Tech News

Technik & Digital

Neueste Gerüchte, Features und alles, was wir bisher wissen


Während das Google Pixel 8 und Pixel 8 Pro möglicherweise nicht die schnellsten Android-Smartphones des Jahres 2024 anführen, haben die Pixel-Telefone einen erheblichen Einfluss auf den Android-Markt. Mit zahlreichen KI-Funktionen, einem Kamerasystem, das bei allen Lichtverhältnissen glänzt, und einem sauberen Android-Erlebnis bietet die Pixel-8-Serie im Jahr 2024 ein erstklassiges Android-Erlebnis.


Auch wenn die Pixel-8-Serie schon vor ein paar Monaten auf den Markt kam, kursieren bereits Gerüchte und Leaks zur kommenden Pixel-9-Serie. Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was wir über die erwartete Google Pixel 9-Reihe für 2024 wissen:

Verwandt

Hier erfahren Sie, warum Sie das Google Pixel 7a jetzt kaufen sollten (und nicht).

Das Pixel 7a ist ein preisgünstiges Android-Handy, aber da das Pixel 8a bald auf den Markt kommt, könnte es sich lohnen, mit dem Kauf zu warten.

Modelle

Bevor wir fortfahren, werfen wir einen Blick auf die kommenden Telefone der Pixel 9-Serie, die wir diesen Herbst erwarten. Gemäß a durchgesickerte Roadmap von Ende 2022Google hatte geplant, dieses Jahr drei Pixel-Flaggschiff-Telefone vorzustellen, was sich als richtig erwiesen hat. Den Leaks zufolge wird die Pixel-9-Reihe aus drei Modellen bestehen: einer Standardversion, einer Pro-Version und zum ersten Mal seit Jahren einer „XL“-Variante. Hier ist eine Aufschlüsselung:


  • Google Pixel 9: Das Standard-Einstiegs-Flaggschiffmodell für 2024
  • Google Pixel 9 Pro: Das Premium-Flaggschiff-Modell mit allen erstklassigen Funktionen, allerdings mit einem etwas kleineren und kompakten Display
  • Google Pixel 9 Pro XL: Das Premium-Flaggschiff-Modell mit allen Top-Features und großem Display

Obwohl derzeit noch nichts in Stein gemeißelt ist und die Pixel-9-Serie noch etwa fünf bis sechs Monate entfernt ist, ist es wahrscheinlich, dass Google später in diesem Jahr drei Modelle vorstellen wird. Das mag Ihre Kaufentscheidung zwar etwas erschweren, aber wir bekommen endlich ein Premium-Pixel-Gerät mit allen erstklassigen Funktionen, einschließlich des beliebten Teleobjektivs, in einer Größe, die in die Hosentasche passt.

Design und Anzeige

Google-Pixel-9-pro-xl-render

Rendern: Pixel 9 Pro XL


Seit dem Debüt des Pixel 6 und Pixel 6 Pro haben die Smartphones von Google eine unverwechselbare Designidentität etabliert. Wenn Sie ein Pixel-Gerät kaufen, können Sie ein klares Design mit einem Kameraschirm auf der Rückseite und einem „G“-Logo an der Unterseite erwarten. Es wird erwartet, dass die Pixel-9-Serie diese Designsprache beibehält, allerdings in einem Formfaktor, der sich deutlich von der Pixel-8-Serie unterscheidet.

Bei der Pixel-8-Serie ist Google auf abgerundete und gebogene Kanten für einen bequemen Griff umgestiegen. Mit der Pixel-9-Serie geht Google jedoch zu einer flachen Rückseite über. Das Kameravisier bleibt weiterhin erhalten, dieses Mal ist es jedoch nicht direkt mit dem Rahmen des Telefons verbunden, sondern liegt auf der flachen Rückseite und lässt das Telefon etwas wuchtiger wirken. Die Leiste erhöht die Dicke des Telefons um 3,5 mm.

Google-Pixel-9-pro-render

Rendern: Pixel 9 Pro


Wie in den Renderings zu sehen ist, verfügt das Pixel 9 über zwei Rückkameras wie das Standard-Pixel 8. Ein Blick auf die Maße: 91Handys Berichten zufolge wird das Pixel 9 mit einem 6,03-Zoll-Display mit Abmessungen von 152,8 mm x 71,9 mm x 8,5 mm ausgestattet sein. Ein neues Telefon wird dieses Mal (naja, technisch gesehen) das Pixel 9 Pro sein, das nun ähnliche Abmessungen wie das Vanilla Pixel 9 haben wird, aber im Vergleich zum Standardmodell über ein größeres 6,2-Zoll-Display und ein zusätzliches Teleobjektiv verfügen wird .

