Tech News

Technik & Digital

Paul Alexander, Polio-Überlebender, der 70 Jahre lang in der Eisernen Lunge lebte, ist im Alter von 78 Jahren gestorben



Paul Alexander, ein Amerikaner, der mehr als 70 Jahre lang in einer eisernen Lunge lebte, nachdem er an Polio erkrankt war, ist im Alter von 78 Jahren gestorben.

Alexander erkrankte im Alter von 6 Jahren an der Viruserkrankung Sommer 1952 als er in Texas lebte. Der erster wirksamer Polio-Impfstoff wurde erst 1955 zugelassen. Obwohl viele Menschen, die sich mit Polio anstecken, keine Symptome zeigen, bleibt etwa einer von 200 lebenslang gelähmt. Unter denen mit Lähmungen, zwischen 5 und 10 % sterben weil ihre zum Atmen notwendigen Muskeln nicht mehr funktionieren.



Source link