Tech News

Technik & Digital

Nothing Phone (2a) in Indien eingeführt: Spezifikationen, Preis und mehr


Nach langer Vorfreude hat Nothing das Nothing Phone (2a) auf den Markt gebracht, sein weltweit erstes Mittelklasse-Telefon. Und es überrascht nicht, dass die meisten Leaks darüber der Wahrheit entsprachen, abgesehen von ein paar designbezogenen Leaks, die ein paar feine Details nicht aufspüren konnten. Angesichts des überraschend niedrigen Preises hat sich das Gerät als spannende Anschaffung erwiesen, und hier finden Sie alles, was Sie über die Markteinführung von Nothing Phone (2a) wissen müssen.

Nothing Phone (2a) Design und Anzeige

Beginnend mit der Rückseite, die im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand, ist das Material, das für die transparente Rückseitengestaltung verwendet wird, Polycarbonat, mit einfachen Worten Kunststoff. Auch der Rahmen besteht aus Kunststoff, die Knöpfe sind jedoch aus Aluminium. Das Telefon ist in zwei Farben erhältlich: Weiß und Schwarz. Der hintere Kunststoff ist an den Kanten gebogen und hat eine Art mattierte Oberfläche. In typischer Nothing-Manier befinden sich die Lautstärketasten auf der linken Seite, während sich der Einschaltknopf auf der rechten Seite befindet.

Nothing Phone (2a) in Indien eingeführt: Spezifikationen, Preis und mehr

Das Display ist ein 6,7-Zoll-Full-HD+-AMOLED-Display mit einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 30–120 Hz und einer Spitzenhelligkeit von 1.300 Nits. Es handelt sich um ein 10-Bit-Flachdisplay, das durch geschützt ist Gorilla-Glas 5und ist HDR10+ zertifiziert.

Es verfügt über eine 32-MP-Punch-Hole-Kamera und diese befindet sich in der Mitte. Insgesamt hat das Display die Erwartungen auf dem Papier übertroffen, wenn man die Preisgestaltung bedenkt, die wir am Ende besprechen.

Leistung

Hardware-Lecks sind oft auf den Punkt gebracht, und bei den Phone-Lecks (2a) war es nicht anders. Das Unternehmen dementierte dies zunächst und gab dann an, dass sie das Dimensity 7200 Pro verwenden würden. Nothing und MediaTek haben gemeinsam an einem maßgeschneiderten Dimensity 7200 Pro-Chipsatz für Phone 2(a) gearbeitet, um eine bessere Energieeffizienz zu erzielen.

Nothing Phone (2a) in Indien eingeführt: Spezifikationen, Preis und mehr

Es wurde auf der 2. Generation von TSMC entwickelt 4-nm-Prozess Knoten und hat ein oCTA-Core-CPU mit einer 2+6-Konfiguration. Die CPU verfügt über 2x Cortex-A715-Performance-Kerne mit einer Taktrate von 2,8 GHz und 6x Cortex-A510-Effizienzkerne mit einer Taktrate von 2,00 GHz. Die GPU ist eine Mali G610 MC4 und das Telefon verfügt über eine 3.200 mm große Dampfkammer und 12.000 mm² großer kryogener Rahmen aus Graphit.

Einer der anderen Bereiche, in denen Nothing zu massiven Kosteneinsparungen geführt hat, ist der Speicher und der Arbeitsspeicher. Der Speicher auf dem Telefon (2a) ist die ältere UFS 2.2-Variante zusammen mit dem älteren LPDDR4X-RAM.

Die Konkurrenz wie das Realme 12 Pro und das OnePlus Nord CE 3 verfügen über UFS 3.1-Speicher und LPDDR5X-RAM, die neuer und etwas schneller sind als der Speicher und RAM des Phone (2a).

Nothing Phone (2a): Kameras

Auf der Rückseite befinden sich zwei Kameras. Der Hauptsensor ist der beliebte Samsung ISOCELL GN9 50 MP 1/1,56″ Shooter mit optischer Bildstabilisierung. Bei der Sekundärkamera handelt es sich um einen 50-MP-Samsung-ISOCELL-JN1-1/2,76-Sensor, der Ultrawide ist und kein OIS hat. Die Frontkamera ist ein 32 MP 1/2,74 Sony IMX 615 Sensor.

