Tech News

Technik & Digital

Logitechs MX Ink soll Präzision in das Meta Quest-Erlebnis bringen


Die zentralen Thesen

  • Logitech stellt den MX Ink-Stift für Meta Quest vor, für präzise Steuerung in virtuellen und realen Welten.
  • MX Ink funktioniert nahtlos mit Quest 2 und Quest 3 und ist mit beliebten Apps kompatibel.
  • Der Stift wird im September 2024 für 129,99 $ erhältlich sein.


Logitech, bekannt für sein hervorragendes Computerzubehör wie Tastaturen und Mäuse, stellt jetzt etwas Neues für das Meta Quest vor. Zum ersten Mal können Quest-Besitzer mit der Leistung des neu eingeführten MX Ink wie nie zuvor mit ihren virtuellen Welten interagieren.

Verwandt

Beste VR-Headsets im Jahr 2024

Entdecken Sie die besten VR-Headsets, um die Grenze zwischen dem Physischen und dem Virtuellen zu verwischen

Einfach ausgedrückt ist dieses Gerät ein Stift und ermöglicht Benutzern eine präzise Steuerung, was für Kreative und Profis von großem Nutzen sein könnte. Wie viele Zubehörteile für das Quest wird dieses Produkt reale und virtuelle Welten miteinander verschmelzen, um ein nahtloses Erlebnis zwischen beiden zu schaffen und zu verbessern.


Was ist die Logitech MX Ink?


Das Meta Quest wird bereits mit einem Satz Controller geliefert, die zum Navigieren in Menüs und Spielen gedacht sind. Aber was passiert, wenn Sie etwas Präziseres brauchen? Hier kommt offenbar die MX Ink ins Spiel, da Logitech sie als nahtloses Gerät anpreist, bei dem Benutzer ohne Unterbrechungen von Controllern auf Stifte umsteigen können.

Dieser Stift kann nicht nur in virtuellen Umgebungen, sondern auch in der realen Welt verwendet werden. Dank seiner druckempfindlichen Spitze ist er präzises Tracking. Der MX Ink ist so konzipiert, dass er auf einer Vielzahl unterschiedlicher Oberflächen funktioniert, was ihn zu einem äußerst vielseitigen Werkzeug macht. Natürlich scheint auch App-Unterstützung vorhanden zu sein. In seiner Pressemitteilung nennt die Marke eine Handvoll beliebter Apps, die bei der Markteinführung unterstützt werden.

Im Moment sieht es so aus, als ob die MX Ink mit der Quest 2 und Quest 3 kompatibel sein wird. Es ist unklar, ob es Unterstützung für die High-End-Version Meta Quest Pro geben wird. Die MX Ink wird irgendwann im September 2024 erhältlich sein und 129,99 US-Dollar kosten. Neben dem Stift plant Logitech auch die Veröffentlichung des MX Inkwell, einer Ladestation, sowie der MX Mat.


Ohne Titel Design-Fotoraum-11

Logitech MX Ink

Ein Stift für Meta Quest 2 und Meta Quest 3.



Source link