Tech News

Technik & Digital

Lepra ist selten, nimmt aber in Florida zu – hier erfahren Sie, was Sie wissen sollten


Das Wort „Lepra“ ruft Bilder biblischer Plagen hervor, aber die Krankheit ist auch heute noch bei uns. Verursacht durch infektiöse Bakterien, Jedes Jahr werden etwa 200.000 neue Fälle gemeldet, nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation. In den Vereinigten Staaten ist Lepra seit mehr als einem Jahrhundert in Teilen des Südens verbreitet, wo Menschen mit Gürteltieren in Kontakt kamen, der nachweislich wichtigsten Verbindung zwischen Tier und Mensch. Allerdings sind die neueren Ausbrüche im Südosten, insbesondere Floridawurden nicht mit der Exposition von Tieren in Verbindung gebracht.

Das Gespräch mit gesprochen Robert A. SchwartzProfessor und Leiter der Dermatologie an der Rutgers New Jersey Medical School, um zu erklären, was Forscher über die Krankheit wissen.

Was ist Lepra und warum tritt sie in den USA wieder auf?



Source link