Tech News

Technik & Digital

Instagram testet einen neuen, dedizierten Feed nur mit Inhalten von „Meta-verifizierten“ Konten


Meta geht in die nächste Phase seiner kostenpflichtigen Verifizierungstests über, mit einem neuen Experiment, bei dem einige Instagram-Nutzer ihre Haupt- und Reels-Feeds nur nach Beiträgen von „Meta Verifed“-Nutzern filtern können.

Instagram testet einen neuen, dedizierten Feed nur mit Inhalten von „Meta-verifizierten“ Konten

Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, können einige Benutzer jetzt auf einen neuen, dedizierten Content-Stream nur von Meta-verifizierten Benutzern zugreifen, der vermutlich nur Profile umfasst, die für die Verifizierung im Rahmen des Abonnementsystems von Meta bezahlt haben, und nicht alle verifizierten Konten.

Meta hat kürzlich seine kostenpflichtige Verifizierungsoption auch auf Markenkonten ausgeweitet und damit den Inhaltspool für diesen Stream erweitert. Warum ein normaler Benutzer jedoch nur einen Strom von Konten sehen möchte, die für die Bekanntmachung bezahlt haben, ist mir nicht ganz klar.

Konzeptionell könnte die bezahlte Verifizierung dazu beitragen, Bot-Konten weniger zu priorisieren, wie im Rahmen der „X Premium“-Initiative von

Tatsächlich ist das höhere Ranking der Kommentare jedoch ein Anreiz, mehr Leute dazu zu bringen, für die Nutzung der App zu zahlen. Was bisher auf

Sollen Sie dadurch mehr Markenkonten entdecken? Ich meine, die besten Marken, auf die Sie wahrscheinlich sowieso im Stream stoßen, da der Algorithmus ansprechende Inhalte hervorhebt und es für denselben Zweck bereits bezahlte Werbeaktionen gibt.

Geht es darum, zahlende Schöpfer zu entdecken? Wenn sie für die Verstärkung bezahlen müssen, sind sie dann wirklich die besten YouTuber, denen man folgen kann?

Meistens wirkt es im Grunde nur wie ein Strom von Werbung.

Ich weiß es nicht, ich verstehe den Wert aus der Perspektive von Meta-Verified-Abonnenten, indem es für Benutzer möglicherweise einfacher wird, sie zu finden, und zwar über einen speziellen Feed, der ihre Profile besser hervorhebt. Ich bin mir nur nicht sicher, ob der Wert für normale Benutzer so klar ist.

Aber es wird Meta ein weiteres Element geben, das es in sein Meta Verified-Angebot aufnehmen kann, und vielleicht wird es dadurch die Interaktion mit Meta Verified-Konten erhöhen.

Ich behaupte, dass der Verkauf einer Verifizierung den Wert, den sie angeblich bieten soll, untergräbt. Aber wenn Schöpfer und Marken bereit sind zu zahlen, gibt es vielleicht irgendwo ein Geschäftsmodell als zusätzliche Einnahmequelle für das Unternehmen.

Wenn Sie derzeit für Meta Verified bezahlen, wird es interessant sein zu sehen, ob/wie sich dies auf Ihre Präsenz auswirkt. Und wenn es erfolgreich ist, wird Meta diese Ergebnisse zweifellos in ein paar Monaten verkünden, um die Akzeptanz von Meta Verified zu steigern.

Aber allein aufgrund dieses Experiments würde ich mich bis dahin nicht überstürzt für das Programm anmelden.



Source link