Tech News

Technik & Digital

Lenovo ThinkPad T14 Gen 5 vs. HP EliteBook 840 G11: Welches sollten Sie kaufen?


  • Lenovo ThinkPad T14 Gen 5 vs. HP EliteBook 840 G11: Welches sollten Sie kaufen?

    Lenovo ThinkPad T14 Gen 5

    Mit Intel Core Ultra-Chips, Arc-Grafik und bis zu 64 GB RAM sowie einem optionalen 120-Hz-OLED-Display ist das ThinkPad T14 Gen 5 ein wirklich beeindruckender Laptop. Darüber hinaus erhalten Sie die für Lenovo typische Zuverlässigkeit und das klassische ThinkPad-Design, was dieses Gerät zu einer rundum erstklassigen Wahl macht.

    Vorteile

    • OLED-Anzeigeoption
    • ThinkPad-Zuverlässigkeit
    • Leistungsfähige Hardware

  • EliteBook 840 G11

    HP EliteBook 840 G11

    Das HP EliteBook 840 G11 ist ein vielseitiger, moderner Laptop, der mit einer Vielzahl verschiedener Core-Ultra-Chips, bis zu 64 GB RAM und bis zu 2 TB Speicher konfiguriert werden kann und dessen Preis bei nur 1.576 US-Dollar beginnt. Wenn Sie nach einer anpassbaren Maschine suchen, ist dies genau das Richtige.

    Vorteile

    • Viel Rechenleistung und Speicher
    • Erschwinglich
    • Viele Konfigurationen

Wenn Sie über den Kauf eines großartigen neuen Laptops nachdenken, gehören Lenovo-Computer und HP-Geräte regelmäßig zu den Top-Anwärtern. Natürlich sind das ThinkPad T14 Gen 5 und das EliteBook 840 G11 beide Computer, die eine Überlegung wert sind, aber herauszufinden, welcher der richtige für Sie ist, kann verwirrend sein.



Glücklicherweise sind wir hier, um Ihnen mit dem ultimativen Vergleich zwischen dem ThinkPad T14 Gen 5 und dem EliteBook 840 G11 zu helfen, die bestmögliche Wahl zu treffen.


Preis, Verfügbarkeit und Spezifikationen

Unterschiedliche Maschinen zu unterschiedlichen Preisen

Das ThinkPad T14 Gen 5 ist ab sofort auf der Website von Lenovo erhältlich und kostet ab 2.559 US-Dollar. Abhängig von Ihrer Konfiguration kann dieser Preis natürlich erheblich steigen. Dieses ThinkPad ist noch neu, daher stehen derzeit nicht alle Konfigurationen zum Verkauf oder sind sofort versandbereit.

Denken Sie auch daran, dass der T14 Gen 5 Prozessoren der Ryzen 8040-Serie unterstützen soll. Wir wissen jedoch derzeit nicht, wann dies geschieht oder welche Chips genau verfügbar sein werden. Halten Sie also die Augen offen, wenn Sie dies tun bevorzuge AMD.

Sie können Ihr eigenes EliteBook 840 G11 jetzt auf der HP-Website anpassen und bestellen, der Versand beginnt jedoch am 8. Mai. Die Preise beginnen bei 1.895 US-Dollar, aber Sie möchten wahrscheinlich mindestens etwas mehr ausgeben, um Windows anstelle von FreeDOS sowie eine Webcam zu erhalten.

  • Lenovo ThinkPad T14 Gen 5HP EliteBook 840 G11
    CPUBis zu Intel Core Ultra 7 165HIntel Core Ultra 5, Core Ultra 7 (U- und H-Serie)
    GPUIntegrierte Intel Arc-GrafikIntel Graphics (U-Serie), Intel Arc (H-Serie), integriert
    Anzeigetyp60 Hz IPS oder 120 Hz OLED, Anti-Glare, 300 bis 500 Nits, Touch oder Non-TouchLED, blendfrei, 300 bis 500 Nits, 60 Hz bis 120 Hz, Touch oder Non-Touch
    Anzeige (Größe, Auflösung)14 Zoll, FHD+, 2,2K oder 2,8K14 Zoll, 1920 x 1200 oder 2560 x 1600
    RAMBis zu 64 GB DDR5-5600Bis zu 64 GB DDR5-5600 MHz
    LagerungBis zu 2 TB M.2 PCIe SSD Gen4Bis zu 2 TB M.2 PCIe SSD
    Batterie52,5 Wh56Wh
    Häfen2x Thunderbolt 4, 2x USB-A, HDMI 2.1, 3,5-mm-Audiobuchse, EthernetZwei Thunderbolt 4, zwei USB-A 3.0, HDMI 2.1, 3,5-mm-Audio, Smartcard-Leser (optional), Nano-SIM (optional)
    Maße0,70 x 12,44 x 8,81 Zoll (17,7 x 315,9 x 223,7 mm)12,42 x 8,8 x 0,35–0,64 Zoll (315,6 mm x 224,3 mm x 9–16,35 mm)
    Gewicht2,96 PfundAb 3,12 Pfund (1,42 kg)
    Lautsprecher2 x 2-W-Lautsprecher mit Dolby AudioZwei Stereolautsprecher
    PreisBeginnt bei 2.559 $Beginnt bei 1.576 $


