Tech News

Technik & Digital

Polestar 2 ist eines der ersten Autos, das das neue Apple CarPlay erhält


Auf der WWDC 22 enthüllte Apple einen radikal neuen Look für CarPlay, wenn auch über ein Jahr vor seiner tatsächlichen Ankunft. Trotzdem hat sich der erste Autohersteller herausgestellt, der die neue Version unterstützt, und es ist nicht unbedingt der, den wir ausgewählt hätten. Polestar, die Hersteller des Polestar 2, kündigten auf Twitter an, dass das Auto nächstes Jahr das brandneue CarPlay erhalten wird. Darüber hinaus kommt diesen Monat ein OTA-Update für den Polestar 2, um das bestehende CarPlay-Erlebnis zu liefern.

Das sind große Neuigkeiten auf mehreren Ebenen. Erstens sieht das neue Apple CarPlay und das Interieur des Polestar 2 wie geschaffen dafür aus. Aber vielleicht noch wichtiger und faszinierender ist, dass der Polestar 2 derzeit Android Automotive verwendet. Sie wissen schon, von Google gemacht.

CarPlay, das neben Android Auto existiert, ist keine Seltenheit, es ist in vielen Autos vorhanden. Ich habe beides in mir drin. Aber Android Automotive ist nicht Android Auto, sondern ein komplettes Betriebssystem, das in das Auto eingebrannt ist. In meiner bisher begrenzten Zeit mit einem Polestar 2 ist bereits klar, wie gut Android Automotive ist, aber es wird jetzt ernsthafte Konkurrenz bekommen. Wir wissen noch nicht viel über die nächste Generation von CarPlay, aber nur der Name würde darauf hindeuten, dass es immer noch eine Projektion von Ihrem iPhone ist.

Als solches könnte Polestar das Android Automotive OS leicht in die Autos einbrennen und Apples System für diejenigen, die ihre Fahrzeuge etwas weniger Googly mögen, darüber legen. Trotzdem ist es beeindruckend, ein so frühes Engagement zu sehen, und in der Tat, dass Polestar nicht bis nächstes Jahr wartet, um das aktuelle CarPlay zum Laufen zu bringen.





Source link