Tech News

Technik & Digital

Meta schaltet Cameo-ähnliche „Super“-App ab


Völlig überraschende Neuigkeiten, die wahrscheinlich keine großen Auswirkungen auf viele haben werden, Meta hat angekündigt, dass es seine Cameo-ähnliche „Super“-App herunterfährt, über die Fans dies tun konnten Zahlen Sie für Promi-Shout-Outs in Video-Chats.

Meta schaltet Cameo-ähnliche „Super“-App ab

Ähnlich wie Cameo, obwohl mehr auf Streamer und Online-Influencer ausgerichtet, veranstaltete Super Meet-and-Greets, bei denen die Benutzer für Einzelchats und andere Add-Ons bezahlen konnten, um das Erlebnis zu verbessern.

Es war ein weiteres Element in Metas breiterem Bestreben, Entwicklern mehr Monetarisierungsmöglichkeiten zu bieten – aber es hat sich eindeutig nicht durchgesetzt, da Super jetzt diejenigen informiert, die sich bei der App angemeldet haben, dass es bald keine mehr geben wird.

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Super eingestellt wird und am 15. Februar 2023 nicht mehr verfügbar sein wird. Als wir 2020 mit Super begannen, hatten wir gehofft, ein virtuelles Meet-and-Greet-Erlebnis zu schaffen, das Ihren Erwartungen nahe kommt von einer realen Veranstaltung wie VidCon oder Comic-Con. Was wir jedoch geschaffen hatten, war eine viel größere Gelegenheit für Schöpfer und Fans, sich auf unterhaltsame und aufregende Weise zu vernetzen. Wir haben gesehen, wie YouTuber und Fans Spenden für gute Zwecke sammelten, eine neue Reihe von Büchern auf den Markt brachten, neue Witze für Standup-Routinen testeten und sogar Trivia gegeneinander spielten. Es war erstaunlich, die Freude und Kreativität bei jedem neuen Super-Event zu sehen.“

Aber jetzt ist die Zeit von Super vorbei, da es in das große digitale Regal in der Cloud verschoben wurde, da Meta versucht, Kosten zu senken und seine Investitionen in Bereichen zu rationalisieren, die nichts mit seinem Metaverse-Projekt zu tun haben.

Super war eine der vielen Apps, die von Metas experimenteller NPE-Gruppe produziert wurden, die im vergangenen Dezember bekannt gab, dass sie den Fokus ändern und sich von App-Experimenten entfernen würde. Praktisch alle Apps des NPE-Teams (von denen es insgesamt 14 gab) wurden jetzt geschlossen, und wieder, da Meta seinen ganzen Fokus auf das Metaverse und die kommende VR-Verschiebung legt, scheinen viele davon sozial zu sein App-Tests sind für die Plattform einfach nicht mehr so ​​relevant wie früher.

Meta hat gesagt, dass Facebook und Instagram weiterhin im Mittelpunkt stehen, was sie auch sollten, da sie das ganze Geld einbringen. Aber klar, das Metaversum ist der Ort, an dem es die Dinge vorantreibt. Und während die Monetarisierung für Ersteller sowohl für die aktuelle Phase als auch für die Zukunft wichtig ist, hat Super offensichtlich seine beabsichtigten Ziele nicht erreicht.

Oder Meta hat einfach aus dem Experiment gelernt, was es tun musste, und es wird jetzt alle effektiven Elemente aus der App in seine anderen Monetarisierungsfunktionen für Ersteller übernehmen.

So oder so, bald wird Super weg sein und das letzte der App-Experimente des NPE-Teams effektiv beenden.



Source link