Tech News

Technik & Digital

One UI 5 Beta 3 für die Galaxy S22-Serie wird mit Unterstützung für Themensymbole, verbesserte Animationen und mehr eingeführt


Samsung hat mit der Einführung des dritten One UI 5 Beta-Builds für seine Flaggschiff-Serie Galaxy S22 in den USA und einigen anderen Regionen begonnen. Das Beta-Update für Android 13 (Firmware-Version ZVI9) bringt mehrere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen, einschließlich thematischer Symbolunterstützung für mehr Apps, verbesserte Animationen und mehr.

Während frühere Beta-Builds von One UI 5 für die Galaxy S22-Serie thematische Symbolunterstützung boten, war sie auf Samsungs Erstanbieter-Apps beschränkt. Mit der neuesten Beta-Version hat Samsung die Unterstützung von thematischen Symbolen auf mehr Apps ausgeweitet (via 9to5Google).

Wie Mishaal Rahman jedoch betont, haben viele Google-Apps wie Google One, Home, Snapseed, Translate und YT Studio in der dritten Beta-Version immer noch keine thematischen Symbole. Das liegt daran, dass Google diese Apps nicht aktualisiert hat, um ein monochromatisches App-Symbol anzubieten, das für die thematische Symbolimplementierung erforderlich ist.

Interessanterweise haben diese Apps auf Pixel-Geräten wegen eines Launcher3-Flags thematische Symbole, die den Pixel Launcher dazu zwingen „Verwenden Sie integrierte monochrome Symbole, wenn die App keine bereitstellt.“ Da der Pixel Launcher exklusiv für Google-Geräte ist, sind seine thematischen Symbol-Fallbacks nicht in AOSP Launcher3-Builds implementiert. Infolgedessen haben die oben genannten Apps in der One UI 5 Beta 3-Version keine thematischen Symbole. Dies sollte jedoch für die meisten Benutzer kein Problem darstellen, da Google die betroffenen Apps wahrscheinlich bis zum Rollout von One UI 5 auf dem stabilen Kanal aktualisieren wird.

Neben der Unterstützung thematischer Symbole bringt One UI 5 Beta 3 einige Animationsverbesserungen, eine neue fesselnde Story-Funktion im Diashow-Stil für die Galerie-App und eine Vielzahl weiterer Fehlerbehebungen. Sie können das vollständige Änderungsprotokoll in den oben angehängten Screenshots einsehen.


Über: 9to5Google





Source link