Tech News

Technik & Digital

Pinterest kündigt Creator Showcase für Latiné Heritage Month an


Pinterest hat eine Reihe von Events und Shopping-Aktionen für den Latin und Hispanic Heritage Month angekündigt, darunter ein neues Shopping-Showcase und ein kollaboratives Idea Pins-Programm mit ausgewählten Pin-Erstellern.

Obwohl Pinterest in seiner Herangehensweise an die Veranstaltung einen entscheidenden Unterschied zu anderen Plattformen macht – es bezieht sich auf die Feier als „Monat des Latiné-Erbes‚.

Wie von Pinterest erklärt:

Unter der Leitung der internen Mitarbeiterressourcengruppe von Pinterest begrüßt Pinterest Latiné als einen Begriff, der nicht nur inklusiv und geschlechtsneutral ist, sondern auch einfacher auf Spanisch auszusprechen ist als der häufiger verwendete Begriff Latinx.

Manche Leute mögen den Begriff „Latinx“ nicht besonders, und wie Pinterest feststellt, Latiné ist integrativer, daher hat es sich für diesen Schlüsselbegriff in seinem Veranstaltungsplan entschieden.

Das Hauptelement von Pinterest’s Das Programm des Latiné Heritage Month wird a Neu Shopping-Spotlight Kollektion mit über 20 Marken, die sich als Latiné identifizieren.

„Einkäufer können ihren Stil mit Schmuck von aufwerten Navarro-Beamter und Vibes-Schmuck, werte ihre Garderobe auf mit Latina-Palast, oder schmücken Sie mit Volta Atelier und Min & Mo. Auch Pinner können ihr Haar mit den Produkten von . optimal aussehen lassen LatinUS Schönheit.“

Darüber hinaus ist Pinterest auch arbeiten mit 11 Schöpfer aus den USA und Lateinamerika, um eine Reihe thematischer Ideen-Pins und Inhalte zu präsentieren.

Pinterest kündigt Creator Showcase für Latiné Heritage Month an

„Der Inhalt des Creator Idea Pin umfasst vom Latiné inspirierte Rezepte, Stiltrends, Buch- und Filmempfehlungen. Und Loli Alliati und Mama Latina Tips werden Live-Kochkurse veranstalten, um klassische Latiné-Geschmacksrichtungen zu teilen, die zu Hause nachgebaut werden können.“

Pinterest wird auch interne Sitzungen für Mitarbeiter veranstalten, um das Wissen über die Latiné-Gemeinde, während sie auch versuchen wird, durch diese Veranstaltungen Spenden für Latiné-bezogene Zwecke zu fördern.

Die Maximierung von Vielfalt und Inklusion war ein Hauptaugenmerk von Pinterest, insbesondere im letzten Jahr, nachdem Enthüllungen über interne Kulturprobleme, die in einigen Fällen auf offenen Rassismus hinwiesen, von ehemaligen Mitarbeitern ans Licht kamen.

Pinterest hat seit langem versucht, integrativere Lösungen und Tools anzubieten, sodass die Berichte eine deutliche Verschiebung bewirkten seine Initiativen.

Diese neuen Showcase-Events sind die neuesten in dieser Hinsicht, wobei Pinterest daran arbeitet, sicherzustellen, dass jede Feier mehr als nur eine symbolische Anstrengung ist.

.



Source link