Tech News

Technik & Digital

Lenovo ThinkPad T14 Gen 5 vs. ThinkPad X1 Carbon Gen 12: Welches sollten Sie kaufen?


  • Lenovo ThinkPad T14 Gen 5 vs. ThinkPad X1 Carbon Gen 12: Welches sollten Sie kaufen?

    Lenovo ThinkPad T14 Gen 5

    Mit Intel Core Ultra-Chips, einem OLED-Display, einer 5-MP-Webcam und so viel RAM, wie Sie nur benötigen könnten, ist das neueste ThinkPad T14 ein erstklassiges Gerät mit hervorragender Produktivität. Darüber hinaus erhalten Sie die für ThinkPad typische Zuverlässigkeit gepaart mit einem ikonischen Design. Insgesamt ist das das Gesamtpaket.

    Vorteile

    • Beeindruckende Hardware
    • 120-Hz-OLED-Display
    • Viel Speicher und Speicherplatz

  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 12-Rendering

    Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 12

    Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 12 ist die erste spürbare Neugestaltung des Laptops seit Jahren. Es verfügt über Intel Core Ultra-Prozessoren, ein neues Touchpad, eine viel bessere Webcam und ein neues Erscheinungsbild, das ihm ein moderneres Gefühl verleiht und gleichzeitig der legendären ThinkPad-Linie treu bleibt.

    Vorteile

    • 4K-Webcam
    • Kompetente Interna
    • Günstiger (vorerst)
    Nachteile

    • Konfigurationen werden schnell teuer

Von all den großartigen Laptops auf dem Markt bietet die ThinkPad-Reihe von Lenovo regelmäßig einige der besten Geräte überhaupt. Allerdings gibt es eine Menge verschiedener Modelle zur Auswahl, sodass die Entscheidung zwischen zwei 2024 ThinkPads, wie dem T14 Gen 5 und dem X1 Carbon Gen 12, schnell verwirrend sein kann.



Deshalb sind wir hier, um Ihnen mit dem ultimativen Vergleich zwischen ThinkPad T14 Gen 5 und X1 Carbon Gen 12 zu helfen.


Preis, Verfügbarkeit und Spezifikationen

Ähnliche ThinkPads zu ähnlichen Preisen

Das ThinkPad T14 Gen 5 ist ab sofort auf der Lenovo-Website ab 2.559 US-Dollar erhältlich, die meisten Konfigurationen werden jedoch erst im Mai ausgeliefert. Es ist auch wahrscheinlich, dass im Laufe der Zeit weitere Konfigurationen hinzukommen, wie zum Beispiel das OLED-Modell, das derzeit nicht im Angebot ist.

Als weitere Anmerkung ist geplant, dass der T14 Gen 5 Prozessoren der Ryzen 8040-Serie unterstützt. Wir wissen jedoch nicht, wann diese verfügbar sein werden oder welche spezifischen Chips kommen werden. Halten Sie also die Augen offen. Ebenso sollte das X1 Carbon Gen 12 irgendwann Chips der H-Serie erhalten, aber wir haben derzeit auch nicht viele Informationen darüber, wann oder was uns erwartet.

Mit dem ThinkPad X1 Carbon Gen 12 stehen verschiedenste Konfigurationen zum Verkauf. Der Carbon beginnt zum Zeitpunkt des Schreibens bei 2.263 US-Dollar und kann je nach Modell Ihrer Wahl erhöht werden. Es lohnt sich auch, ein Auge auf die Lenovo-Website zu werfen, denn ThinkPad-Verkäufe sind recht häufig.


Abschließend ist zu bedenken, dass das X1 Carbon Gen 12 etwas älter ist, während das T14 Gen 5 ein Neuzugang ist, sodass das Carbon mehr Rabatte erhält und leichter zu einem günstigeren Preis zu bekommen ist als das T14 Gen 5. Natürlich in Mit der Zeit wird sich das ändern, da der T14 Gen 5 reduziert wird.

  • Lenovo ThinkPad T14 Gen 5Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 12
    CPUBis zu Intel Core Ultra 7 165HBis zu Intel Core Ultra 7 165U
    GPUIntegrierte Intel Arc-GrafikIntel Arc (integriert)
    Anzeigetyp60 Hz IPS oder 120 Hz OLED, Anti-Glare, 300 bis 500 Nits, Touch oder Non-TouchIPS, entspiegelt, 400 Nits oder OLED, 400 Nits
    Anzeige (Größe, Auflösung)14 Zoll, FHD+, 2,2K oder 2,8K14 Zoll 120 Hz 2,8K oder 14 Zoll 60 Hz 1920 x 1200
    RAMBis zu 64 GB DDR5-5600Bis zu 64 GB LPDDR5x
    LagerungBis zu 2 TB M.2 PCIe SSD Gen4Bis zu 2 TB M.2 PCIe 4.0 NVMe SSD
    Batterie52,5 Wh57Wh
    Häfen2x Thunderbolt 4, 2x USB-A, HDMI 2.1, 3,5-mm-Audiobuchse, EthernetZwei Thunderbolt 4, zwei USB-A 3.2, HDMI 2.1, 3,5-mm-Audio
    BetriebssystemWindows 11 ProWindows 11
    Maße0,70 x 12,44 x 8,81 Zoll (17,7 x 315,9 x 223,7 mm)12,31 x 8,45 x 0,59 Zoll (312,8 mm x 214,75 mm x 14,96 mm)
    Gewicht2,96 PfundAb 2,42 Pfund (1,09 kg)
    Lautsprecher2 x 2-W-Lautsprecher mit Dolby AudioZwei Lautsprecher, Dolby Atmos


