Tech News

Technik & Digital

OnePlus 2.0: So wird sich die Fusion von Oppo auf OxygenOS- und OnePlus-Smartphones auswirken


Pete Lau, Mitbegründer von OnePlus, hat im Forum des Unternehmens einen Blog-Beitrag verfasst, um zu erklären, wie das Unternehmen die Marke und die Qualität der Produkte verbessern will. Das Unternehmen – oder besser gesagt Unternehmen – hat hart daran gearbeitet, sicherzustellen, dass die Integration mit Oppo reibungslos und ohne Probleme verläuft, und die neue Phase heißt OnePlus 2.0.

„​​Mit der Integration möchte ich sagen, dass OnePlus in die OnePlus 2.0-Phase eingetreten ist. Ich glaube, dass wir jetzt eine ausgereiftere und zuverlässigere Technologiemarke sind, die Benutzern auf der ganzen Welt weiterhin Produkte von höchster Qualität mit dem gleichen Never Settle-Geist wie zuvor bietet.“ sagte Lau in dem Blogbeitrag.

Globales OnePlus-Smartphone-Portfolio

Pete Lau auch erwähnt das Unternehmen will dabei bleiben „Nie zufrieden sein“ herangehen und qualitativ hochwertige Produkte zu mehreren Preispunkten anbieten mit „wettbewerbsfähige Preise.“ OnePlus ist bestrebt, weiterhin weltweit Premium- und Ultra-Premium-Flaggschiff-Smartphones anzubieten, und der erschwingliche Produktbereich wird in Zukunft stärker lokalisiert.

„Weiteres Engagement für die Kamera“

OnePlus konzentriert sich auf Kameraverbesserungen

OnePlus will sich stärker auf die Kameratechnologie konzentrieren und in die Verbesserung der Bildqualität seiner Geräte investieren. Das Unternehmen ist „Verdoppelung unseres Engagements für unsere Kamera, insbesondere in drei Bereichen.“

  • Schaffung einer großartigen und unbelasteten Benutzererfahrung auf der sehr grundlegenden Ebene.
  • Wir konzentrieren uns weiterhin auf die Verbesserung der Farbleistung zusammen mit Hasselblad, dem Branchenführer in Farbe, sowie mit kundenspezifischen Sensoren und Objektiven.
  • Wir investieren in die Forschung und Entwicklung einer Reihe neuer und verbesserter Technologien, die das Kameraerlebnis für unsere Benutzer zu neuen Höhen führen werden.

Einheitliches globales Betriebssystem und Oxygen OS 12

OnePlus Unified und Upgraded Betriebssysteme, die ColorOS und OxyGenOS zusammenführen

Eine der wichtigsten Ankündigungen in dem Blogbeitrag ist die Fusion von OnePlus‘ OxygenOS und Oppos ColorOS. Das Unternehmen möchte ein brandneues erstellen „Einheitliches globales Betriebssystem“ die das Beste von OxygenOS und ColorOS in einer einzigen Plattform vereint. Das Unternehmen behauptet, dass dies zu einer zuverlässigeren Software führen, Android-Updates viel schneller bereitstellen, die Last verringern und sowohl neuen als auch bestehenden Benutzern eine schnelle und reibungslose Erfahrung bieten würde.

Das Unternehmen versprach auch, das Betriebssystem weiter zu optimieren, um sicherzustellen, dass OnePlus-Benutzer die Erfahrung erhalten, für die sie sich angemeldet haben, eine leichte und saubere Erfahrung und die Möglichkeit, Bootloader zu entsperren.

„OnePlus hat eine einzigartige Benutzergruppe, daher werden wir das einheitliche Betriebssystem speziell für OnePlus-Geräte anpassen, um sicherzustellen, dass es Ihren Erwartungen entspricht, indem wir es beispielsweise so sauber und leicht halten wie zuvor und weiterhin das Entsperren von Bootloadern unterstützen.“

Die Integration soll bis zum nächsten großen Android-Update im Jahr 2022 vollständig abgeschlossen sein, es bleibt also noch etwas Zeit, bis wir alles in Aktion sehen. Das Unternehmen teilt mit, wann bestimmte Geräte das neue einheitliche Betriebssystem zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

    OnePlus 9 Pro



Source link