Tech News

Technik & Digital

Microsoft Teams fügt mit dem neuesten Update 3D Fluent Emojis hinzu


Microsoft Teams fügt mit dem neuesten Update 3D Fluent Emojis hinzu

Microsoft fügt seiner arbeitsorientierten Videokonferenz-App Teams 3D Fluent-Emojis hinzu. Aktualisierung von mehr als 1800 bestehenden Emojis für die Plattform. Dies kommt, nachdem Microsoft letztes Jahr 3D-Emojis für Teams und Windows angekündigt hat. Die neuen Emojis sind derzeit plattformübergreifend in der öffentlichen Vorschau in Teams verfügbar.

Microsoft kündigte die Einführung des 3D Fluent-Emojis-Updates für Teams über einen offiziellen Blogbeitrag in seinem Community-Forum an. Das Unternehmen sagte, dass die aktualisierten 1800 Emojis „Bringen Sie eine moderne und entzückende neue Version der Emojis, die wir jeden Tag verwenden.“ Sie können sich die neuen 3D-Emojis in Microsoft Teams im Screenshot unten ansehen.

Microsoft Teams 3D Fluent Emojis eingeführt
Bild mit freundlicher Genehmigung: Microsoft

„Benutzer werden eine neue Version der meisten der vorherigen Teams-Emojis sehen, zusammen mit einigen neuen Tipps! Alle Haut Ton-aktivierte Emojis haben weiterhin 6 Hauttöne Optionen,“ schrieb Kaushal Mehta, ein Mitglied des Entwicklungsteams von Microsoft Teams.

Die 3D Fluent-Emojis werden sein zur Verwendung in Teams-Chats, -Kanälen und Live-Meetings verfügbar. Benutzer können auch in Chats, Kanälen und Videokonferenzen mit den neuen Emojis reagieren, und einige von ihnen werden auch einzigartige Animationen haben.

Um nun auf die neuen Emojis zuzugreifen, gehen Sie zum Einstellungsmenü der Teams-App und Aktivieren Sie „Öffentliche Vorschau“ im Abschnitt „Info“.. Das ist jedoch erwähnenswert IT-Administratoren müssen die Vorschaufunktionen aktivieren, damit Benutzer auf 3D-Emojis zugreifen können. Nach der Aktivierung sind sie in Teams für iOS, Android, Windows, macOS, Linux und unterstützte Webbrowser verfügbar.

Zur Erinnerung: Microsoft hat letztes Jahr die 3D Fluent-Emojis für Windows und Teams angekündigt. Obwohl das Unternehmen zuvor bestätigt hat, dass sein neuestes Windows 11-Betriebssystem die 3D-Emojis nicht erhalten wird, wird erneut gemunkelt, es zu bekommen. Es fügte auch den ikonischen „Clippy“-Charakter in einem 3D-Design mit dem neuen Satz von Emojis hinzu, die dem Fluent Design von Microsoft folgen. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wie Ihnen die 3D-Emojis gefallen, wenn Sie sie am Ende in Microsoft Teams verwenden.



Source link