Tech News

Technik & Digital

OxygenOS 12 Open Beta ist da für das OnePlus 9


Nach dem Drop des AOSP-Quellcodes von Android 12 (obwohl es noch keine Veröffentlichung für Pixels gibt) hat das OxygenOS 12 Open Beta-Programm für die OnePlus 9-Serie begonnen. Das Unternehmen hat gerade erst seine zweite Entwicklervorschau veröffentlicht, und OxygenOS 12 Open Beta verspricht noch viel mehr. OxygenOS 12 bietet eine völlig neue Benutzeroberfläche mit vereinfachten Grafiken und subtileren Farbverläufen in verschiedenen Anzeigeelementen.

Wie OnePlus feststellt, können Sie so die jüngste Codebase-Integration mit ColorOS aus erster Hand erleben. OxygenOS 12 ist die letzte OxygenOS-Version, bevor wir das „Unified Operating System“ sehen, das auf dem nächsten OnePlus-Flaggschiff starten soll. Die Smartphones der OnePlus 9-Serie sind die ersten Geräte des Unternehmens, die mit Android 12 ausgestattet sind, und werden auch die ersten in seinem Portfolio sein, die auch das vollständige Android 12-Update erhalten. OnePlus sagt auch, dass die folgenden Geräte künftig das Android 12-Update erhalten: OnePlus 8, OnePlus 9R 5G, OnePlus 8 Pro, OnePlus 8T, OnePlus 7 Pro, OnePlus 7, OnePlus 7T, OnePlus 7T Pro, Nord 2 5G, Nord 1 und Nord CE 5G.

Sehen Sie sich den folgenden Forenbeitrag an, um das Update für die OnePlus 9-Serie herunterzuladen, oder lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren! Das Changelog ist auch unten.

Offene Beta-Ankündigung von OxygenOS 12

OxygenOS 12 Open Beta Changelog

Wichtige Updates

  • System
    • Optimierte Desktop-Symbole mit verbesserten Texturen, indem ein Design verwendet wurde, das von brandneuen Materialien inspiriert wurde und Lichter und Ebenen vereint
  • Dunkelmodus
    • Der Dunkelmodus unterstützt jetzt drei einstellbare Stufen und bietet eine persönlichere und komfortablere Benutzererfahrung
  • Regal
    • Neue zusätzliche Stiloptionen für Karten, die Dateninhalte visueller und leichter lesbar machen
    • Neu hinzugefügte Kopfhörer-Steuerungskarte mit Bluetooth-Kopfhörer-Ein-Klick-Einstellung
    • Neu hinzugefügter Zugriff auf OnePlus Scout in Shelf, sodass Sie mehrere Inhalte auf Ihrem Telefon durchsuchen können, einschließlich Apps, Einstellungen, Mediendaten usw.
    • Neu hinzugefügte OnePlus Watch Card im Regal, um einen einfachen Blick auf Ihre Gesundheitsstatistiken zu werfen
  • Work-Life-Balance
    • Die Work-Life-Balance-Funktion steht jetzt allen Benutzern zur Verfügung, mit der Sie über Schnelleinstellungen mühelos zwischen dem Work- und Life-Modus wechseln können
    • WLB 2.0 unterstützt jetzt die automatische Umschaltung des Work/Life-Modus, basierend auf bestimmten Standorten, Wi-Fi-Netzwerk und Zeit, und bietet auch angepasste App-Benachrichtigungsprofile entsprechend der Personalisierung
  • Galerie
    • Galerie ermöglicht es Ihnen jetzt, mit einer Zwei-Finger-Ziehgeste zwischen verschiedenen Layouts zu wechseln, die Bilder in bester Qualität intelligent zu erkennen und die Miniaturansicht basierend auf dem Inhalt zuzuschneiden, um das Galerie-Layout ansprechender zu gestalten
  • Leinwand AOD
    • Canvas AOD bietet Ihnen neue, vielfältige Linien- und Farbstile für ein personalisierteres Sperrbildschirmerlebnis mit inspirierender Grafik
    • Neu hinzugefügt mehrere Pinsel und Striche und Unterstützung für die Farbanpassung
    • Optimierter Softwarealgorithmus und verbesserte Gesichtserkennung zur besseren Erkennung der Merkmale und Hautfarbe verschiedener Figuren

Bekannte Probleme

  1. Einige Apps von Drittanbietern wurden nicht an die neueste Android-Version angepasst und funktionieren möglicherweise nicht richtig
  2. Die Kamera kann manchmal hängen bleiben und instabil sein
  3. SMS und Anrufe können möglicherweise nicht empfangen werden
  4. Bluetooth-Kopfhörer können möglicherweise keine Verbindung herstellen und Musik abspielen
  5. Informationen zur CPU werden falsch angezeigt
  6. Schaltflächen in der Galerie funktionieren möglicherweise nicht richtig
  7. Bildschirmaufnahmen werden in einigen Fällen möglicherweise nicht gespeichert

