Tech News

Technik & Digital

OnePlus-Telefone erhalten ein KI-gestütztes Radiergummi-Tool für Fotos


Die zentralen Thesen

  • Die KI-Radiergummi-Funktion kommt im April auf OnePlus-Telefonen und ermöglicht Benutzern das einfache Entfernen unerwünschter Elemente aus Fotos.
  • Wählen Sie in der Fotogalerie aus, was Sie entfernen möchten, und lassen Sie die KI ihre Magie entfalten, um die fehlenden Teile nahtlos zu ergänzen.
  • OnePlus President strebt in naher Zukunft weitere KI-Funktionen an, um die Kreativität der Benutzer und die Fotobearbeitungsmöglichkeiten zu verbessern.


Manchmal gelingt ein Foto nicht ganz so, wie man es sich wünscht. Vielleicht ist etwas in die Aufnahme geraten, das Sie nicht wollten, oder etwas ist verschwunden, als Sie die Fotos nach dem Ereignis durchgesehen haben. Glücklicherweise kann die KI Abhilfe schaffen, indem sie Ihnen hilft, unerwünschte Elemente zu entfernen und gleichzeitig die Lücke zu schließen, die sie hinterlässt. OnePlus fügt seinen Handys einen KI-Radierer für Bilder hinzu, und das Beste daran ist, dass Besitzer nicht lange auf die Einführung dieser Funktion warten müssen.

1:47

Verwandt

OnePlus 12R-Test: Das derzeit beste Telefon in Amerika

Das OnePlus 12R ist ein 500-Dollar-Telefon, das problemlos für 400 Dollar zu bekommen ist, und es bietet auch ein Flaggschiff-Display, einen großen Akku und einen Prozessor, der fast zum Flaggschiff passt

OnePlus fügt seinen Mobilgeräten eine KI-gestützte Löschfunktion hinzu

Ein Beispiel für den OnePlus AI Eraser
Bildquelle: OnePlus

In einer Pressemitteilung geht OnePlus detailliert auf die Funktionsweise des Features ein. Sobald Sie ein Foto aufgenommen haben, das Sie bearbeiten möchten, können Sie es in der Fotogalerie anzeigen. Von dort aus können Sie die Teile des Fotos auswählen, die dort nicht angezeigt werden sollen. Vielleicht war jemandes Arm bei einer tollen Aufnahme im Weg, oder Sie wollten ein Stück Müll loswerden, das in einer ansonsten schönen Naturaufnahme lag. Nach der Auswahl greift die KI-Funktion, analysiert, wie die Szene ohne die unerwünschten Teile ausgesehen hätte, und ersetzt sie automatisch durch eine nahtlose Fortsetzung des Originalbilds.


Kinder Liu, Präsident und COO von OnePlus, scheint daran interessiert zu sein, dass diese KI-gestützte Funktion nicht die letzte sein wird:

Als erstes Feature von OnePlus, das auf generativer KI-Technologie basiert, stellt AI Eraser den ersten Schritt in unserer Vision dar, der Kreativität der Benutzer durch KI freien Lauf zu lassen und die Zukunft der Fotobearbeitung zu revolutionieren, indem es Benutzern ermöglicht, mit nur wenigen Berührungen bemerkenswerte Fotos zu erstellen. In diesem Jahr planen wir die Einführung weiterer KI-Funktionen und freuen uns auf deren baldige Verfügbarkeit.“

Wenn Sie sich für AI Eraser interessieren, wird es im April auf OnePlus-Geräten eingeführt, darunter OnePlus 12, OnePlus 12R, OnePlus 11, OnePlus Open und OnePlus Nord CE 4.



Source link