2:48

Verwandt

Lenovo ThinkPad X1 Carbon (Gen 12) Test: Mehr Leistung und verbesserte Funktionen in einem kleineren Gehäuse

Lenovo sucht weiterhin nach Möglichkeiten, das bereits beste Business-Notebook auf dem Markt zu verbessern.

Verwandt

Lenovo rüstet seine beliebtesten ThinkPads mit KI und einer 5-MP-Webcam auf

Lenovo hat die neuesten ThinkPad T14- und T16-Laptops mit einigen großen Upgrades angekündigt. Außerdem gibt es ein neues Tablet und ein Convertible.

Design und Präsentation

ThinkPad-Designs, OLED-Displays

Lenovo ThinkPad X1 Carbon (Gen 12) Touchpad

ThinkPads sind traditionelle Klapplaptops, und das T14 Gen 5 und das X1 Carbon Gen 12 bilden da keine Ausnahme. Tatsächlich stimmt die Designsprache dieser Geräte weitgehend überein, bis hin zu den ikonischen TrackPoints in der Mitte ihrer Tastaturen. In jedem Fall erwartet Sie ein schlanker Rahmen und ein robustes Gefühl bei etwas härteren Winkeln und einer kantigeren Ästhetik als bei etwas wie einem MacBook Pro.

In Bezug auf Größe und Gewicht ist das X1 Carbon Gen 12 etwas kleiner und dünner als das T14 Gen 5 und mit 2,42 Pfund gegenüber 2,96 Pfund auch leichter. Dies sind keine Unterschiede zwischen Tag und Nacht, aber wenn Sie nach dem leichtesten und schlanksten ThinkPad der beiden suchen, gebührt diese Ehre dem X1 Carbon Gen 12, auch wenn dies bei weitem nicht der Fall ist.


Die Displays sind zwischen den beiden wieder einmal ziemlich konkurrenzfähig. Grundsätzlich haben Sie bei beiden die Wahl zwischen 14-Zoll-IPS- und OLED-Panels, während die OLED-Optionen auch eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bieten. Das T14 Gen 5 verfügt zwar über eine IPS-Option mit einer 2,2K-Auflösung, während das IPS-Panel des X1 Carbon Gen 12 über eine Auflösung von 1920 x 1200 verfügt.

Bei den Webcams verfügt das T14 Gen 5 über eine 5-MP-Kamera, während das X1 Carbon Gen 12 über einen 8-MP-Sensor mit 4K-Video verfügt. Natürlich ist die 4K-Kamera die bessere von beiden, aber für Zoom-Meetings und Videoanrufe reicht eine 5-MP-Webcam mehr als aus. Insgesamt übertrifft das X1 Carbon Gen 12 dank einer schlankeren, leichteren Bauweise und einer besseren Webcam das T14 Gen 5 in dieser speziellen Kategorie.

Gewinner: ThinkPad X1 Carbon Gen 12

Hardware und Leistung

Ähnliche Hardware, ähnliche Leistung

ThinkPad T14s Gen 5

Quelle: XDA


Wie oben gibt es Überschneidungen zwischen diesen Maschinen. Zum einen verfügen beide über bis zu 64 GB RAM, was für fast jeden mehr als genug sein sollte, und bis zu 2 TB Speicher. Der Prozessor ist hier jedoch das wichtigste Unterscheidungsmerkmal.

Der T14 Gen 5 kann mit bis zu einem Intel Core Ultra 7 165H ausgestattet werden, und das ist ein 28-W-Chip mit 16 Kernen, 22 Threads und Boost-Takten bis zu 5 GHz. Mit den Core-Ultra-Chips der H-Serie erhalten Sie auch die integrierte Arc-Grafik von Intel, was eine Verbesserung gegenüber der standardmäßigen Intel-Grafiktechnologie darstellt. Mit dem X1 Carbon Gen 12 erhalten Sie einen Intel Core Ultra 7 165U mit 15 W, der über 12 Kerne, 14 Threads und einen Boost-Takt von bis zu 4,9 GHz verfügt. Außerdem bleiben Sie bei der standardmäßigen Intel-Grafiktechnologie hängen.

All dies führt im Wesentlichen zu einem leistungsstärkeren Prozessor im T14 Gen 5. Mit mehr Kernen und Threads können Sie mit Sicherheit eine bessere Leistung bei Multithread-Workloads erwarten, und mit der Arc-Technologie, wenn Sie gelegentlich damit spielen möchten Wenn Sie gelegentlich spielen, werden Sie eine viel bessere Zeit haben als mit dem X1 Carbon Gen 12, selbst wenn keines der beiden Geräte über eine nennenswerte GPU-Leistung verfügt.