OxygenOS 12 Open Beta Download-Links

Android 11-Rollback-Pakete

  • Download-Links für OnePlus 9-Rollback-Pakete:
  • Download-Links für OnePlus 9 Pro-Rollback-Pakete:

Was ist neu in OxygenOS 12

OxygenOS 12 bietet das „Burdenless Design“ des Unternehmens

OnePlus hat seine Philosophie des „lastenlosen Designs“ vorangetrieben, und OxygenOS 12 ist ein größeres Engagement als je zuvor. Das Unternehmen gibt an, ein neues Design „um Licht und Schatten“ geschaffen zu haben, das durch die Benutzeroberfläche in OxygenOS 12 gezeigt wird. und viele Schatten auch.

Kleine Symbole und Typografie wurden in der gesamten Benutzeroberfläche vereinfacht, sodass wichtige Botschaften auch über Regionen hinweg verstanden werden können. OnePlus sagt auch, dass Symbole mehr Schatten und subtile Farbverläufe haben und dass jedes Bild für verschiedene Benutzerszenarien angepasst wurde.

Regal und OnePlus Scout

Wie wir in der Entwicklervorschau festgestellt haben, hat OnePlus nun bestätigt, dass seine „Scout“-Funktion weltweit eingeführt wird. Es wurde das ganze Jahr über in Indien getestet und wurde schnell zu einem Favoriten der Community. Es fungiert als Suchportal, um Dinge auf Ihrem Gerät zu finden, auf bestimmte Gerätedienste zuzugreifen und das Internet zu durchsuchen, alles an einem Ort. Scout wurde in das OnePlus Shelf integriert, was sich ebenfalls massiv verändert hat.

Wie wir in unserem Hands-On mit der Entwicklervorschau festgestellt haben, wurde Shelf so verschoben, dass es jederzeit und überall zugänglich ist. Es unterstützt Widgets, kann zwischen Hell- und Dunkelmodus wechseln und lässt sich auch in OnePlus-Zubehör wie die OnePlus Watch und die OnePlus Buds-Kopfhörerserie integrieren.

OnePlus Notes-App

Die OnePlus Notes-App hat sich in OxygenOS 12 ebenfalls vollständig geändert. Es gibt neue Formatierungstools, und Sie können das Doodle-Tool auch zum Zeichnen / Skizzieren verwenden.

Work-Life-Balance 2.0

Work-Life-Balance ist eine von mehreren indienspezifischen Funktionen, die OnePlus für seine Benutzer in Indien entwickelt hat. Mit Work-Life-Balance können Benutzer im Wesentlichen Auslöser für das Betreten und Verlassen des Arbeitsmodus und des Lebensmodus definieren und die Apps auswählen, deren Benachrichtigungen in diesen Modi stummgeschaltet werden. Auslöser können auf Ihrem Zeitplan (z. B. Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr), Verbindungen zu WLAN-Netzwerken oder Ihrem Standort basieren. OxygenOS 12 bringt diese Funktion zu den Massen, und sie ist besser denn je.

Sie können Benachrichtigungen und Nachrichten von verschiedenen Apps in zwei verschiedene Modi kategorisieren und auch nach Priorität sortieren. Arbeits- und Lebensmodi wechseln intelligent basierend auf Ihrem Bürostandort, Wi-Fi-Netzwerken oder einem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt.

Dunkelmodus 2.0 in OxygenOS 12

Der Dunkelmodus verfügt jetzt über drei verschiedene Einstellungsstufen, sodass Sie genau den gewünschten Dunkelmodustyp auswählen können. Wenn Sie nur ein dunkles Grau im Hintergrund haben möchten, können Sie dies aktivieren, andernfalls können Sie einen vollständig schwarzen Hintergrund aktivieren.

Leinwand AOD 2.0

Wenn Sie mit Canvas nicht vertraut sind, zeichnet die Funktion im Wesentlichen ein Drahtgitterbild basierend auf einem Sperrbildschirmfoto auf Ihrem Telefon. Es ist maßgeschneidert für das Always-on-Display und das Unternehmen hat es mit OyxgenOS 12 aktualisiert. Es gibt eine Vielzahl neuer Pinsel- und Linienfarben für eine bessere Anpassung, und die Auswahl der Fotos und Anpassungen am endgültigen Effekt wurden vorgenommen flexibler. Es passt sich besser an Bilder unterschiedlicher Größe an und unterstützt die Skalierung. Benutzer können jetzt auch kleine Anpassungen vornehmen und Linien entfernen, die nicht richtig passen.

Spiele-Toolbox 2.0

OxygenOS 12 bringt die Toolbox in Games vom OnePlus Nord 2 zu allen OnePlus-Nutzern weltweit. Es unterstützt den Sprachmodulator in PUBG, CODM, LOLM, FreeFire, und Vierzehn Tage, damit du deine Stimme im Spiel ändern kannst.



Source link