Tech News

Technik & Digital

Mit Google können Sie jetzt die letzten 15 Minuten des Suchverlaufs löschen; Hier ist wie


Um Nutzern mehr Kontrolle darüber zu geben, wie sie ihre persönlichen Daten verwalten möchten, hat Google jetzt die Option hinzugefügt, die letzten 15 Minuten des Suchverlaufs mit einem Fingertipp zu löschen. So können Sie die Funktion nutzen, um die Kontrolle über Ihren gespeicherten Suchverlauf zu behalten.

So löschen Sie die letzten 15 Minuten des Google-Suchverlaufs

Laut Google ist die Möglichkeit, den Suchverlauf der letzten 15 Minuten zu löschen, derzeit auf die Google App für iOS beschränkt. Der Softwareriese hat jedoch versprochen, diese raffinierte Funktion noch in diesem Jahr in die Google Android-App zu bringen.

Wenn Sie also ein iPhone besitzen, können Sie die letzten 15 Minuten des Google-Suchverlaufs wie folgt löschen.

1. Die Verwendung der neuen Löschoption ist ziemlich einfach. Öffnen Sie die Google App für iOS und tippe auf dein Profilbild in der oberen rechten Ecke.

2. Wenn das Popup angezeigt wird, Tippen Sie auf „Letzte 15 Minuten löschen“ und das ist es. Die App löscht nun alles, was Sie in den letzten 15 Minuten gesucht haben, aus dem Verlauf.

lösche 15 Minuten Suchverlauf google

Wenn Sie mehr Kontrolle haben möchten, erfahren Sie in unserem verlinkten Artikel, wie Sie den Google-Suchverlauf löschen. Wenn Sie schon dabei sind, finden Sie möglicherweise auch unsere Anleitung zum automatischen Löschen des Google-Web- und Standortverlaufs hilfreich.

Abgesehen davon hat Google beim Zugriff auf die Seite „Meine Aktivitäten“ eine zusätzliche Überprüfungsebene hinzugefügt. Sie sollten jetzt zusätzliche Informationen hinzufügen, beispielsweise Ihr Passwort oder den Zwei-Faktor-Authentifizierungscode, um auf Ihren gesamten Suchverlauf zuzugreifen. Dies ist eine nette Funktion, die sich als hilfreich erweisen sollte, insbesondere wenn Sie Ihr Telefon oder Ihren PC mit anderen teilen.

.



Source link