Tech News

Technik & Digital

NVIDIA stellt RTX 40 „Super“-Reihe vor; RTX 4080 Super für 999 $!


Nachdem wir monatelang hin und her über Gerüchte, Leaks und alles andere diskutiert haben, haben wir endlich die Wiederbelebung der RTX Super-Serie gesehen. Nvidia hat heute auf der CES 2024 seine neue RTX 40 Super-Reihe vorgestellt RTX 4080 Super, RTX 4070 Ti Superund das RTX 4070 Super. Wie die vorherige Super-Aktualisierung bietet diese neue Produktreihe eine höhere Leistung bei leicht verbesserten Spezifikationen.

Nvidia hat auch den Preis seines High-End-Angebots der 80er-Klasse gesenkt RTX 4080 Super. Die neue RTX 4080 Super wird offiziell ersetzen das Vorgängermodell in Nvidias RTX 40-Reihe im Jahr 2024. Kommen wir nun zu den Spezifikationen jeder Karte und den Leistungsvorteilen. Anschließend besprechen wir den Preis und die Verfügbarkeit.

Wie schnell ist RTX 40 Super? Alle Varianten und Spezifikationen im Detail

Nvidia hat neue RTX 40 Super-Karten mit der gleichen Ada Lovelace-Architektur herausgebracht und bringt Tensorkerne der 4. Generation und RT-Kerne der 3. Generation mit an Bord. Die RTX 4070 Ti Super bringt verbesserte VRAM-Kapazität bei 16 GB GDDR6Xdie zuvor bei der RTX 4070 Ti 12 GB betrug.

Die anderen neuen Karten der RTX-40-Reihe verfügen über die gleiche Speichermenge. Die RTX 4080 Super verfügt über den weltweit schnellsten Grafikspeicher, nämlich 16 GB GDDR6X, wie es der vorherige 4080 tat. Die RTX 4070 Super hat das Gleiche 12 GB GDDR6X Grafikspeicherkapazität.

RTX 40 Super RefreshRTX 4080 SuperRTX 4070 Ti SuperRTX 4070 Super
VRAM16 GB GDDR6X16 GB GDDR6X12 GB GDDR6X
CUDA-Kerne10.2408.4487.168
Tensorkerne320264224
RT-Kerne806656
TGP320W285W220W
Streaming-EncoderAV1, H.264AV1, H.264AV1, H.264
Mehr CUDA-Kerne und mehr VRAM auf der RTX 4070 Ti Super!

Es wird eine geben Gründerausgabe Variante für die RTX 4080 Super basierend auf Nvidias Dual-Axial-Flow-Design, das erstmals mit der Veröffentlichung der RTX 3080 eingeführt wurde. Der RTX 4070 erhält auch eine Founders Edition-Variante, die RTX 4070 Ti Super jedoch nicht und wird eine sein Nur-AIB-Karte.

Zusammen mit dieser FE-Variante werden viele neue RTX 40 Super GPUs von Nvidias Partnern wie MSI, Gigabyte, Asus und anderen veröffentlicht.

RTX 40 Super vs. Nicht-Super-Karten: Spezifikationen im Vergleich

NVIDIA RTX 4080 Super vs. RTX 4080

Nvidia nennt die RTX 4080 gerne „Super“Ada perfekt,‘ da es alle seine Muskeln mit mehr Kernen spannt und das volle Potenzial des ausnutzt Nvidia AD103 GPU dass die neue Grafikkarte darauf basiert. Es verfügt über 10.240 CUDA-Kerne, das sind 5 % mehr Kerne als ein RTX 4080 (9.728). Auch der Speicher ist schneller, getaktet Geschwindigkeiten von 23 Gbit/s auf der Super-Karte, verglichen mit 22,3 Gbit/s auf der Nicht-Super 4080.

Wenn es um die Leistungssteigerung im Vergleich zu den Nicht-Super-Karten geht, ist die RTX 4080 Super ist im Vergleich zur RTX 4080 im Durchschnitt etwa 2 % schneller und bis zu 5 % schneller (in den besten Szenarien). Das gilt auch für alle Karten kommen mit Dual-Encoder-Unterstützungdas laut Nvidia sehr beliebt ist.

NVIDIA stellt RTX 40 „Super“-Reihe vor;  RTX 4080 Super für 999 $!
RTX 4080 Super-Gaming-Benchmarks im Vergleich zur letzten Generation | Bild mit freundlicher Genehmigung von Nvidia

Im Vergleich zur letzten Generation, RTX 4080 Super Ist 1,4x schneller als die RTX 3080 Ti der vorherigen Generation in Spielen ohne DLSS 3 und doppelt so schnell, wenn die AI-Frame-Generierungstechnologie aktiviert ist. Außerdem ist es bei der Videogenerierung mit stabiler Diffusion 1,5-mal schneller.

