Tech News

Technik & Digital

Meta startet Pride Month-Aktivierungen in Messenger und Messenger Kids


Meta hat eine Reihe neuer Pride-Funktionen für Messenger und Messenger Kids angekündigt, die den Benutzern mehr Möglichkeiten bieten, sich an den Feierlichkeiten zum Pride Month zu beteiligen.

Zunächst einmal zum Messenger – Meta fügt hinzu neue Worteffekte, Kamera-Sticker und 3D-Avatar-Sticker zu seiner bestehenden Pride-Kollektion, die bereits verschiedene 360-Hintergründe, Sticker-Packs und Chat-Designs enthält.

Meta startet Pride Month-Aktivierungen in Messenger und Messenger Kids

Laut Meta:

„#ConnectWithPride mit neuen Worteffekten auf Messenger, einer lustigen Emoji-Kaskade zu alltäglichen Wörtern und Sätzen, die Sie bereits in Ihren Chats verwenden. Sobald Sie das Pride-Chatthema ausgewählt haben, probieren Sie „Beautiful“, „Queer“, „Community“, „Stand Proud“ und „Transgender“ aus oder erstellen Sie Ihre eigenen Worteffekte, um Ihre Convos mit Freunden und Familie zur Feier von Pride zu verbessern .“

Word Effects, die Meta letztes Jahr im Messenger eingeführt hat, ermöglicht es Ihnen, ein Emoji auszuwählen, das mit einem bestimmten Wort oder Begriff gepaart werden soll, was dann eine Explosion dieses Emoji-Zeichens auf dem Bildschirm auslöst, wenn es in Ihrem Chat verwendet wird (daher die Regenbögen im Bild oben). Das kann Ihren Diskussionen einen festlicheren Funken verleihen, und die Verwendung der oben genannten Begriffe wird, wie Meta feststellt, den ganzen Juni über eine Emoji-Antwort auslösen.

Meta ist neu 3D-Avatar-Pride-Aufkleber werden unterdessen in Feeds und Stories auf Facebook und Messenger verfügbar sein, während die Chat-Themen auch in Messenger und Instagram verfügbar sein werden.

„Später in diesem Monat werden wir auch ein brandneues Stickerpaket herausbringen, das zu Gesprächen über Unterstützung und Liebe einlädt und in Zusammenarbeit mit dem unglaublich talentierten, nicht-binären Künstler und Schöpfer aus London entworfen wurde Mittwoch Holmes (sie/sie).“

Meta möchte auch inspirierend hervorheben LGBTQ+-Stimmen und -Künstler, einschließlich Schauspieler und Model Kais Boukthir und der Performer JoJo Siwa.

„Diesen Monat können Sie auschecken JoJo geht, ein neues hybrides Dokuserien-Format, das JoJo und ihren prominenten Freunden folgt, während sie an einigen verrückten, lustigen Abenteuern teilnehmen, die sie schon immer erleben wollte, aber nie die Gelegenheit hatte, sie auszuprobieren.“

Auf Messenger Kids bringt Meta auch seine Pride-Kameraaufkleber und seinen Kamerarahmen sowie seinen Regenbogen-AR-Effekt zurück.

Messenger Kids Pride Month

Meta’s kündigte auch eine Reihe von Pride-Themen-Aktivierungen auf Facebook und Instagram an, die den Menschen eine Reihe von Möglichkeiten bieten, sich an der Veranstaltung zu beteiligen. Und für Marken veröffentlicht Meta auch eine Aktualisiert Globaler LGBTQ+ Kulturführer später in diesem Monat, das darauf abzielt, „authentische Möglichkeiten zur Unterstützung der LGBTQ+-Community aufzuklären und zu inspirieren“.

Der Pride Month ist eine wichtige Gelegenheit, Ihre Unterstützung zu teilen, was eine große Sache für diejenigen innerhalb der LGBTQ+-Community sein kann, die immer noch oft mit Vorurteilen und Vorurteilen aufgrund ihrer eigenen Identität zu tun haben. Eine einfache Notiz der Unterstützung oder sogar die Verwendung eines Aufklebers auf Ihrem Profil kann viel dazu beitragen, Toleranz und Akzeptanz zu verbessern, und es lohnt sich, diesen zusätzlichen Schritt mit Ihrer eigenen Social-Media-Präsenz zu tun – persönlich oder als Marke.

.



Source link