Tech News

Technik & Digital

Markieren Sie Ihre Kalender, das Nothing-Telefon (1) startet am 12. Juli


Nach monatelangen Lecks und Gerüchten hat Carl Pei’s Nothing endlich bestätigt, dass es nächsten Monat sein erstes Smartphone – das Nothing Phone (1) – vorstellen wird. Obwohl das Unternehmen bisher keine konkreten Details über das Gerät mitgeteilt hat, erwarten wir, dass es seine Marketingmaschinerie in den Tagen vor der Markteinführung ankurbelt und einige der Hardwarespezifikationen des Telefons mitteilt.

Im Moment wissen wir nur, dass Nothing eine Auftaktveranstaltung mit dem Namen hosten wird Nichts (Ereignis): Rückkehr zum Instinkt, in London am 12. Juli. Die Veranstaltung beginnt um 1600 BST/1100 EST/2030 IST, und Sie können sich hier anmelden, wenn Sie die Veranstaltung live verfolgen möchten. Nothing hat auch bestätigt, dass es die Veranstaltung live auf seiner Website, nothing.tech, übertragen und alle Details über das vollständige Telefonerlebnis (1) enthüllen wird.

Während wir im Moment nicht viel über das Nothing-Telefon (1) wissen, deuten die jüngsten Leaks darauf hin, dass es sich um ein Mittelklasse-Smartphone mit dem neuen Snapdragon 7 Gen 1-Chip von Qualcomm handeln könnte. Frühere Teaser des Unternehmens lassen uns auch glauben, dass es einen benutzerdefinierten Android-Skin namens Nothing OS auf Basis von Android 12 ausführen wird. Das Gerät wird wahrscheinlich um die 500-Euro-Marke kosten, aber das können wir im Moment nicht sicher sagen .

Nothing hat zuvor angekündigt, dass das Nothing-Telefon (1) ein einzigartiges Design mit einer transparenten Rückseite, einem Mittelrahmen aus recyceltem Aluminium, Unterstützung für kabelloses Laden und ohne Kinn unter dem Display aufweisen wird. Das Gerät wird zu einem neuen Produktökosystem beitragen. Und obwohl es erst das zweite Gerät des Unternehmens sein wird, hat Nothing bereits vier weitere Geräte in der Pipeline, um sein Ökosystem zu erweitern. Das Nothing-Telefon (1) wird Berichten zufolge eine nahtlose Konnektivität mit diesen Geräten bieten, aber wir müssen möglicherweise eine Weile warten, um zu sehen, wie sich das tatsächlich entwickelt.

Wenn Sie neugierig auf die Softwareerfahrung des Nothing-Telefons (1) sind, würden Sie sich freuen zu erfahren, dass Sie mit dem Nothing-Launcher einen Blick darauf werfen können. Die minimale Launcher-App kann im Google Play Store heruntergeladen werden und unterstützt alle Geräte mit Android 11 oder höher.





Source link