Tech News

Technik & Digital

Oppo Reno 6 Pro, X2 und mehr!


Oppo ist seit langem einer der größten Smartphone-Hersteller in Indien, vor allem dank der hervorragenden Telefone in seinem Portfolio, eines riesigen Offline-Vertriebsnetzes und einer großen Verbreitung in Marketing und Werbung. Während es 2020 einige nicht so gute Quartale für das Unternehmen gab, hat es sich 2021 gut erholt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem hervorragenden Android-Handy sind, hat das Unternehmen viel zu bieten. Um Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung zu helfen, haben wir die besten Oppo-Telefone ausgewählt, die Sie derzeit in Indien kaufen können.

Navigieren Sie in dieser Anleitung:

Bestes Gesamtergebnis: Oppo Reno 6 Pro

Oppo Reno 6 Pro, X2 und mehr!

Das Oppo Reno 6 Pro ist das beste Oppo-Telefon, das in Indien erhältlich ist. Es sieht gut aus und hat ein schlankes Gehäuse mit nur 7,6 mm Dicke. Das Telefon verfügt außerdem über einen hervorragenden Full-HD+ AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Darüber hinaus hat Oppo das Flaggschiff Dimensity 1200 SoC von MediaTek in das Telefon gepackt, und es bietet eine bewundernswerte Leistung. Als Ergebnis erhalten Sie ein reibungsloses Erlebnis sowohl bei den täglichen Aufgaben als auch beim Spielen.

Das Unternehmen hat auch die Gesamtbatteriekapazität von 4.500 mAh im Reno 6 Pro hinzugefügt, der 65 W Schnellladen unterstützt. Darüber hinaus erhalten Sie auf der Rückseite vier Kameras, darunter einen 64-MP-Primär-Shooter und eine 8-MP-Weitwinkelkamera. Die Haupt- und Weitwinkelkamera machen sowohl in hellen als auch in schlechten Lichtsituationen gute Fotos mit vielen Details.

Schließlich wird das Reno 6 Pro mit Android 11-basiertem ColorOS 11.3 ausgeliefert.

    Oppo Reno 6 Pro
    Das Oppo Reno 6 Pro ist ein High-End-Smartphone mit einem MediaTek Dimensity 1200 SoC, einem AMOLED-Bildschirm, einem 4.500-mAh-Akku und 65-W-Schnellladeunterstützung.

Auch toll: Oppo Find X2

Oppo Find X2

Da Oppo sein Flaggschiff der Find X3-Serie 2021 in Indien noch nicht auf den Markt bringen muss, ist sein Flaggschiff für 2020 – das Find X2 – immer noch eines der besten Oppo-Telefone. Aber es ist schwieriger zu finden und bei Online-Händlern oft nicht vorrätig, daher ist es nicht unsere erste Wahl. Das heißt, wenn Sie es zu einem vernünftigen Preis in einem stationären Geschäft bekommen können, ist es immer noch ein ausgezeichneter Kauf mit einer großartigen Reihe von Spezifikationen.

Sie erhalten einen lebendigen QHD+ AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Das Telefon wird von einem Snapdragon 865 SoC angetrieben, der letztes Jahr das Flaggschiff von Qualcomm war. Es bewältigt alles mit Leichtigkeit und bietet eine hervorragende Leistung. Der integrierte 4.200-mAh-Akku reicht für den ganzen Tag, und das Unternehmen hat auch die Unterstützung für das 65-W-Schnellladen am Telefon hinzugefügt. Darüber hinaus wurde das Telefon mit Android 10 gestartet, hat aber seitdem das Android 11-Update erhalten.

Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras, die von einem 48-MP-Shooter überschrieben werden. Alle drei Kameras können hervorragende Fotos machen. Auch die 32-Megapixel-Selfie-Kamera macht einen guten Job.

Beste Mittelklasse: Oppo Reno 6

Oppo Reno 6

Das Reno 6 ist ein Schritt nach unten vom Reno 6 Pro und unsere Wahl für das beste Mittelklasse-Smartphone im Indien-Portfolio von Oppo. Es teilt einige der Spezifikationen des Reno 6 Pro, kostet aber viel niedriger als das Telefon, wodurch es ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Es wird von einem MediaTek Dimensity 900 SoC angetrieben, der für eine schnelle Leistung sorgt. Darüber hinaus verfügt das Telefon über einen Full-HD+ AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und läuft mit Android 11.

Die Akkulaufzeit des Reno 6 ist gut und dank der Unterstützung für 65 W Schnellladung lädt das Telefon schnell. Auf der Rückseite befinden sich außerdem drei Kameras, darunter eine 64-MP-Hauptkamera und ein 8-MP-Weitwinkel-Shooter. Es ist das gleiche Kamera-Setup wie beim Reno 6 Pro, bis auf den fehlenden Tiefensensor, sodass der Reno 6 auch hervorragende Fotos mit einer guten Detailtreue macht.

