Tech News

Technik & Digital

Live-Bilder des Motorola Razr 50 Ultra im Internet durchgesickert; Hinweis auf minimale Designänderungen


Die faltbaren Flip-Phones von Razr sind ein echter Hingucker, und die vorherige Markteinführung von Motorola, das Razr 40 Ultra (in den USA auch Razr+ genannt), hat viel Anklang gefunden, weil es in puncto Design eines der besten faltbaren Telefone ist. Das war vor fast einem Jahr, und es sieht so aus, als ob Motorola sich auf die Einführung seines Nachfolgers, des Razr 50 Ultra, vorbereitet, da das Telefon kürzlich bei der BIS-Zertifizierung in Indien die Hülle durchbrochen hat. Online sind Livebilder des Telefons aufgetaucht, die das Design und andere Details bestätigen.

Den Live-Bildern von 91Mobiles zufolge ähnelt das Gesamtdesign des Razr 50 Ultra sowohl von der Vorder- als auch von der Rückseite dem Razr 40 Ultra. Der Bildschirm auf dem Cover sieht gleich groß aus, gefolgt von der lederähnlichen Textur auf der unteren Rückseite mit dem Razr-Logo.

  • Live-Bilder des Motorola Razr 50 Ultra im Internet durchgesickert;  Hinweis auf minimale Designänderungen
  • Razr 50 Ultra-2

Das Innendisplay weist das gleiche zentrierte Punch-Hole-Design auf und sogar die Abmessungen des Telefons ähneln denen des Vorgängers. Laut BIS-Zertifizierungsliste lautet die Modellnummer des Razr 50 Ulta XT2453-1. Wir können davon ausgehen, dass das Telefon in drei Farbvarianten auf den Markt kommt und möglicherweise über eine 12-GB- + 512-GB-Variante verfügt.

Über die technischen Daten des Razr 50 Ultra ist nicht viel bekannt, aber je näher die Markteinführung rückt, desto mehr Details sollten bekannt werden. Das Razr 40 Ultra verfügte über das Snapdragon 8+ Gen 1 SoC, ein 165-Hz-POLED-Panel und zwei Rückfahrkameras. Daher sollte der Nachfolger zumindest in einigen Spezifikationen Verbesserungen erhalten.

Das zu Lenovo gehörende Unternehmen Motorola könnte es vor dem Galaxy Unpacked-Event im Juli auf den Markt bringen, bei dem Samsung seine neuen faltbaren Geräte vorstellen wird. Was denken Sie über die Razr-Serie von Motorola? Haben Sie schon einmal eines verwendet? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.



Source link