Tech News

Technik & Digital

Jemand hat gerade in zwei Wochen eine GPU von Grund auf neu gebaut und gesagt, sie sei „schwieriger als erwartet“


Die zentralen Thesen

  • Adam baute seine eigene GPU in nur zwei Wochen und sagte, es sei „viel schwieriger als erwartet“.
  • Trotz der Herausforderungen entwickelte Adam seine eigene Architektur und Assemblersprache.
  • Adam teilte seinen Prozess und seine Fortschritte mit und sammelte dabei wertvolle Erfahrungen.


Manchmal reichen selbst die schwierigsten Raspberry Pi-Projekte nicht aus, um manche Leute zufrieden zu stellen. Manchmal machen diese Leute so etwas wie den Bau ihrer eigenen GPU, eine Leistung, die wir zuvor gesehen haben, als jemand eine Grafikkarte herstellte, auf der Quake ausgeführt werden konnte. Jetzt hat jemand anderes in zwei Wochen ohne Vorkenntnisse eine ähnliche Leistung vollbracht und erklärt, dass es etwas schwieriger sei, als er zuerst gedacht hatte.

Verwandt

Nvidia GeForce RTX 4070 Super Test: Die beste Mainstream-GPU ist besser geworden

Die Nvidia GeForce RTX 4070 Super verleiht dem Besten der 40er-Serie noch mehr Wert.

Jemand hat innerhalb von zwei Wochen seine eigene Grafikkarte gebaut

Diese erstaunliche Leistung kommt von uns Adammaj weiter X. Wie sich herausstellt, ist dies nicht das erste Mal, dass er eine solche Herausforderung meistert. Sein letztes großes Projekt bestand darin, eine CPU von Grund auf zu bauen. Jetzt, offensichtlich unzufrieden mit der Erfüllung einer erstaunlichen Aufgabe, nahm er die Herausforderung an, eine GPU zu bauen, und bei dem Tempo, in dem er vorgeht, könnte es sein, dass er am Ende buchstäblich seinen eigenen PC baut.

Adam hat das Projekt nicht nur durchgeführt, um sein Können unter Beweis zu stellen. Er hat während des Prozesses auch viel gelernt und möchte gerne seine Probleme mit anderen teilen. Er sagt, der Bau der GPU sei „viel schwieriger“ gewesen [he] erwartet“, was uns fragen lässt, wie einfach es seiner Meinung nach wäre, eine GPU aus dem Nichts zu bauen, ohne zu wissen, was man tut.


Wenn Sie sich für die Prozesse interessieren, die Adam zur Herstellung der GPU durchlaufen hat, erklärt er im Thread alles, was er entdeckt und gelernt hat. Zu seinen Schwierigkeiten gehörte auch, herauszufinden, wie Nvidia seine Karten herstellte, was leichter gesagt als getan ist, wenn man bedenkt, dass die gesamte Technologie des Unternehmens proprietär ist. Dennoch hielt ihn das nicht davon ab, seine eigene Architektur zu entwickeln, eine benutzerdefinierte Assemblersprache zu erstellen und die GPU in zwei Wochen zu bauen.

Sie können alle Einzelheiten auch auf Adams Tiny-GPU-GitHub-Seite sehen, wo er seine Erfolge aufschlüsselt und erklärt, wie er dorthin gelangt ist. Wir sind uns nicht sicher, wohin Adam von hier aus gehen wird, aber selbst wenn er jetzt aussteigt, wird er unsere SBC-Projekte für immer in den Schatten gestellt haben.





Source link