    Oppo Reno 6
    Das Oppo Reno 6 verfügt über einen 6,43 Zoll großen Full-HD+-Bildschirm und einen MediaTek Dimensity 900 SoC. Es bietet auch 8 GB RAM und 65 W Schnellladeunterstützung.

Auch toll: Oppo F19 Pro+

OPPO F19 Pro+

Die F-Serie von Oppo war schon immer ein wichtiger Bestandteil des Mittelklasse-Portfolios des Unternehmens, und der F19 Pro+ ist nicht anders. Es ist eine gute Option, wenn Sie sich nicht für das Reno 6 entscheiden möchten. Das Telefon hat auch ein schönes Design, das schlank ist und sich gut in der Hand anfühlt. Das Telefon verwendet einen leistungsfähigen MediaTek Dimensity 800U SoC, der eine solide Leistung bietet. Der Full-HD+ AMOLED-Bildschirm ist ebenfalls gut und zeigt druckvolle Farben und tiefe Schwarztöne. Das einzige, was auf der Display-Front fehlt, ist eine hohe Bildwiederholfrequenz, eine Funktion, die Oppo sogar in einigen seiner Budget-Handys bietet.

Der 4.310-mAh-Akku des F19 Pro+ ist anständig, wenn auch nicht beeindruckend, und hält den ganzen Tag durch. Die 50-W-Schnellladeunterstützung ist praktisch, wenn das Telefon entladen wird und Sie eine schnelle Aufladung benötigen. Unter anderem erhalten Sie ein Quad-Rückfahrkamera-Setup, das eine 48-MP-Hauptkamera, einen 8-MP-Weitwinkel-Shooter und zwei 2-MP-Makro- und -Monokameras beherbergt. Leider sind die Kameras für den Preis etwas überwältigend, und wer gute Bilderfahrung braucht, ist mit dem Reno 6 besser bedient. Außerdem läuft das Telefon mit Android 11.

    Oppo F19 Pro+
    Das Oppo F19 Pro+ verfügt über einen 6,4-Zoll-Full-HD+-AMOLED-Bildschirm, MediaTek Dimensity 800U SoC und 8 GB RAM. Das Telefon verfügt auch über einen 4.310-mAh-Akku mit 50-W-Schnellladeunterstützung.

Bestes Budget: Oppo A33

Oppo A33

Im Budget-Segment ist das Oppo A33 das beste Telefon des Unternehmens. Es kommt mit einer guten Reihe von Spezifikationen für ein Telefon, das Sie für etwa Rs kaufen können. 10.000. Sie erhalten einen Qualcomm Snapdragon 460 SoC, 3 GB RAM und einen 5.000-mAh-Akku mit 18-W-Schnellladeunterstützung. Darüber hinaus gibt es einen 6,5-Zoll-HD+-LCD-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Displays mit hoher Bildwiederholrate sind im Einstiegssegment nicht Standard, daher ist es schön zu sehen, dass Oppo eines in dieses Telefon einbaut.

Auf der Softwareseite hat das Telefon Android 10, was etwas enttäuschend ist, aber das Telefon sollte dennoch eine gute Erfahrung bieten. Darüber hinaus verfügt die A33 über dreifache Rückfahrkameras, darunter einen 13-MP-Primär-Shooter. An Bord ist auch ein 8-MP-Selfie-Shooter.

    Das Oppo A33 ist ein preisgünstiges Android-Handy mit Android 11, HD+-Bildschirm und Qualcomm Snapdragon 460 SoC. Das Telefon verfügt außerdem über einen 5.000-mAh-Akku mit 18-W-Schnellladeunterstützung.

Auch toll: Oppo A53

Oppo A53

Das Oppo A53 ist ein weiteres anständiges Telefon in der Budgetaufstellung des Unternehmens, aber es ist über Rs. 1.500 teurer als die A33. Es gibt einige Ähnlichkeiten zwischen dem A33 und dem A53, aber letzteres bietet Ihnen mehr RAM. Mit dem erhöhten RAM können Sie erwarten, dass der A55 schneller ist als der A33. Der einzige weitere Unterschied zwischen der A33 und der A53 ist die höher auflösende Selfie-Kamera im A53.

    Oppo A53
    Das Oppo A53 verfügt über einen 6,5-Zoll-HD+-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, Qualcomm Snapdragon 460 SoC und bis zu 6 GB RAM. Außerdem läuft das Telefon unter Android 10.

Dies sind die besten Oppo-Telefone, die Sie heute in Indien kaufen können. Bis Oppo die Find X3-Serie nach Indien bringt, sind das Reno 6 Pro und das Find X2 die besten Oppo-Telefone, die Sie kaufen können. Das Finden von Find X2 auf Lager kann sich jedoch als etwas schwierig erweisen. Sehen Sie sich unsere besten Android-Telefone und die besten Budget-Android-Handbücher für die besten Telefone anderer Smartphone-Hersteller an.

Welches Oppo-Handy möchten Sie kaufen? Glaubst du, wir haben ein großartiges Oppo-Gerät verpasst? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.



Source link