Tech News

Technik & Digital

iPhone 12 Pro Max nach The Buzz: War es besser? (Video)


Anton D. Nagy hat zu diesem iPhone 12 Pro Max After the Buzz-Post beigetragen.

Ich denke, dies könnte das erste Mal sein, dass ich ein After the Buzz mache, wenn das Nachfolgeprodukt enthüllt wird, aber es gibt einen Grund dafür.

Dies ist das iPhone 12 Pro Max, das beste iPhone des Jahres 2020, wenn Sie nach den Zahlen urteilen, und was meine Rückkehr zu Apples größerer Variante markiert hat. Ich war nie ein Fan der Herangehensweise des Unternehmens an Phablets, da es sich meistens nur um aufgeblähte iPhones handelt. Das einzige andere Mal, dass ich es tat, war das 7 Plus, und weil es ein besseres Telefon als das normale war. Die Xs Max oder 11 Pro Max waren alle nur größere Größenoptionen. iPhones waren schon immer eher eine Social-Media-Krücke für mein primäres Android-Handy. Wenn es also keinen Mehrwert gibt, ist die zusätzliche Größe unnötig.

Dieser 12 Pro Max war zumindest auf dem Papier ein anderes Tier. Es brachte einen größeren Kamerasensor und eine In-Body-Bildstabilisierung mit sich, würdige Vorteile für einen Schöpfer wie mich. Es hat mich im letzten Jahr überall begleitet, und während dieser Zeit habe ich ein paar gemischte Gefühle bezüglich meiner Investition, was mich nur dazu bringt, über die 13er-Serie zu diskutieren. Tauchen wir nach dem Buzz in unser iPhone 12 Pro Max ein.

Ich denke, der beste Weg, die Erwartungen an dieses Video zusammenzufassen, besteht darin, darauf hinzuweisen, dass ich diese Rezension nie abgeschlossen habe. Sie finden meine Videos auf dem 12 Pro, 12 und 12 mini, aber der Grund, warum ich den 12 Pro Max übersprungen habe, ist, dass ich je öfter ich ihn benutzt habe, desto mehr habe ich festgestellt, dass er in Dingen, die ich gemacht habe, nur geringfügig besser ist. egal.

Ich war damals so begeistert, dass ich sie tatsächlich in Silber als meine Lieblingsfarbe gewählt habe. Ehrlich gesagt war Pacific Blue meiner Meinung nach nicht so elegant. Auf den ersten Blick könnte man davon ausgehen, dass es gut gealtert ist, aber flacher und glänzender Edelstahl ist eindeutig keine gute Idee. Kommen Sie aus nächster Nähe und seien Sie bereit für eine Menge Mikrokratzer, und nach meiner Verwendung von Apples Lederhülle zu urteilen, führt kein Weg daran vorbei. Es ist, als hätte ich absichtlich die Unterseite dieses Telefons geschrubbt, was bei seinen günstigeren Aluminium-Geschwistern kein Problem ist.

Das Ende

Das letzte Mal, als Apple beim iPhone 4 flachen Edelstahl verwendet hat, ermöglichte seine matte Oberfläche sogar ein Seifenpeeling, um es zu polieren. Mein Rat ist, bei der 13er-Serie eine dunklere Farbe zu wählen, da sie technisch das gleiche Finish haben. Die mattierte Glasrückseite bleibt jedoch intakt, ebenso wie der Bildschirm, was beweist, dass Ceramic Shield wirklich so gut ist.

Dies ist das Telefon mit den wenigsten Mikrokratzern auf dem Display, das ich so lange benutzt habe, aber diese oleophobe Beschichtung hat sich trotzdem abgenutzt. Was MagSafe angeht, sage ich, dass Sie sich um die Ladegeräte kümmern sollten, da kein anderer Puck dieser Größe ein Telefon schneller aufladen kann. Ich habe Apples Wallet-Accessoires definitiv ignoriert, nach all den Horrorgeschichten von Leuten, die ihre Wertsachen verloren haben. Ich würde Ihnen empfehlen, stattdessen den Snap-On Stand and Wallet von MOFT in Betracht zu ziehen. Es ist das ganze Jahr bei mir, was eine bessere Umsetzung garantiert, die auch zu einem Ständer wird.

iPhone 12 Pro Max nach dem Summen

Der Bildschirm

Dieses Pro Display XDR ist ein weiteres Beispiel dafür, wo ich gemischt bin. Positiv ist, dass sein flacher Ansatz und sein großartiges Kontrastverhältnis dies zu einem der eindringlichsten Erlebnisse machen, die Sie auf einem Telefon machen können. Seine Dual-Fire-Lautsprecher enttäuschen definitiv nicht. Wenn Sie nur ein iPhone-Benutzer waren, ist es großartig, aber auch sehr 2019.

