Tech News

Technik & Digital

OnePlus bestätigt offiziell, dass das OnePlus 9T abgesagt wurde


OnePlus hat bestätigt, dass es in diesem Jahr kein Flaggschiff der T-Serie herausbringen wird. Mit anderen Worten, wir werden diesmal kein OnePlus 9T sehen. Frühere Berichte spekulierten, dass OnePlus in diesem Jahr kein OnePlus 9T oder OnePlus 9T Pro auf den Markt bringen würde. Jetzt haben wir eine offizielle Bestätigung des Unternehmens selbst, die in der Pressekonferenz als Teil ihrer einheitlichen OS-Ankündigung erwähnt wurde.

Seit 2016 hat OnePlus ein Telefon der T-Serie als inkrementelles Upgrade seiner bestehenden nummerierten Flaggschiff-Reihe herausgebracht. Doch in diesem Jahr beendet das BBK-eigene Unternehmen diese langjährige Tradition. OnePlus hat die Neuigkeiten in unserer jüngsten Interaktion mit dem Unternehmen offiziell bestätigt.

Es wird zwar kein OnePlus 9T geben, aber OnePlus sagt es dort “wird andere Veröffentlichungen sein.„Obwohl das Unternehmen „andere Veröffentlichungen“ nicht bekannt gab, bezog es sich wahrscheinlich auf das gemunkelte OnePlus 9RT.

In diesem Jahr hat OnePlus mit OnePlus 9 ein drittes Gerät seiner nummerierten Serie namens OnePlus 9R veröffentlicht. Dieses Telefon befindet sich unter dem OnePlus 9 Pro und OnePlus 9 und bietet abgeschwächte Spezifikationen – es handelt sich im Wesentlichen um ein umbenanntes OnePlus 8T.

Das gemunkelte OnePlus 9RT wird ein inkrementelles Upgrade gegenüber dem OnePlus 9R sein. In Bezug auf die Spezifikationen soll das kommende Modell über ein 120-Hz-AMOLED-Display, eine höher gebindte Version von Qualcomm Snapdragon 870, einen 4.500-mAh-Akku mit 65-W-Schnellladeunterstützung und einen primären Kamerasensor von Sony IMX 766 mit 50 MP verfügen. Und wie OnePlus separat bestätigt hat, werden seine Geräte weiterhin das Entsperren des Bootloaders unterstützen.

Berichten zufolge könnte das OnePlus 9RT bereits im nächsten Monat auf den Markt kommen. EIN kürzliches Leck vom bekannten Leaker AufLeaks schlägt vor, dass das Unternehmen das neue Telefon am 15. Oktober vorstellen könnte. Wie das OnePlus 9R wird das neue Modell höchstwahrscheinlich exklusiv für den indischen und chinesischen Markt erhältlich sein.

Neben dem OnePlus 9RT arbeitet OnePlus angeblich auch an einem Paar neuer wirklich kabelloser Ohrhörer namens OnePlus Buds Z2. Laut den jüngsten Lecks sehen die neuen Ohrhörer ihrem Vorgänger ziemlich ähnlich und könnten über eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) verfügen. Gerüchten zufolge sollen die OnePlus Buds Z2-Ohrhörer irgendwann im Oktober vorgestellt werden, möglicherweise zusammen mit dem OnePlus 9RT.

Was halten Sie von der Entscheidung von OnePlus, das OnePlus 9T abzubrechen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.





Source link