NVIDIA RTX 4070 Ti Super vs. RTX 4070 Ti

Nvidia hat die RTX 4070 Ti Super mit einem wohlverdienten VRAM-Upgrade von 16 GB G6X veröffentlicht. Die neue Super-Karte ist zukunftssicherer für kommende Spiele, da sie den höheren VRAM, den wir heute in Grafikkarten sehen, ordnungsgemäß nutzen wird. Der zusätzlich 4 GB Framepuffer sollte in diesem Fall äußerst nützlich sein, selbst im Fall von 1440p-Gaming, für das das Unternehmen es vermarktet.

Der Super Refresh der RTX 4070 Ti kommt mit einem 256-Bit-Speicherschnittstelle (192-Bit beim Nicht-Super) mit 16 GB GDDR6X-Videospeicher. Außerdem verfügt die Super-Karte über 8.448 CUDA-Kerne und ist 10 % schneller im Vergleich zur Nicht-Super RTX 4070 Ti (7.680 CUDA-Kerne).

RTX 4070 Ti Super-Grafikkarten-Gaming-Benchmarks
RTX 4070 Ti Super-Gaming-Benchmarks im Vergleich zur letzten Generation | Bild mit freundlicher Genehmigung von Nvidia

Apropos Leistung: die RTX 4070 Ti Super ist bis zu 10 % schneller als die Nicht-Super 4070 Ti im Durchschnitt, laut Nvidia. Diese Karte verfügt immer noch über das gleiche s85W TGP. Im Vergleich zur letzten Generation das völlig Neue RTX 4070 Ti Super Ist 1,6x schneller als die RTX 3070 Ti im traditionellen Rendering.

Wenn die DLSS 3 AI-Frame-Generierung in den Spielen aktiviert ist, die sie unterstützen, gibt Nvidia an RTX 4070 Ti Super es liegt an 2,5x schneller im Vergleich zur RTX 3070 Ti.

NVIDIA RTX 4070 Super vs. RTX 4070

Nvidia sagt, die RTX 4070 Super sei es schneller als die RTX 3090. Das ist durchaus ansprechend, allerdings hatte ich gehofft, dass der VRAM höher ausfallen würde. Wir erhalten außerdem den gleichen 12 GB GDDR6X-Speicher wie die RTX 4070.

Zumindest wird die RTX 4070 günstiger, als hervorragende 549 $ Grafikkarte Für diejenigen, denen der leichte Leistungsabfall im Vergleich zur Super-Karte nichts ausmacht. Darüber hinaus ist sie in den meisten Szenarien wie Raster und DLSS 2/3 glücklicherweise auch schneller als die RTX 3090.

4070 Super vs. RTX 4070

RTX 4070 Super ist 15 % schneller (im Durchschnitt) in der Spieleleistung im Vergleich zur Nicht-Super 4070. Laut Nvidia liegt sie nahe an der Leistung der RTX 4070 Ti. Darüber hinaus finden Sie hier die Spieleleistung der RTX 4070 Super GPU im Vergleich zu GeForce-Grafikkarten der vorherigen Generation.

Die neue Super-Karte hat eine höhere Gesamtgrafikleistung (TGP) von 220 W, das sind 20 W mehr als beim Nicht-Super. Die RTX 4070 Super verfügt über 7.168 CUDA-Kerne, das sind 20 % mehr als die RTX 4070 (5.888).

RTX 40 Super GPUs: Preise und Verfügbarkeit

Mit einem Preis ab 599 US-Dollar wird die Nvidia RTX 4070 Super als erste auf den Markt kommen, gefolgt von den High-End-Varianten, die bis zu zwei Wochen nach dem Erscheinen der ersten Karte auf den Markt kommen.

NVIDIA stellt RTX 40 „Super“-Reihe vor;  RTX 4080 Super für 999 $!
Nvidia RTX 40 Lineup-Preise für 2025

Der RTX 4080 Super kostet 999 US-Dollar 20 % günstiger im Vergleich zum Einführungspreis der RTX 4080. Die RTX 4070 Ti Super wird zum gleichen Einführungspreis wie die RTX 4070 Ti angeboten. Gleiches gilt für die RTX 4070 Super. Sehen Sie sich unten die Preise der neuen RTX-Super-GPUs an:

RTX 40 Super-GPUPreisVerfügbarkeit
Nvidia GeForce RTX 4080 Super 16GB G6X999 $31. Januar 2024
Nvidia GeForce RTX 4070 Ti Super 16GB G6X799 $24. Januar 2024
Nvidia GeForce RTX 4070 Super 12GB G6X599 $17. Januar 2024

Nach der Einführung der RTX 4070 Super wird die RTX 4070 zum Preis angeboten 549 $, ein Preisnachlass von 50 $ gegenüber dem ursprünglichen UVP. Andere Nicht-Super-Varianten (RTX 4080/4070 Ti) werden nicht mehr verkauft und im Rahmen der 2024-Reihe von Nvidia durch ihre Super-Varianten ersetzt. Dennoch finden Sie jetzt möglicherweise bessere Angebote für GPUs, dank der aktualisierten Preise der RTX 40-Serie.

Was denken Sie über die brandneuen RTX 40 Super-Grafikkarten von Nvidia? Welche GPU ist Ihrer Meinung nach die überzeugendste in der Produktpalette? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.



Source link