Tech News

Technik & Digital

Klage gegen Tinder und Hinge wirft Frage auf: Können Dating-Apps als süchtig machend angesehen werden?


In einer am Valentinstag eingereichten Klage wird behauptet, dass mehrere beliebte Dating-Apps „psychologisch manipulativ“ und „süchtig machend“ seien und die „zwanghafte“ Nutzung durch Menschen auf den Plattformen fördern.

Der Anspruch richtet sich auf Match-Gruppe, das eine Vielzahl von Online-Dating-Plattformen besitzt, darunter Tinder, Hinge, The League, Match und Plenty Of Fish. Abhängig vom Ausgang könnte die Klage weitreichende Auswirkungen haben, da schätzungsweise drei von zehn Erwachsenen in den USA angeben, irgendwann einmal eine Dating-App genutzt zu haben, so die Pew-Forschungszentrum.



Source link