Tech News

Technik & Digital

Mehr als 140 Gräber wurden von einer mittelalterlichen Abtei in Nordirland gefunden, darunter auch hingerichtete Kriminelle


Archäologen haben auf dem Friedhof einer inzwischen zerstörten mittelalterlichen Abtei in Nordirland die Knochen von 146 Menschen ausgegraben. Während die meisten dieser Menschen vollständig christliche Bestattungen erhielten, könnten einige Gräber hingerichteten Kriminellen gehören, denen diese Behandlung verweigert wurde.

Die Gräber enthielten hauptsächlich die Überreste von Männern sowie eine kleine Anzahl von Skeletten von Frauen und Kindern, so die Archäologen sagte der BBC. Forscher gehen davon aus, dass der Fund aus dem 14. oder 15. Jahrhundert stammt, aber um dies zu bestätigen, sind weitere Analysen erforderlich.



Source link