Tech News

Technik & Digital

Meta fügt neue Tools hinzu, um aufstrebende Schöpfer auf Facebook zu fördern


Creators sind derzeit der große Fokus von Meta und insbesondere die Bereitstellung von mehr Möglichkeiten für Creators, ihr Publikum (und ihr Vertrauen) sowohl auf Facebook als auch auf Instagram aufzubauen.

Wo ist das Neueste Facebook-Seiten-Updates kommen herein. Heute hat Meta eine Reihe neuer auf Ersteller ausgerichteter Elemente angekündigt, darunter neue Bestätigungsbenachrichtigungen zur Unterstützung anderer Ersteller, neue Vorlagen zur Erkennung von Top-Fans, eingeschränkte Beiträge für Abonnenten und mehr.

Zunächst einmal zu den Empfehlungen – mit der neuen Creator-Bestätigungsfunktion können Personen, die eine Creator-Seite verwalten, ihren Fans jetzt per Direktbenachrichtigung empfehlen, auch einem anderen Creator zu folgen.

Meta fügt neue Tools hinzu, um aufstrebende Schöpfer auf Facebook zu fördern

Das könnte schnell nervig werden, aber es könnte auch eine Möglichkeit sein, verwandte Ersteller und Inhalte hervorzuheben, die Ihrem Publikum sonst möglicherweise nicht bekannt waren, und Ihnen gleichzeitig dabei zu helfen, Verbindungen in Ihrer Nische aufzubauen.

In ähnlicher Weise testet Meta auch neue Rising Creator-Benachrichtigungen, um Menschen dabei zu helfen, neue Stimmen zu entdecken, an denen sie interessiert sein könnten.

Update der Facebook-Ersteller

Das Hervorheben aufstrebender Ersteller ist ein Schlüsselelement in Metas breiterem Empfehlungsschub, der dazu geführt hat, dass mehr Inhalte von Profilen, denen Sie nicht folgen, in Ihre FB- und IG-Feeds gepumpt wurden. Dies scheint ein weiterer, weniger aufdringlicher Weg zu sein, um dasselbe zu ermöglichen – obwohl Meta auch angemerkt hat, dass es die Anzahl der Empfehlungen in Benutzer-Feeds bis Ende des Jahres (das schnell bevorsteht) verdoppeln wird.

An der Front des Publikumsaufbaus fügt Facebook auch neue Beitrags- und Story-Vorlagen hinzu, die eine weitere Möglichkeit bieten, Ihren Fans Wertschätzung zu zeigen.

Update der Facebook-Ersteller

Sie sehen vielleicht ziemlich generisch aus, aber die individuelle Anerkennung kann eine große Rolle bei der Maximierung der Verbindung und dem Aufbau einer Community spielen, die über die bloßen „Follower“ in der App hinausgeht.

Facebook testet auch neue Optionen, um exklusive Posts mit Top-Fans und Abonnenten zu teilen, was einen Mehrwert für Ihr Publikum schafft.

Update der Facebook-Ersteller

Facebook hat in der Vergangenheit ähnliche Tests mit der Markenseite „Top-Fans“ durchgeführt, aber dieser neue Prozess ist direkter auf die Ersteller ausgerichtet und fördert die Interaktion mit Ihrer Fan-Community. Es ähnelt auch in gewisser Weise den sich entwickelnden Super Follow-Publikumsauswahl-Tools von Twitter, die auch verwendet werden können, um eine direktere Verbindung zu den Fans in der App aufzubauen.

Schließlich testet Facebook auch eine neue Composer-Auswahloption in der Navigationsleiste, um das Erstellen neuer Inhalte in der App zu vereinfachen.

Update der Facebook-Ersteller

Wie bereits erwähnt, sind Schöpfer zu einem zentralen Fokus für Meta geworden, wobei Instagram auch versucht, mehr Inhalte von Schöpfern hervorzuheben, in der Hoffnung, dass sie durch die Verstärkung aufstrebender Stimmen besser auf jede App ausgerichtet werden und sie dazu bringen, exklusive Inhalte mit ihrem Publikum zu teilen .

Je mehr Entwickler Meta einbinden kann, desto mehr profitiert das Content-Ökosystem, obwohl abzuwarten bleibt, ob das Öffnen der Türen für mehr Entwickler tatsächlich zu mehr Zeit in der App führt, da insbesondere viele kleinere Entwickler wahrscheinlich gewonnen haben nicht in der Lage sein, einen angemessenen Posting-Kadenz aufrechtzuerhalten, um das Engagement aufrechtzuerhalten.

Es gibt auch ein starkes Argument dafür Nur eine begrenzte Anzahl von Schöpfern wird jemals tatsächlich Erfolg haben, egal wie viele Anreize und Instrumente Sie zur Förderung solcher Aktivitäten einsetzen. Theoretisch sollten mehr Entwickler mehr Engagement und letztendlich mehr Geld für die Plattformen bedeuten, aber am Ende wird es vielleicht nicht so funktionieren.

Wir werden sehen, wie der Vorstoß von Meta verläuft, da es weiterhin nach weiteren Wegen sucht, um aufstrebende Stars in Benutzer-Feeds hervorzuheben.





Source link