Nothing Phone (2a) in Indien eingeführt: Spezifikationen, Preis und mehr

Die Tatsache, dass es keine 2-MP-Makrokamera mit Gimmick gibt, ist eine gute Sache, und ich bin mir sicher, dass die Leute die Ultrawide-Kamera mehr gebrauchen würden als eine 2-MP-Makrokamera. Allerdings sollte die Hauptkamera je nach Nachbearbeitungsfähigkeiten von Nothing in der Lage sein, anständige Aufnahmen zu machen.

Glyph-Schnittstelle

Nothing Phone (2a) in Indien eingeführt: Spezifikationen, Preis und mehr

Das Telefon (2a) hat drei Glyphensegmente und 26 individuell adressierbare Zonen mit vielen Funktionen, die größtenteils auch im Phone (2) verfügbar sind. Coole Glyph-Funktionen wie Timer, Essential Notifications, Glyph Composer, Glyph Torch, Glyph Progress und Flip to Glyph sind alle vorhanden. Es ist definitiv ein Upgrade vom Phone (1).

Akku und Aufladen

Hinter dem Dimensity 7200 Pro und den Glyphs steckt ein leistungsstarker 5.000-mAh-Akku, der mit 45 W aufgeladen werden kann. Im Gegensatz zum Phone (1) und Phone (2) gibt es jedoch keine Unterstützung für kabelloses Laden. Nichts behauptet 0-100 % Ladegeschwindigkeit in 1 Stundeaber weitere Informationen dazu finden Sie in unserem vollständigen Testbericht.

Nothing Phone (2a) in Indien eingeführt: Spezifikationen, Preis und mehr

In Kombination mit dem Dimensity 7200 Pro und den Optimierungen von Nothing zusätzlich zum Betriebssystem Nothing erwarte ich, dass das Telefon (2a) bei geringer Nutzung zwei Tage und bei intensiver Nutzung etwas mehr als einen Tag durchhält.

Software und Konnektivität

Nothing Phone (2a) wird mit Nothing OS 2.5 (Testbericht) geliefert, der neuesten Softwareversion von Nothing, die auf Android 14 basiert. Ähnlich wie bei den früheren Telefonen von Nothing verspricht das Startup drei große Android-Updates, was für ein Mittelklassegerät hervorragend ist und unter angeboten wird ein konkurrenzfähiger Preis. Das Betriebssystem kommt ohne Aufblähung aus, was lobenswert ist.

Nothing Phone (2a) in Indien eingeführt: Spezifikationen, Preis und mehr

Was die Konnektivität betrifft, erhalten Sie Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.3, zwei Nano-SIM-Kartensteckplätze, NFC und USB Typ-C, was leider USB 2.0 ist. Es ist lobenswert, dass Nothing es geschafft hat, NFC beizubehalten, was Benutzern die nahtlose Nutzung von Tap-to-Pay ermöglichen sollte.

Preise für Nothing Phone (2a).

Die 8 GB + 128 GB Basisvariante des Nothing Phone (2a) kostet in Indien 23.999 Rupien. Durch die Angebote wird der Preis jedoch für nur einen Tag, also am 12. März, effektiv auf 19.999 Rupien sinken.

Bei anderen Speichervarianten kostet die 8-GB-+256-GB-Variante 25.999 Rupien, während Sie für die 12-GB-+256-GB-Variante 27.999 Rupien ausgeben müssen.

  • 8 GB + 128 GB – 23.999 Rupien
  • 8 GB + 256 GB – 25.999 Rupien
  • 12 GB + 256 GB – 27.999 Rupien

Was denken Sie über den Start von Nothing Phone (2a)? Würden Sie es Geräten wie dem Realme 12 Pro oder dem POCO X6 vorziehen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen. Das Unternehmen hat im Rahmen seines Mittelklasse-Angebots auch CMF Buds und Neckband Pro auf den Markt gebracht.



Source link