Tech News

Technik & Digital

Microsoft fügt Notepad einen KI-gestützten Cowriter hinzu


Während Microsoft sich auf die Einführung von Windows 12 und KI-PCs im Jahr 2024 vorbereitet, geht das Unternehmen aufs Ganze und fügt überall KI-Funktionen hinzu. Der Redmonder Gigant arbeitet nun daran, KI-Funktionen auch in Notepad zu integrieren. Genannt „Co-Autor„Mit der KI-gestützten Funktion können Sie Texte umschreiben, Absätze verlängern, den Ton ändern und vieles mehr. In der Notepad-App ist alles möglich. Hier finden Sie alles, was Sie über die kommenden KI-Funktionen der Notepad-App wissen müssen.

Cowriter AI kommt in Notepad

Danke an PhantomOfEarth (besuchen) auf X (ehemals Twitter), der die neue Notepad-Funktion entdeckt hat, können Sie Inhalte mithilfe von KI neu schreiben. Die Funktion befindet sich wie Microsoft gerade noch in der Testphase den Platzhalter hinzugefügt für das Cowriter-Tool in der neuesten Version von Notepad.

Die Änderungen wurden im Insider Preview-Build von Windows 11 entdeckt und die Notepad-Version ist 11.2312.17.0.

Beachten Sie, dass die Funktion durch die Installation der genannten Version nicht automatisch aktiviert wird. Es wird möglicherweise ähnlich wie MS Paint Cocreator mit einem eingeführt Warteliste. Offenbar gibt es auch ein Kreditlimit für die Nutzung der Cocreator-Funktion in der Notepad-App. Allerdings werden die Credits alle paar Tage neu hinzugefügt.

Darüber hinaus gibt es auch ein „Erklären Sie es mit Copilot„Menü“ im Kontextmenü und mit dem Cowriter-Tool können Sie das Format mit Optionen wie „Absatz“, „Liste“, „Geschäftlich“ und „Akademisch“ ändern. Während einige die KI-Funktion im Notepad bemerkenswert finden würden (Wortspiel beabsichtigt), sind einige Windows-Power-User mit dem Ansatz von Microsoft, überall KI-Tools hinzuzufügen, unzufrieden.

Vor Kurzem bezeichnete Microsoft Edge als „KI-Browser“ und kündigte an, dass der Windows-Laptop-Tastatur eine neue Copilot-Taste hinzugefügt wird. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, KI wird in Zukunft das zentrale Thema von Windows 12 sein. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.





Source link