Auf jeden Fall, 120 Hz, die zum iPhone 13 Pro kommen, ist der Punkt, an dem dieses Telefon zu kurz kommt. Die hohe Bildwiederholrate ist seit mindestens drei Jahren ein fester Bestandteil von Android-Handys. Das andere ist die Kerbe, die im Weg ist. Ich weiß, dass es mit der nächsten Generation kleiner wird, aber ist es wirklich funktional, wenn man eine Maske tragen muss? Ich hätte mir ernsthaft einen Fingerabdruckscanner am Power-Button wie beim iPad Air gewünscht (und Anton auch), denn selbst die Verwendung einer Apple Watch zum Entsperren des Telefons mit bedecktem Gesicht ist nicht immer zuverlässig.

Was auf dem iPhone 12 Pro Max gut gealtert ist

Eine Sache, die gut gealtert ist, war iOS 14. Apple hat viel zu lange gebraucht, um Widgets oder ein App Tray zu starten, aber ich muss sagen, dass ihr Ruf in letzter Zeit besser geblieben ist. Ich bevorzuge ihre visuelle Konsistenz, die auf Android getroffen oder übersehen werden kann, und Elemente wie Smart Stacks wurden für mich von unschätzbarem Wert, um einen minimalistischen Startbildschirm zu erhalten, der immer noch nützlich war.

Vielleicht war das einzige, was ich erwartet hatte, im Laufe der Zeit eine stärkere Akzeptanz von Widgets. So wie es aussieht, habe ich bei weitem nicht die 179 Apps, die ich installiert habe, und ich erwarte kein Urteil über diese Zahl, danke. Trotzdem bleibt diese Benutzeroberfläche trotz des Fehlens einer hohen Bildwiederholfrequenz bissig, ich kann nicht sagen, dass ich mit so etwas wie App-Abstürzen umgehe, und die visuelle Einheitlichkeit von Apps sollte Android ernsthaft in Betracht ziehen. Wofür ich iOS nicht loben kann, ist der schlechte Dienst für diese große Leinwand. Es ist wirklich sinnlos, einen größeren Bildschirm zu erhalten, wenn das Raster der Symbole nur gestreckt ist. Es gibt keine Unterstützung für mehrere Fenster. Es gibt keine Unterstützung für irgendeine Art von Apple Pencil-Eingabe. Das Bild-in-Bild-Video war ein nettes Versprechen, das bei der Unterstützung nicht eingehalten wurde. Auch dies ist der Grund, warum ich über ein größeres Telefon diskutiere, wenn die Leinwand nicht ausgelastet ist.

Apple ATV

Was auf dem iPhone 12 Pro Max nicht gut gealtert ist

Eine Sache, die nicht gut gealtert ist, ist die Batterie. Größere iPhones hatten schon immer den Ruf, mehr als einen Tag zu benutzen, aber ich beende kaum einen Tag mit meinem. Der Akkuzustand hat sich mit 89 % auch schneller denn je verschlechtert, was mich frage, ob das optimierte Aufladen gut genug war. Ich kann nicht sagen, dass es das 5G ist, da ich mit LTE keine besseren Ergebnisse erziele. Ich kann nicht sagen, dass es sich um eine Überhitzung oder Verzögerung handelt, denn dieser A14 Bionic ist seinem Leistungsruf definitiv gerecht geworden.

Was das Einzige betrifft, was Sie beim Kauf eines iPhones auswählen können, habe ich mich für 256 GB Speicher entschieden, nur weil ich es manchmal als schnelle Videokamera verwende, und das ist ziemlich gut gealtert. Ich würde sogar sagen, dass der Standardbenutzer mit den 128 Gigs in Ordnung ist. Wenn mir überhaupt auffällt, dass der zusätzliche Speicher mich nur dazu bringt, mehr Zeug zu horten.

Der Hauptgrund für den Anstieg der Kapazität ist, dass ich seit einigen Jahren ein iPhone als sekundäre Videokamera verwende. Ich bin mir wirklich nicht sicher, welchen Voodoo Apple in seinem Video-Codec verwendet, aber seit dem iPhone 4 kann sich diese Sammlung von Kameras als vielseitiger als selbst eine spiegellose Standardkamera für schnelle Sekundäraufnahmen erweisen. Die meisten Leute wissen nicht, dass mindestens ein Drittel meiner AirPods Max-Rezension mit diesem 12 Pro Max gefilmt wurde, und zwar in Kombination mit einer Sony A7SIII.

