Tech News

Technik & Digital

Microsoft veröffentlicht Hinweise zum Potenzial der KI für Unternehmen [Infographic]


Mir ist klar, dass dieser Überblick über die KI-Nutzung von Microsoft darauf abzielt, die Bedenken von Regierungsbehörden zu zerstreuen, die eine wichtige Einnahmequelle für Microsoft darstellen. Aber neben den praktischen Hinweisen dazu, wie und warum KI für Regierungsbehörden und in der Tat für jedes Unternehmen von Nutzen sein wird, gibt es auch einige interessante Anmerkungen dazu, was KI ist und welche Grenzen sie hat.

Die allgemeine Logik dahinter ist plausibel: KI ist keine singuläre Lösung und es bedarf weiterhin menschlicher Aufsicht, um den Wert dieser Tools wirklich zu maximieren. Jeder, der KI-Systeme verwendet hat, weiß das, aber es ist erwähnenswert, da es so viel Hype und Angst gibt, dass KI die Arbeit, wie wir sie kennen, verändern könnte.

Am interessantesten finde ich jedoch Aussagen wie „KI ist bloß Mathematik“. Das stimmt, die aktuelle Palette an KI-Tools ist eigentlich überhaupt nicht das, was man als künstliche „Intelligenz“ bezeichnen würde, denn es findet kein interner „Denkprozess“ statt, sondern es sind lediglich maschinelle Berechnungen, die diesen und jenen Datenpunkt nehmen und dann das wahrscheinlichste Ergebnis ausgeben.

Sie können das viel besser als frühere Systeme und die Ergebnisse können menschenähnlich sein. Aber diese Systeme „denken“ nicht, sie berücksichtigen nicht die Tiefe Ihrer Frage und geben Ihnen keine differenzierte Antwort. Es ist nur Mathematik, wie Microsoft anmerkt, und diese Mathematik ist relativ zu den Dateneingaben, auf die ein bestimmtes System Zugriff hat.

Dies ist vom Kontext her wichtig, um zu verstehen, wie diese Tools funktionieren, ebenso wie die hier aufgeführten Hinweise zum „Verankern“ und Trainieren von KI-Modellen für bestimmte Einsatzzwecke.

Grundsätzlich können KI-Tools wertvoll sein, doch der Hype um sie übertreibt manchmal vielleicht, da sie möglicherweise Auswirkungen auf Ihre Arbeit haben.

Dies ist ein Element dieser Übersicht, doch auch die anderen Anmerkungen sind beachtenswert, sowohl aus staatlicher als auch aus allgemeiner Geschäftsperspektive.

Microsoft veröffentlicht Hinweise zum Potenzial der KI für Unternehmen [Infographic]



Source link