außerdem enthält das von uns verwendete Thermogel Diamantpartikel, da Diamant wirklich gut Wärme leitet. Aber wenn Sie nach hoher Leistung suchen, ist es wie bei einem Auto. Wenn Sie einen V6-Motor verwenden, erzeugt dieser Wärme und Strom, also geht es darum, wie Sie ihn steuern.

Reich: Natürlich werden wir es testen, aber ich frage mich, wie es im Vergleich zu anderen Snapdragon 8-Geräten abschneidet und wie sie mit der Kühlung umgehen.

Madhav: Ich fordere Sie aufrichtig auf, sich mit einem beliebigen 8-Gen-1-Chipsatz zu vergleichen, und Sie werden sehen, wie viel anhaltende Leistung und Bildraten Sie damit über einen bestimmten Zeitraum erhalten. Es ist wirklich beeindruckend.


Was ist mit einem Realme Foldable?

oppo finden n

Find N faltbares Smartphone der Schwesterfirma OPPO

Reich: Also, um ein wenig vom Kurs abzukommen, wann werden wir ein faltbares Realme sehen?

Madhav: Nichts im Moment. Wie ich immer sage, geht es bei Innovation nie darum, Ihnen etwas zu geben, nur weil es anders ist. Anders zu sein ist gut, aber es muss nützlich sein. Ich sage nicht, dass faltbare Telefone nicht nützlich sind, aber es ist anders, und von Gen eins bis Gen drei gibt es viele Verbesserungen. Es ist definitiv viel besser. Wir müssen uns ansehen, was mit einem faltbaren Telefon passiert, wenn sie Spiele spielen. Was passiert mit dem Inhalt, wenn wir einen Zeilenunterschied zwischen den Bildschirmen haben? Beim Erlebnis wollen wir keine Kompromisse eingehen. Aber wir arbeiten daran, um sicherzustellen, dass wir die richtige Erfahrung haben, aber dieses Jahr streben wir eine Innovation mit 150-W-Aufladung und einer Kamera unter dem Display an. Die Under-Display-Kamera ist etwas, von dem ich denke, dass es groß sein wird, weil die Leute gesagt haben, dass sie dieses winzige Loch im Bildschirm nicht einmal wollen. Wir möchten, dass sie ein nahtloses Display haben.

Reich: Welche Erfahrungen können Sie davon erwarten? Wir hatten einige Kameras unter dem Display, aber Sie können es immer noch sehen. Sie können immer noch sehen, wo sich die Kamera befindet. Ich weiß, dass TCL zum Beispiel eine verlustfreie Kamera unter dem Display gezeigt hat.

Madhav: Einen Prototyp zu haben und ein endgültiges Design zu haben, ist ein großer Unterschied. Wenn es endlich herauskommt, wird es sicher ein unglaubliches Erlebnis.


Zusammenfassung der GT 2 Pro-Ankündigung, des Preises und des Fehlens eines Teleobjektivs

Reich: Wie sieht der Überblick über das Realme-Lineup im Jahr 2022 aus? Was ist der Fokus von GT oder der Marke Neo? Wir haben gerade draußen darüber gesprochen, dass Regionen wie Indien eine Menge Realme-Marken haben, während andere Regionen mehr sehen wollen.

Madhav: Einer ist kommerziell und einer ist auf der Innovationsseite. Die GT-Serie verfügt über die neuesten High-End-Innovationen der Spitzenklasse, die auf den Markt gebracht werden können. Mit Neo haben wir ähnliche Dinge, aber über einen längeren Zeitraum zu einem niedrigeren Preis. GT Neo 3 liegt also eine Stufe unter der GT-Serie, bietet aber ein ähnliches Erlebnis. Wenn Sie GT 2 Pro sehen, ist das erstklassig mit einem Snapdragon 8, aber GT 2 ist Snapdragon 888. GT Neo 3 wäre vielleicht, und ich bestätige es nicht, aber vielleicht, Snapdragon 870.

Nahaufnahme der Kamera auf Realme GT 2 Pro

Realme GT 2 Pro

Reich: Aber dieser wird mit 150 W aufgeladen.

Madhav: Wir wollen bestimmte Dinge demokratisieren. Bestimmte Innovationen basieren auf Skaleneffekten. Um es sehr erschwinglich zu machen, muss ich Skaleneffekte in das Geschäft einbringen.

Reich: Apropos Preis: 449 € waren einer dieser Wow-Momente. 649€ für den Pro, wenn auch zeitlich begrenzt, dann sind es 549€ und 749€. Das ist ziemlich wild.

Madhav: Wir wollen, dass die Menschen uns vertrauen. Wenn sie ihr Geld aufbringen, möchten wir, dass sie uns vertrauen. Marketingmaterial ist nicht von Dauer, und was bleibt, sind die Werte des Unternehmens und des Produkts. Diese beiden Dinge bleiben im Gedächtnis der Menschen.

Reich: Es erinnert mich nur an OnePlus im Jahr 2014, als sie ein 349-Dollar-Telefon mit einem Snapdragon 800-Chipsatz herausbrachten. Aber das tun sie nicht mehr, also war ich sehr gespannt auf den Preis von 449 € für das Realme GT 2.

Zusammenfassend das GT 2 Pro, 649 €, 120 Hz LTPO 2K-Display, Snapdragon 8 Gen 1, zwei 50 MP-Sensoren. Aber kein Teleobjektiv?

Madhav: Kein Teleobjektiv. Wir tun dies über die Software in der primären Kamera. Um das Beste aus dem Teleobjektiv herauszuholen, sollten Sie zu einer DSLR wechseln. Aber wenn Sie Teleobjektiv erleben möchten, können Sie 3x oder 5x durch das Primärobjektiv erhalten. Wir haben also eine Primärkamera mit Teleobjektiv über Software und eine Ultraweitwinkelkamera mit 50 MP mit einem Sichtfeld von 150 Grad. Ich denke, wir haben das Beste aus beiden Welten, und ich denke, Ultra-Wide ist relevanter, da die Welt wieder nach draußen kommt.


Ich glaube, es wird wirklich spannend zu sehen, was Realme in Zukunft bietet. Als Unternehmen innerhalb des BBK-Dachs sitzt es neben anderen Marken wie OPPO, OnePlus, Vivo und iQOO, daher gibt es viele Ähnlichkeiten auf der ganzen Linie, aber es gibt auch Unterschiede.

Zum Beispiel war OnePlus im Jahr 2014 derjenige, der Premium-Spezifikationen zu einem unschlagbaren Preis anbot. Da OnePlus sein Flaggschiff der aktuellen Generation für 969 US-Dollar anbietet, ist es ein Hauch frischer Luft, das Realme GT 2 Pro für 649 Euro und das Realme GT 2 für 449 Euro zu sehen. Tatsächlich soll das GT 2 eines der günstigsten Telefone auf dem Markt sein.

Es wird in der Tat spannend sein zu sehen, was das Unternehmen für die Zukunft auf Lager hat, da es bereit zu sein scheint, zu wachsen und den globalen Markt zu erobern. Das nächste, was wir sehen sollten, ist der GT Neo 3, der mit 150 W Aufladung geliefert wird.



Source link