Tech News

Technik & Digital

Kosmischer Scan der Großen Pyramide von Gizeh könnte verborgene Grabkammer enthüllen


Ein neuer ultra-leistungsfähiger Scan der Große Pyramide von Gizeh mit kosmische Strahlung könnte die Identität von zwei mysteriösen Hohlräumen im Inneren enthüllen.

Der größte der beiden Hohlräume befindet sich direkt über der großen Galerie – einem Durchgang, der zu dem führt, was möglicherweise die Kammer des Pharaos Cheops ist – und ist demnach etwa 30 Meter lang und 6 Meter hoch zu früheren Pyramidenscans. Archäologen sind sich nicht sicher, was sie in der Leere finden werden, die ein großes Gebiet oder mehrere kleine Räume sein könnte, sagten sie. Sie hoffen auch, die Funktion dieser Leere herauszufinden; Die fantastischste Möglichkeit ist, dass die Öffnung die verborgene Grabkammer von Cheops ist. Eine banalere Möglichkeit ist, dass der Hohlraum beim Bau der Pyramide eine Rolle gespielt hat.



Source link