Google-Pixel-9-Rendering

Rendern: Pixel 9

Das Pixel 9 Pro XL wird der Nachfolger des Pixel 8 Pro sein. Interessanterweise kehrt Google zu seinem „XL“-Branding zurück, das zuletzt 2019 beim Pixel 4 XL zu sehen war. Gerüchten zufolge soll das Pixel 9 Pro XL Abmessungen von 162,7 mm x 76,6 mm x 8,5 mm und 6,7 Zoll haben Anzeige. Ansonsten bleiben die Dinge beim Alten, mit einem einzigartigen Design der Kameraleiste, einem Kameramodul mit drei Linsen und einer ähnlichen Dicke, die sowohl beim Pixel 9 Pro als auch beim Standard-Pixel 9 zu finden ist.


Prozessor und interne Hardware

Google Tensor-Chip

Während das Design aller Modelle unterschiedlich sein kann, ist die interne Hardware ein Aspekt, der wahrscheinlich überall gleich bleiben wird. Beginnend mit dem Chipsatz wird die Pixel-9-Serie voraussichtlich mit Googles eigenem Tensor-G4-Prozessor der vierten Generation ausgestattet sein. Es wird erneut gemunkelt, dass dieser Chipsatz auf einem Samsung Exynos-Chipsatzdesign basiert. Während wir hoffen, dass Google für den Tensor G4 auf den 3-nm-Knoten von TSMC umsteigt, erscheint dies unwahrscheinlich – vielleicht etwas für das nächste Jahr.

Es wird erwartet, dass Google beim Tensor G4 bei Samsungs Hersteller bleibt, wobei der Chipsatz im Vergleich zum Tensor G3 wahrscheinlich nur inkrementelle Upgrades aufweist. Es ist jedoch nicht alles düster und düster, wie aus einem Bericht von hervorgeht Finanznachrichten behauptet, dass Samsung und Google zusammenarbeiten, um die Probleme mit dem Wärmemanagement und der Energieeffizienz anzugehen, die Tensor-Chipsätze seit ihrem Debüt plagen. Der Bericht legt nahe, dass G4 eine neue FOWLP-Methode (Fan-out Wafer Level Packaging) verwenden wird, um diese Probleme zu überwinden.


Ein weiteres großes Problem für Pixel-Chipsätze ist ihr Mobilfunkempfang. Diesmal scheint Google dieses Problem ebenfalls anzugehen. Laut einem durchgesickerten Bericht von Android-AutoritätGoogle plant den Einbau eines neuen Exynos Modem 5400 für die Pixel-9-Serie, das die Mobilfunkkonnektivität im Vergleich zu den Vorgängergenerationen deutlich verbessern soll.

Pixel 8 Pro in der Hand offiziell 2

Neben einem besseren Mobilfunkempfang wird die Pixel-9-Serie dank der Unterstützung für 3GPP Release 17 im neuen Exynos Modem 5400 auch über einen satellitenbasierten Textdienst verfügen. Google baut in Android 15 eine native Unterstützung für satellitenbasierten Textdienst ein. und es sieht so aus, als ob das Pixel 9 die erste Smartphone-Serie sein wird, die dies unterstützt. In dem Bericht wird sogar behauptet, dass der Dienst zunächst von T-Mobile angeboten wird und dass es eine spezielle „Satellite Gateway“-App für Notfall-SOS über Satellit geben wird.


Über den RAM der Pixel-9-Serie gibt es kaum bis gar keine Details. Wenn man jedoch bedenkt, dass das Pixel 8a Gerüchten zufolge über mindestens 8 GB RAM verfügt, können wir davon ausgehen, dass die Pixel-9-Serie zumindest mit einer ähnlichen Menge starten wird . Informationen zu den Batterie- und Speichergrößen sind derzeit ebenfalls nicht verfügbar, es wird jedoch erwartet, dass diese Details kurz vor dem Startdatum bekannt werden. Jüngsten Leaks zufolge wird jedoch mit der Einführung der Pixel-9-Serie die neue kabellose Qi2-Ladetechnologie erwartet.

Software und KI

So wie die Pixel-8-Serie mit Android 14 debütierte, wird auch die Pixel-9-Serie direkt mit Android 15 ausgeliefert. Während es noch früh ist, die genauen Funktionen der neuen Softwareversion zu kennen, hat Google bereits mit öffentlichen Tests von Android 15 begonnen und die Beta-Version Anfang dieses Monats veröffentlicht. Wir gehen jedoch davon aus, dass Google die besten Funktionen für den Start reserviert.


