Tech News

Technik & Digital

Instagram wird diese Woche einen physischen Pop-up-Store in NYC hosten


Das @shop-Konto von Instagram wird diese Woche drei Jahre alt, während es auch kürzlich die Schwelle von einer Million Followern überschritten hat, und um dies zu feiern, eröffnet die Plattform einen physischen Einzelhandels-Popup-Laden in NYC, in dem die Leute stöbern und einige davon kaufen können die beliebtesten Produkte in den @shop-Angeboten.

Laut Instagram:

Seit 2019, @Geschäft hat über 1.000 einzigartige kleine Unternehmen und die erstaunlichen Produkte, die sie herstellen, vorgestellt. Um seinen 3. Geburtstag zu feiern und 1 Million Follower zu erreichen, entdecken Sie einige der größten Hits von @shop für Frühling und Sommer auf Instagram und persönlich in Instagrams erster Pop-up-Boutique in New York City. Bewerten Sie Heim-, Schönheits- und Lifestyle-Fundstücke, die hauptsächlich von kleinen Unternehmen im Besitz von Minderheiten stammen, einschließlich exklusiver Produkte @Geschäft Pop-up!

Instagram hat zuvor Pop-up-Shops in verschiedenen Städten, darunter London und Berlin, gehostet, wobei diese neue Installation die neueste in seinen laufenden Bemühungen ist, Online-Browsing und Offline-Käufe zu verbinden.

Das ist ein Schlüsselbereich für Möglichkeiten für die App. Während Video – und insbesondere Kurzformvideos – in den letzten Jahren zum Hauptaugenmerk von IG geworden ist, bleibt die App ein wichtiger Knotenpunkt für das Surfen 70 % der Nutzer wenden sich an Instagram, um Produkte zu entdecken, und 87 % der Menschen sagen, dass IG-Influencer sie zu einem Kauf oder zur Buchung einer Reise inspiriert haben.

Dies bietet Meta eine große Chance, sich an die zunehmende Akzeptanz des E-Commerce anzupassen und mehr Einnahmen aus Instagram-Inhalten zu generieren, sowohl für die Plattform selbst als auch für die Entwickler über Umsatzbeteiligungsabkommen.

Dies sind entscheidende Wege zur Maximierung des Umsatzerfolgs von Instagram und zum Aufbau seines Creator-Ökosystems, und mit neueren Ergänzungen wie dem „Shop“-Tab, erweiterten Shopping-Tags, verbesserten Anzeigeoptionen für AR-Produkte und mehr richtet Instagram den Fokus eindeutig auf In-Stream-Käufe Element für die App.

Physische Pop-up-Stores sind ein weiterer Schritt in diese Richtung, indem sie eine bessere Verbindung zwischen In-App-Posts und physischen Produkten herstellen und gleichzeitig einige der besten Produkte präsentieren, die Entwickler in der App anzubieten haben.

Der Laden von Instagram in NYC ist diesen Freitag und Samstag (20.05. und 21.05.) um geöffnet Chelsea Triangle, während die vorgestellten Produkte auch über erhältlich sein werden Registerkarte „Instagram-Shop“ in den Empfehlungen der Redaktion.

Instagram Redaktionelle Leitung Leigh BelzRay wird am Donnerstag, den 19. Mai, auch ein Live-Shopping-Event auf Instagram veranstalten.

.



Source link