Tech News

Technik & Digital

Instagram testet Creator Insights-Profilleistungsübersicht für Marken


Instagram fügt eine weitere Möglichkeit hinzu, Kreativen beim Aufbau von Partnerschaften mit Marken zu helfen, diesmal über eine neue „Creator Insights“-Anzeige in ihrem Profil, die eine Momentaufnahme der Leistung ihres Kontos in den letzten 30 Tagen bietet.

Instagram testet Creator Insights-Profilleistungsübersicht für Marken

Wie Sie in diesem von Becca Alves geposteten (und von Lia Haberman geteilten) Beispiel sehen können, wird in den Profilen ausgewählter Ersteller jetzt ein neuer Informationslink „Creator Insights“ angezeigt, auf den Markenkonten tippen können, um Einblick in ihre jüngsten Analysen zu erhalten.

Die Basisanzeige bietet einen schnellen Überblick über:

  • Follower-Wachstum
  • Erreichte Konten
  • Beteiligte Konten

Auch hier beziehen sich alle angezeigten Kennzahlen auf den vorherigen 30-Tage-Zeitraum. So lässt sich leicht beurteilen, wie prominent und aktiv jedes Konto war.

Wie im Bild vermerkt, können die Ersteller diese Informationen optional freigeben, ähnlich wie sie dieselben Informationen im Creator Marketplace von Instagram freigeben würden.

Instagram Creator-Marktplatz

Tatsächlich vermute ich, dass genau dieselben Berechtigungen verwendet werden. Das heißt, wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Daten im Marketplace freizugeben, können diese möglicherweise auch in dieser Anzeige angezeigt werden.

Die Schnelloption „Creator Insights“ ist anscheinend nur für Markenkonten sichtbar und steht derzeit auch nur ausgewählten Profilen zur Verfügung. Sie könnte jedoch eine wertvolle Möglichkeit sein, mehr Verbindungen zwischen Marken und Influencern im Hinblick auf potenzielle Werbepartnerschaften herzustellen.

Wir haben Instagram um weitere Informationen zur Einführung und möglichen Ausweitung dieser Anzeige auf mehr Benutzer gebeten.



Source link