Tech News

Technik & Digital

Realme Pad Mini Renderings und Spezifikationen durchgesickert; Schauen Sie sich die Details gleich hier an!


Realme Pad Mini Renderings und Spezifikationen durchgesickert;  Schauen Sie sich die Details gleich hier an!

Wir nutzten das wachsende Potenzial des Tablet-Marktes in Indien und haben letztes Jahr gesehen, wie mehrere Unternehmen ihre Tablet-Geräte im Land auf den Markt brachten. Realme brachte im September 2021 auch sein allererstes Tablet in Form von Realme Pad in Indien auf den Markt. Das Unternehmen plant nun, ein weiteres Tablet auf den Markt zu bringen, das eine Mini-Variante des Realme Pad sein könnte. Wir haben einige Details dazu, und hier ist, was Sie erwartet.

Realme Pad Mini-Renderings werden online angezeigt

Der seriöse Leaker Steve H. McFly, alias OnLeaksin Zusammenarbeit mit SmartPrix, hat die technischen Daten sowie offizielle Pressedarstellungen des Realme Pad Mini erhalten, die seine Rückseite zeigen. Zur Erinnerung: Das Realme Pad Mini wurde kürzlich auf der NBTC-Zertifizierungswebsite in Thailand mit der Modellnummer RMP2105 entdeckt. Aber die Auflistung verriet nicht viel über die Spezifikationen und Funktionen des Tablets.

Gemäß den hochwertigen durchgesickerten Renderings wird Realme Pad Mini eine einzelne Rückfahrkamera mit KI-Funktionen in einem kleinen rechteckigen Modul aufweisen. In der unteren rechten Ecke der Rückseite befindet sich ein „Realme“-Branding. Es ist in einer silbernen Farbgebung zu sehen, aber wir können auch mehr Farbgebungen erwarten. Hier könnt ihr euch das Design anschauen:

Realme Pad Mini-Renderings
Bild: OnLeaks x Smartprix

Wir können auch den Einschaltknopf und die Lautstärkewippen auf der rechten Seite des Tablets sehen. Leider gibt es keine Renderings, die die Frontansicht des Geräts zeigen.

Realme Pad Mini: Schlüsselspezifikationen (durchgesickert)

Der Bericht enthüllt weiter, dass das Realme Pad enthalten sein wird ein 8,7-Zoll-Display, das kleiner ist als der 10,4-Zoll-Bildschirm des Realme Pad. Es wird erwartet, dass das Gerät einen IPS-LCD-Bildschirm ähnlich wie sein älterer Bruder erhält, obwohl dies noch nicht bestätigt wurde.

Unter der Haube soll das Realme Pad Mini packen das Unisoc T616 SoC, gepaart mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher. Daher wird es in der Lage sein, eine vergleichbare oder vielleicht sogar bessere Leistung als das Nokia T20 Tablet mit dem Unisoc T610 SoC zu liefern. Das Gerät wird auch sein Unterstützt durch einen 6.400-mAh-Akku mit Unterstützung für 18-W-Schnellladung, der kleiner ist als der 7.100-mAh-Akku des Realme Pad. All dies wird in einem 7,6 mm dicken Gehäuse untergebracht.

Was die Kameras betrifft, so verfügt das Tablet wahrscheinlich über eine 8-Megapixel-Rückfahrkamera und einen 5-Megapixel-Front-Shooter, um Selfies aufzunehmen und daran teilzunehmen Video Anrufe. Das Realme Pad Mini ist Voraussichtlich mit Android 11was schon vor dem offiziellen Start enttäuschend klingt.

Jetzt wird das Realme Pad Mini voraussichtlich in den kommenden Monaten in Indien erscheinen und könnte unter 15.000 Rupien kosten. Wir gehen davon aus, dass die Gerüchteküche in den kommenden Wochen weitere Details zum Starttermin und zur Preisgestaltung des Tablets hervorbringen wird. Bleiben Sie also dran und teilen Sie uns Ihre Gedanken zum Realme Pad Mini in den Kommentaren unten mit.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von: OnLeaks x SmartPrix





Source link