Tech News

Technik & Digital

Jupiter wurde gerade von einem Weltraumfelsen getroffen und ein Amateurastronom fing ihn mit der Kamera ein


(Bildnachweis: José Luis Pereira)

Jupiter wurde wieder verprügelt.

Brasilianischer Beobachter José Luis Pereira fing am Montagabend (13. September) einen hellen Blitz auf dem größten Planeten des Sonnensystems ein und erinnerte an den feurigen Tod eines Weltraumfelsens hoch in der Jupiter Atmosphäre.





Source link