Tech News

Technik & Digital

Pixel 7 und Pixel 7 Pro erhalten Clear Calling mit Android 13 QPR1 Beta 3


Mit dem Android 13 QPR1 Beta 3-Update können Sie jetzt Clear Calling auf der Pixel 7-Serie ausprobieren


Wochen bevor Google die Pixel 7-Serie ankündigte, bekamen wir einen ersten Blick auf die neue Clear Calling-Funktion, die später in diesem Jahr auf die Geräte kommen wird. Die Funktion soll mit dem Pixel Feature Drop im Dezember eintreffen, aber Sie können sie frühzeitig ausprobieren, indem Sie das Android 13 QPR1 Beta 3-Update auf Ihrem Pixel 7 und Pixel 7 Pro installieren.


Google hat gestern das dritte Android 13 QPR1 Beta-Update für Pixel-Geräte veröffentlicht. Laut dem offiziellen Änderungsprotokoll enthält das Update nur wenige Fehlerbehebungen. Es bringt jedoch auch ein paar andere Änderungen und neue Funktionen mit sich, die Google nicht im Changelog dokumentiert hat. Die Clear Calling-Funktion ist ein typisches Beispiel.

Laut Mishaal Rahman ist Clear Calling sowohl auf Pixel 7 als auch auf Pixel 7 Pro verfügbar, auf denen das Android 13 QPR1 Beta 3-Update ausgeführt wird. Die Funktion wird in der angezeigt Schall & Vibration Einstellungen auf den Geräten und es scheint wie vorgesehen zu funktionieren.

Für Unwissende: Clear Calling auf der Pixel 7-Serie nutzt maschinelles Lernen, um Hintergrundgeräusche wie Wind- und Verkehrsgeräusche in Sprachanrufen herauszufiltern, um den Benutzern ein besseres Anruferlebnis zu bieten. Seine Einstellungsseite besagt, dass es „ist abhängig von Ihrer WLAN- und Mobilfunknetzverbindung verfügbar“ und teilt keine Inhalte aus Ihrem Anruf mit Google. Darüber hinaus fügt die Pixel 7-Produktliste im Google Store hinzu, dass die Funktion bei VoIP-Anrufen nicht verfügbar ist.

Wenn Sie Clear Calling vor dem stabilen Rollout von Android 13 QPR1 im Dezember auf Ihrem Pixel 7 oder Pixel 7 Pro ausprobieren möchten, können Sie das neueste Beta-Update herunterladen, indem Sie zu unserem Update-Tracker für Android 13 gehen. Wir empfehlen jedoch nicht, das Update zu installieren, wenn Sie keine Erfahrung mit der Installation von Beta-Software haben.



Source link