Tech News

Technik & Digital

LinkedIn startet den ersten Rollout seiner neuen „lustigen“ Reaktion


Sie haben es schon eine Weile bedroht, und jetzt ist es endlich da, und einige LinkedIn-Benutzer sehen diese neue Benachrichtigung in der App.

LinkedIn startet den ersten Rollout seiner neuen „lustigen“ Reaktion

Ja, das ist richtig, Sie haben jetzt eine neue Reaktion auf LinkedIn, wobei „Lustig“ zu den sechs anderen Emoji-Antwortoptionen auf LinkedIn-Beiträgen hinzugefügt wurde.

LinkedIn Lustige Reaktion

Oder Sie haben es vielleicht – laut LinkedIn ist die ‚lustige‘ Reaktion schrittweise eingeführt und ist noch nicht für alle verfügbar.

Aber es kommt und gibt Ihnen eine einfache Möglichkeit auszudrücken, dass ein LinkedIn-Beitrag „Sie zum Lachen gebracht, sich humorvoll angefühlt oder unbeschwerten Spaß in einem beruflichen Kontext geboten hat“.

Der berufliche Kontext ist der Schlüsselparameter, den LinkedIn hervorheben möchte, da es auf der Plattform viel ungezielten Müll gibt, der von Benutzern gepostet wird, die Aufmerksamkeit suchen.

Obwohl sogar einige der kontextuellen Sachen ziemlich schlecht sind, wie in dieser Montage aus gezeigt @SamBahreini.

Wie auf allen sozialen Plattformen werden die großen Trend-Posts auf LinkedIn wiederholt und von anderen neu gepostet, um das Engagement zu maximieren, was einige „Wachstumshacker“ als Geniestreich ansehen würden, aber für die normalen Benutzer, die es sind genau denselben Witz eine Milliarde Mal gezeigt, es ist nicht die beste Erfahrung.

Das Gute für LinkedIn ist jedoch, dass die Zunahme von Junk-Posts ein Nebeneffekt von mehr Engagement ist, da Menschen aufgrund der Vorteile, die das Posten auf LinkedIn mit sich bringen kann, nach Hacks und Tricks wie diesem suchen.

In der Tat hat die Plattform in den letzten zwei Jahren ein Rekordniveau an Engagement-Wachstum verzeichnet, und angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Situation im Wandel können Sie darauf wetten, dass auch im kommenden Jahr viel mehr Menschen LinkedIn nutzen werden, wenn sie sich ändern Rollen und suchen Sie nach neuen Möglichkeiten.

Trotzdem bin ich mir nicht ganz sicher, ob eine lustige Reaktion so vorteilhaft ist, da sie wahrscheinlich mehr themenfremde Beiträge dazu anregen wird, diese Antworten zu erhalten.

Für den Kontext war die lustige Reaktion ein sehr gefragtes Feature.

Bereits im Februar, Tomer Cohen, Chief Product Officer von LinkedIn sagte, dass:

„Eine der Top-Anfragen, die wir bekamen, war eine lachende Emoji-Reaktion. Wir hören Sie laut und deutlich und wir stimmen zu. Humor ist in der Tat ein ernstes Geschäft.“

Ob ich persönlich denke, dass es gut ist oder nicht, ist nicht wirklich relevant, die Leute wollen es, und LinkedIn versucht, den Leuten das zu geben, was sie sich wünschen.

Wenn Sie es noch nicht sehen, werden Sie es bald sehen, während Sie hier mehr über die „lustige“ Reaktion von LinkedIn lesen können.

.



Source link