Tech News

Technik & Digital

Instagram fügt Live-Streams nur für enge Freunde hinzu


Instagram möchte mit der Einführung von „Close Friends“ auf Instagram Live den Anteil privaterer Gruppenchats in der App verdoppeln. Damit können Benutzer in einer privaten Videositzung Livestreams mit bis zu drei anderen Personen übertragen.

Instagram fügt Live-Streams nur für enge Freunde hinzu

Privat in dem Sinne, dass es nur für die Personen auf Ihrer Liste „Enge Freunde“ sichtbar ist.

Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, können Sie jetzt nur noch an Ihre engen Freunde senden und andere aus Ihrer Liste enger Freunde einladen, den Stream gemeinsam zu moderieren oder daran teilzunehmen. Dadurch wird Ihr Publikum auch auf deren enge Freunde erweitert, aber im Wesentlichen handelt es sich um eine Live-Video-Option für kleinere Gruppen, die dazu beitragen könnte, die Verbindung in der App zu erleichtern.

Live-Video ist für jüngere Nutzer zu einem wichtigen Verbindungsglied geworden, was sich in der Popularität von DM-Videochats, TikTok Live und sogar Omegle (bevor es Ende letzten Jahres eingestellt wurde) widerspiegelt. Houseparty war eine weitere beliebte Live-Chat-App, wobei die zunehmende Kapazität der Online-Videoverbindung es Teenagern ermöglicht, Verbindung und Gemeinschaft aufrechtzuerhalten, auch wenn sie zu Hause sind.

„Close Friends on Live“ zielt darauf ab, dasselbe zu nutzen und Instagram-Benutzern eine weitere Möglichkeit zu bieten, sich in der App zu vernetzen und die Community innerhalb engerer Gruppen aufrechtzuerhalten.

Wie bei den sozialen Medien im Allgemeinen ist auch bei Instagram eine deutliche Verschiebung der In-App-Interaktion hin zu mehr privatem Teilen zu beobachten, vorwiegend über Direktnachrichten. Außerdem ist bei Instagram großes Interesse an der Funktion „Notizen im Posteingang“ zu verzeichnen, mit der Benutzer oben in ihrem Posteingang Aufforderungen zum Antworten ihrer Kontakte hinterlassen können.

Notes ist besonders bei jüngeren Nutzern beliebt, einer Gruppe, die Instagram unbedingt an die App binden möchte. Aus diesem Grund werden Notes laufend neue Elemente hinzugefügt, um dieses Element weiter zu fördern.

„Close Friends on Live“ ist ein weiteres Element in dieser Richtung und bietet den Benutzern, vor allem jüngeren Zielgruppen, mehr Möglichkeiten zur Interaktion und Vernetzung in der App.



Source link