Ich sage nicht, dass es vergleichbar ist, aber solange Sie genug Licht haben, passt es sich manchmal besser an härtere Szenarien an, wie im Inneren eines Flugzeugs, da es nicht von Filtern, ISO-Kompensation oder anderen Kameratricks abhängt messen Sie ausreichend für das, was Sie berühren. Diese Stabilisierung im Körper erwies sich auch bei schnellen Laufaufnahmen von jedem anderen Produkt, das ich überprüfte, als Glücksfall.

Nach dem Summen

iPhone 12 Pro Max Fotografie

Nun, ich kann nicht sagen, dass diese Funktion mir geholfen hat, bessere Fotos zu machen. Nachdem ich alle vier iPhones ausprobiert hatte, bemerkte ich, dass dieser Pro Max beim Fotografieren etwas schneller war, aber es war nicht unbedingt eine bessere Aufnahme.

Unabhängig davon, ob Sie das Ultraweitwinkel- oder Standardobjektiv verwendet haben, das dramatisch größer war als die anderen iPhones, ich habe einige Vergleichsaufnahmen sogar mit dem regulären 12 gemacht und nun, ich kann nicht sagen, dass das 12 Pro Max bessere Fotos im Wert von 400 US-Dollar produziert hat. Ob tagsüber oder nachts, der Pro Max war einfach schneller. Und sicher kann die zusätzliche Geschwindigkeit einen Unterschied in der Zuverlässigkeit ausmachen, wobei einige Aufnahmen einige kleinere Elemente aufweisen, die sie voneinander abheben, aber auch hier sage ich geringfügig.

    iPhone 12 Pro Max

    Das iPhone 12 Pro Max verfügt über das A14 Bionic, das alle prozessor- oder grafikintensiven Aufgaben bewältigen kann, und ein Dreifach-Kamera-Array, das Momente ohne große Fehler festhalten kann.

    iPhone 13 Pro

    Das iPhone 13 Pro knüpft dort an, wo das iPhone 12 Pro Max aufgehört hat und verbessert seine Hardware mit neuer Optik und Einbauten. Sein A15 Bionic garantiert die schnellste Grafikleistung auf einem iPhone, und die neuen größeren Kamerasensoren sorgen dafür, dass Ihre Fotos immer ausreichend beleuchtet sind.

    iPhone 13 Pro Max

    Das iPhone 13 Pro Max ist das Smartphone für alle, die eine große Leinwand mögen, da es alle Funktionen mit dem kleineren iPhone 13 Pro teilt, außer dem 6,7-Zoll-OLED-Display und dem größeren Akku.

Abschluss

Zusammenfassend muss ich sagen, dass ein Teil von mir froh ist, dass die 13 Pro und 13 Pro Max nur in ihrer Größe unterschiedlich sind. Ein Jahr Phablet-Nutzung hat mich mit genug entfärbten Taschen, kleinen Fingern und einhändigen Albträumen zurückgelassen, was mich nur dazu bringt, darüber zu diskutieren, ob sich das alles gelohnt hat. Auch wenn es Unterschiede zwischen den beiden Pros im Datenblatt gab, waren die Ergebnisse nicht wirklich das, was ich als substantiell bezeichnen würde.

Ich weiß für viele von Ihnen, dass es nützlich ist, das größere iPhone zu haben. Ich weiß, für manche ist es ein Statussymbol. Leider komme ich aus der Zeit des Galaxy Note, als die zusätzliche Leinwand einen Zweck erfüllen musste, und ich fühle ehrlich, dass dies 12 Pro Max entsprach nicht wirklich diesen Erwartungen. Ich sage nicht, dass es ein schlechtes Telefon ist, aber es ist schwer, seinen Preis zu rechtfertigen, zu einer Zeit, in der ein Gerät wie das Samsung Galaxy Z Flip 3 in vielerlei Hinsicht besser ist und weniger Geld kostet. Erwarten Sie diesen Vergleich, sobald der 13 Pro Max in die Ladenregale kommt.

Natürlich mache ich Ihnen als Apple-Benutzer keinen Vorwurf, dass Sie sich an das Ökosystem halten, das immer noch unübertroffen ist. Würde ich Ihnen jedoch empfehlen, ein Jahr später nach einem 12 Pro Max zu suchen, sogar mit Rabatt? Nicht wirklich. Wenn das iPhone dein Stau ist, ist es vielleicht eine bessere Idee, sogar ein normales 13 zu kaufen, das die gleiche Hauptkamera wie dieses Maximum hat, aber mit besserer Optik und dem gleichen Startspeicher, oder das normale Pro zu kaufen, wenn du den zusätzlichen Schub willst für weniger größe und geld.



Source link