Verwandt

Lenovo rüstet seine beliebtesten ThinkPads mit KI und einer 5-MP-Webcam auf

Lenovo hat die neuesten ThinkPad T14- und T16-Laptops mit einigen großen Upgrades angekündigt. Außerdem gibt es ein neues Tablet und ein Convertible.

Verwandt

Die neuen Laptops der ThinkPad L- und X-Serie von Lenovo sind schneller und einfacher zu reparieren

Im Jahr 2024 kommen sechs neue Modelle der ThinkPad-Reihe der L- und X-Serie auf den Markt.

Design und Präsentation

OLED/IPS vs. LED

ThinkPad T14 Gen 5

Quelle: XDA

Vom Kerndesign her handelt es sich bei beiden um recht traditionelle Klapp-Laptops. Mit abgerundeten Ecken, relativ kleinen Rändern und großen, zentrierten Touchpads gibt es sicherlich viele Überschneidungen. Das ThinkPad ist optisch etwas eckiger und industrieller, während sich das EliteBook eher wie ein MacBook Pro anfühlt, aber insgesamt gibt es hier nicht allzu viel zu beeindrucken oder zu enttäuschen.

Die Abmessungen sind auch ziemlich konsistent. Angesichts der Größe und des Gewichts werden Sie ohne nähere Betrachtung kaum einen großen Unterschied bemerken. Allerdings ist das ThinkPad etwas größer und das EliteBook 0,16 Pfund schwerer. Obwohl beide Laptops immer noch etwa 3 Pfund wiegen, werden Sie bei beiden Geräten keine großen Probleme mit der Tragbarkeit haben.


Was die Displays betrifft, bietet das EliteBook eine Vielzahl von Optionen, Sie sind jedoch auf ein 14-Zoll-LCD-Panel beschränkt, während Sie zwischen einer Auflösung von 1920 x 1200 und 2560 x 1600 bei 60 Hz bzw. 120 Hz wählen können. Beim ThinkPad haben Sie die Wahl zwischen einem 14-Zoll-IPS-Panel oder einem OLED-Panel. Das OLED verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und eine Auflösung von 2,8K, und das IPS verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz und ist entweder in 2,2K- oder 1920×1200-Auflösungen erhältlich. Beide Computer verfügen über Touch-Optionen.

Mit Webcams können beide mit 5-MP-IR-Kameras konfiguriert werden, was mehr als genug für nahezu jedes Zoom-Meeting oder jeden FaceTime-Anruf ist, an dem Sie teilnehmen. Obwohl Kameras und Design dank der Unterstützung höherer Auflösungen und besserer Panel-Technologie weitgehend übereinstimmen, ist das ThinkPad unser Gesamtsieger in dieser speziellen Kategorie.

Gewinner: ThinkPad T14 Gen 5

Hardware und Leistung

Ähnliche Chips, ähnliche Leistung

HP EliteBook 840 14 G11

Quelle: HP


Beide Maschinen verfügen über Intel Core Ultra-Chips bis hin zum Intel Core Ultra 7 165H, der über die integrierte Arc-Grafik von Intel verfügt, und unterstützen bis zu 64 GB DDR5-RAM. Beide können außerdem mit bis zu 2 TB Speicher ausgestattet werden. Wie Sie sehen, ist die Hardware zwischen beiden identisch.

Wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie sich natürlich für einen schwächeren Core Ultra-Chip sowie weniger RAM und weniger Speicher entscheiden, aber im oberen Preissegment handelt es sich um leistungsstarke Computer. Während die integrierte Grafik bedeutet, dass Sie nicht viel ernsthaft spielen oder Videos bearbeiten müssen, reichen ein Core Ultra 7 165H und 64 GB RAM aus, um nahezu jede Anwendung auszuführen.

Es wäre schön, eine dedizierte GPU-Option oder Unterstützung für Speicher über 2 TB zu haben, insbesondere wenn Konfigurationen bereits Tausende kosten können, aber für ein professionelles Gerät sind diese nicht unbedingt erforderlich, was sowohl das ThinkPad als auch das EliteBook zu einer überzeugenden Wahl macht an Hardware und Leistung, solange Sie nicht Unmengen an Speicher oder eine GPU benötigen.


Gewinner: Unentschieden

Batterielebensdauer

Noch keine offiziellen Zahlen

ThinkPad T14s Gen 5

Quelle: XDA

Ein wichtiger Vorbehalt: Wir hatten noch keine Gelegenheit, diese Laptops zu testen, sodass uns keine konkreten Daten vorliegen. Abgesehen davon gibt es einige Erkenntnisse, die sich aus den hier vorliegenden Spezifikationen ergeben.

Da die Hardware beider Computer identisch ist und sich die Akkukapazität zwischen beiden nur um etwa 4 Wh unterscheidet, würden wir im Großen und Ganzen eine ziemlich ähnliche Akkulaufzeit erwarten. Allerdings wird die OLED-Option des ThinkPad wahrscheinlich etwas mehr Strom verbrauchen als das LED-Display des EliteBook.

Nach Schätzungen von Lenovo ist eine durchschnittliche Akkulaufzeit von 8 bis 10 Stunden zu erwarten. Obwohl wir dies bestätigen müssen, liegt der Bereich bei etwa acht Stunden in etwa dem, was Sie von Maschinen dieses Kalibers erwarten können, je nachdem, was Sie gerade tun und welche speziellen Einstellungen Sie haben.


In den meisten Fällen, sofern Sie nicht vorhaben, den ganzen Tag unterwegs zu sein, gehen wir davon aus, dass Sie bei beiden Laptops nicht an Ihr Ladegerät angeschlossen sein müssen, aber bleiben Sie gespannt auf unseren Testbericht. Dennoch ist das EliteBook unser Gewinner, da es kein OLED hat und der Akku etwas größer ist.

Gewinner: EliteBook 840 G11

Gesamtsieger: ThinkPad T14 Gen 5

Mit einem ThinkPad kann man nichts falsch machen

Im Großen und Ganzen handelt es sich um sehr ähnliche Maschinen, Sie können also auf keinen Fall etwas falsch machen. Allerdings verfügt das ThinkPad über bessere Displayoptionen, darunter ein OLED, und die Marke ThinkPad ist besonders für ihre Haltbarkeit und Zuverlässigkeit bekannt, sodass es unser Gesamtsieger ist.

Wenn Sie jedoch nicht auf der Suche nach Top-Hardware sind und keinen großen Wert auf Luxusgüter wie OLED legen, bietet das EliteBook zahlreiche verschiedene Konfigurationsoptionen und ist zu Beginn deutlich günstiger als das ThinkPad, daher lohnt es sich, darüber nachzudenken, insbesondere wenn man über ein begrenztes Budget verfügt.

Lenovo ThinkPad T14 Gen 5 vs. HP EliteBook 840 G11: Welches sollten Sie kaufen?

Lenovo ThinkPad T14 Gen 5

Gewinner

Mit Intel Core Ultra-Chips, Arc-Grafiktechnologie und bis zu 64 GB RAM sowie einem optionalen 120-Hz-OLED-Display ist das ThinkPad T14 Gen 5 ein beeindruckender Laptop. Darüber hinaus erhalten Sie die für Lenovo typische Zuverlässigkeit und das klassische ThinkPad-Design, was dieses Gerät zu einer rundum erstklassigen Wahl macht.

EliteBook 840 G11

HP EliteBook 840 G11

Zweiter

Das EliteBook 840 G11 von HP ist ein vielseitiger, moderner Laptop, der mit einer Vielzahl verschiedener Core-Ultra-Chips, bis zu 64 GB RAM und bis zu 2 TB Speicher konfiguriert werden kann, und das zu einem Preis von nur 1.576 US-Dollar. Wenn Sie nach einer anpassbaren Maschine suchen, ist dies genau das Richtige.



Source link