Das Pixel 8 Pro führte eine Reihe hilfreicher KI-Funktionen ein und nutzte Googles Gemini Nano für verschiedene Aufgaben, und die Pixel 9-Serie geht möglicherweise noch einen Schritt weiter. Es ist sogar die Rede davon, dass ein brandneuer Sprachassistent namens Pixie – ein Gemini-basierter Assistent, der auf dem Gerät läuft – neben der Pixel-9-Serie sein Debüt geben wird. Auch wenn es noch zu früh ist, dies zu bestätigen, können Sie mit einer Fülle branchenweit einzigartiger Softwarefunktionen für die neue Pixel-Smartphone-Serie rechnen.

Kamera

Google-Pixel-9-Kamera-Rendering

Auch hier gibt es nur wenige bis gar keine Informationen zu den Kamera-Upgrades, die wir in der Pixel-9-Serie erwarten können. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Pixel-9-Serie die gleiche Kamera-Hardware wie ihr Vorgänger, die Pixel-8-Serie, beibehalten wird. Das Standard-Pixel 9 wird das einzige Gerät sein, dem das Teleobjektiv fehlt, wobei der Sensor sowohl beim Pixel 9 Pro als auch beim Pixel 9 Pro XL verfügbar ist. Darüber hinaus gibt es Spekulationen darüber, dass das Pixel 9 Pro XL im Vergleich zum Pixel 9 Pro über zusätzliche Kamerafunktionen verfügen könnte, Details dazu liegen jedoch derzeit nicht vor.


Beim Pixel 9 Pro und Pixel 9 Pro XL wird das Kamera-Setup wahrscheinlich aus einer 50-MP-Primärkamera, einem 48-MP-Teleobjektiv und einem 48-MP-Ultraweitwinkelobjektiv bestehen. Andererseits bietet das Pixel 9 möglicherweise eine 50-MP-Primärkamera und ein 12-MP-Ultraweitwinkelobjektiv. Aber es geht bei Google Pixel-Telefonen nicht um Hardware-Upgrades – was sie wirklich auszeichnet, ist die Software und Verarbeitung. Erwarten Sie eine Fülle neuer KI-basierter und Software-Kamerafunktionen, die mit der Pixel-9-Serie eingeführt werden.

Sollten Sie auf die Google Pixel 9-Serie warten?

Pixel 8 Pro Android in der Hand 2-1

Das sind also alle Informationen, die wir derzeit über die Pixel-9-Serie haben. Sollten Sie darauf warten? Nun, es hängt wirklich von Ihrer Situation ab. Die Pixel-9-Serie ist noch mindestens sechs Monate entfernt. Wenn Sie also bereits ein relativ neues Smartphone besitzen, sollten Sie vielleicht auf die neue Pixel-9-Serie warten – insbesondere auf das Pixel 9 Pro, das voraussichtlich alle erstklassigen Funktionen bieten wird in etwas kompakterer Form.


Wenn Sie jedoch gerade ein neues Smartphone benötigen, ist der Kauf des Pixel 8 Pro möglicherweise keine schlechte Idee, zumal es bei Amazon derzeit 200 US-Dollar günstiger ist. Es verfügt über die besten Kameraeinstellungen aller Android-Smartphones, Gemini Nano für KI-Funktionen und garantierten langfristigen Software-Support von Google – es ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.


Die derzeit besten Google Pixel-Smartphones

  • Google Pixel 8 pbi

    Google Pixel 8

    549 $ 699 $ Sparen Sie 150 $

    Das Google Pixel 8 verfügt über ein 6,2-Zoll-Display mit adaptiver Bildwiederholfrequenz (bis zu 120 Hz). Es wird außerdem mit dem verbesserten Google Tensor G3 und einem 4.575-mAh-Akku geliefert, der eine ganztägige Nutzung ermöglicht. Und wenn Sie gerne Bilder mit Ihrem Smartphone aufnehmen, helfen Ihnen die durch KI verbesserten Kameras dabei, den schönsten Moment in Ihrem Leben festzuhalten.

  • Pixel 8 Pro pbi alt

    Google Pixel 8 Pro

    799 $ 999 $ Sparen Sie 200 $

    Das Google Pixel 8 Pro mit dem Tensor G3 der dritten Generation ist Googles Flaggschiff-Telefon für 2023. Es führt insgesamt einige kleine Verbesserungen ein, einen brandneuen Prozessor als Alleinstellungsmerkmal, einen Thermometersensor und verspricht ein herausragendes Smartphone-Kameraerlebnis.

  • PBI Pixel 7a Meerblau

    Google Pixel 7a

    349 $ 499 $ Sparen Sie 150 $

    Das Pixel 7a ist das neue erschwingliche Smartphone von Google und bietet mit Spannung erwartete Funktionen wie ein reaktionsschnelles 90-Hz-Display, ein leistungsstärkeres Kamera-Setup und Unterstützung für kabelloses Laden. Das Pixel 7a wird vom Tensor G2-Chipsatz angetrieben und ist das bisher beste Gerät der A-Serie.




Source link