Tech News

Technik & Digital

Meta gibt Hinweise zur Entwicklung seiner KI-basierten Anzeigen-Targeting-Systeme


Möchten Sie die sich weiterentwickelnden, KI-gesteuerten Werbetools von Meta besser verstehen und erfahren, wie maschinelles Lernen dazu beiträgt, bessere Ergebnisse für seine Werbepartner zu erzielen?

Diese Woche hielt Meta eine Diskussionsrunde zum Thema ab KI-Strategie im Marketing und worauf Werbetreibende ihre Bemühungen im Jahr 2024 konzentrieren. Die Sitzung umfasste Meta-Werbemanager sowie ein Interview mit Cody Plofker, dem CMO von Jones Road Beauty, um spezifische, umsetzbare Einblicke in die Entwicklung der Meta-Anzeige zu geben Tools und die Trends, die es an dieser Front sieht.

Zu den wichtigsten Anmerkungen:

  • Metas KI-Inhaltsgenerierungsfunktionen für Werbetreibende, einschließlich Textvariation und Bilderweiterung wurden zunächst stark angenommen, und erste Tests haben vielversprechende Ergebnisse bei der Steigerung der Leistung für Markenpartner gezeigt
  • Click-to-Message-Anzeigen nehmen weiter zu, und immer mehr Marken nutzen Messaging als wichtiges Verbindungsinstrument, was den breiteren Engagement-Trends entspricht
  • Im Hinblick auf KI-Inhaltsempfehlungen kommen mittlerweile 40 % der Inhalte, die Menschen auf Instagram sehen, über KI-Empfehlungen. Meta stellt außerdem fest, dass seine KI-Empfehlungen im vergangenen Jahr zu einem Anstieg der auf Facebook verbrachten Zeit um 7 % und auf IG um 6 % geführt haben
  • Videoinhalte bleiben der Schlüssel dazu. Die tägliche Wiedergabezeit aller Videotypen ist im vierten Quartal 2023 im Jahresvergleich um mehr als 25 % gestiegen, während Menschen Reels nun jeden Tag 3,5 Milliarden Mal erneut teilen

In Bezug auf spezifische Anzeigentrends stellte Meta außerdem fest, dass immer mehr Marken bessere Ergebnisse erzielen, indem sie auf ihre KI-Targeting-Tools wie Advantage-Kampagnen zurückgreifen und sich vom Interessen-Targeting abwenden.

Laut Meta gibt es bei den Marken diesbezüglich eine gewisse Zurückhaltung, da es sich anfühlen kann, als würde man die Kontrolle aufgeben, wenn man nicht bestimmte Zielgruppen auswählt, die man erreichen möchte. Doch durch den Einsatz der KI-gestützten Targeting-Systeme von Meta, die auf probabilistischer Modellierung basieren, können Marken dann mehr Zeit für ihre Kreativität aufwenden, und in Kombination hat dies insgesamt zu besseren Ergebnissen geführt.

Meta weist außerdem darauf hin, dass die Kreativität der wichtigste Aspekt des Anzeigenprozesses ist und sich auf mehr als die Hälfte der Entscheidungen auswirkt, die bei den Anzeigenauktionen getroffen werden.

KI ist sowohl extern als auch intern zu einem zentralen Schwerpunkt für Meta geworden, da das Unternehmen an der Implementierung neuer Systeme arbeitet, die zur Verbesserung von Leistung und Erlebnis beitragen können.

Und wie bereits erwähnt, haben insbesondere die automatisierten Advantage-Kampagnen von Meta Markenpartnern dabei geholfen, bessere Ergebnisse mit ihren Kampagnen zu erzielen. Dies hat dazu beigetragen, dass sich das Anzeigengeschäft von Meta insgesamt erholte, nachdem Apples iOS 14-Update Auswirkungen hatte, bei dem allen iOS-Benutzern neue Eingabeaufforderungen angezeigt wurden, in denen sie gefragt wurden, ob sie den Meta-Apps die Nutzung ihrer Daten erlauben möchten. Und angesichts der vielen negativen Berichte darüber, wie Meta in der Vergangenheit Daten verwendet hat, entschieden sich viele tatsächlich für eine Abmeldung, was Meta nach Schätzungen von Meta zu einem jährlichen Verlust von rund 10 Milliarden US-Dollar kosten würde.

Aber im Jahr 2023 war das Anzeigengeschäft von Meta wieder auf Kurs und erzielte insgesamt einen Vorsprung 25 % Umsatzsteigerungwährend die Anzeigenimpressionen um 28 % stiegen, während der durchschnittliche Preis pro Anzeige um 9 % sank.

KI hat bei dieser Erholung eine Schlüsselrolle gespielt, und es lohnt sich, Metas Anmerkungen zur Leistungssteigerung durch Anzeigenausrichtung und zur Abkehr vom Interessenfokus als Haupttreiber Ihrer Strategie zu berücksichtigen.

Es könnte sich riskant anfühlen, aber es könnte sich lohnen, mit den stärker automatisierten Prozessen von Meta bei der Anzeigenerstellung und -bereitstellung zu experimentieren.



Source link