Obwohl das T14 Gen 5 zwar das leistungsstärkere Gerät ist, heißt das nicht, dass das X1 Carbon Gen 12 nicht mit so gut wie jeder Anwendung umgehen kann, die nicht stark auf GPU-Rechenleistung angewiesen ist. Da es sich um Business-Notebooks handelt, sind beide nicht wirklich darauf ausgelegt, die beste Hardware ihrer Klasse zu bieten. Vielleicht möchten Sie also bei einem X1 Carbon Gen 12 etwas Geld sparen.

Sobald das T14 Gen 5 außerdem Unterstützung für Chips der Ryzen 8040-Serie erhält und das X1 Carbon Gen 12 mit Chips der H-Serie konfiguriert werden kann, wird sich der Leistungsvergleich hier wahrscheinlich ändern, je nachdem, welche bestimmten Prozessoren hinzugefügt werden. Halten Sie also die Augen offen .

Dennoch ist das T14 Gen 5 dank eines leistungsstärkeren Prozessors und besserer integrierter Grafiktechnologie vorerst die erste Wahl, wenn Sie nach dem leistungsstärksten ThinkPad der beiden suchen.

Gewinner: ThinkPad T14 Gen 5

Batterielebensdauer

Es gibt nicht viel zu meckern

Lenovo ThinkPad X1 Carbon (Gen 12) im geöffneten Zustand


Wir hatten noch keine Gelegenheit, den T14 Gen 5 zu testen, aber wir haben den X1 Carbon Gen 12 getestet, und es gibt einige Erkenntnisse. Seien Sie jedoch gespannt auf einen Testbericht zum T14 Gen 5.

Mit dem X1 Carbon Gen 12, seinem 15-W-Chip und seinem 57-Wh-Akku konnten wir einen ganzen Arbeitstag bewältigen, ohne ihn aufladen zu müssen. Das T14 Gen 5 verfügt über einen Chip mit bis zu 28 W und einen 52,5-Wh-Akku, sodass wir eine insgesamt schlechtere Akkulaufzeit erwarten würden, insbesondere wenn Sie Ihr System stark beanspruchen. Natürlich kann und wird die Akkulaufzeit je nach Ihrer Tätigkeit und Ihren Einstellungen variieren.

Diese Situation wird sich jedoch ändern, wenn das X1 Carbon Gen 12 mit Chips der H-Serie konfiguriert werden kann. Im Hier und Jetzt sind diese Konfigurationen jedoch nicht verfügbar. Bedenken Sie jedoch, dass bei Chips mit höherem Stromverbrauch die Akkulaufzeit verkürzt wird.

Dennoch ist das X1 Carbon Gen 12 mit einem Chip mit geringerer Wattzahl, einem größeren Akku und einem Testbericht, der beweist, dass es einen ganzen Arbeitstag lang mit Akku betrieben werden kann, hier die erste Wahl.


Gewinner: ThinkPad X1 Carbon Gen 12

Gesamtsieger: ThinkPad X1 Carbon Gen 12

Das rundum beste Paket

Beide Laptops sind beeindruckende, gut gebaute Maschinen. Dank eines schlankeren, leichteren Designs, einer besseren Webcam, einer hervorragenden Akkulaufzeit und einem Preis, der bei Hunderten weniger als beim T14 Gen 5 beginnt, ist das X1 Carbon Gen 12 jedoch unser Favorit von beiden.

Wenn Sie jedoch in Ihrer täglichen Arbeit wirklich die zusätzlichen Kerne, Threads und Grafikleistung des T14 Gen 5 benötigen, ist das ein guter Grund, den X1 Carbon Gen 12 zu meiden, also denken Sie nicht, dass es nur einen gibt Hier gibt es eine Wahl, die Sinn macht.

Lenovo ThinkPad T14 Gen 5 vs. ThinkPad X1 Carbon Gen 12: Welches sollten Sie kaufen?

Lenovo ThinkPad T14 Gen 5

Gewinner

Mit Intel Core Ultra-Chips, einem OLED-Display, einer 5-MP-Webcam und so viel RAM, wie Sie nur benötigen könnten, ist das neueste ThinkPad T14 ein erstklassiges Gerät mit hervorragender Produktivität. Darüber hinaus erhalten Sie die für ThinkPad typische Zuverlässigkeit gepaart mit einem ikonischen Design. Insgesamt ist das das Gesamtpaket.

Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 12-Rendering

Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 12

Zweiter

Mit bis zu einem Intel Core Ultra 7 165H, bis zu 64 GB DDR5-RAM und Unterstützung für ein 120-Hz-OLED ist das ThinkPad X1 Carbon ein wirklich beeindruckender Computer. Mit einem Preis ab 2.000 US-Dollar ist es auch bei weitem nicht das teuerste ThinkPad auf dem Markt.



Source link