Tech News

Technik & Digital

Instagram fügt In-Stream-Sicherheitswarnungen hinzu, um das Betrugsbewusstsein zu verbessern


Instagram fügt einige neue Maßnahmen hinzu, um Benutzer besser vor verdächtigen Aktivitäten zu schützen, darunter neue Warnungen, wenn potenziell betrügerische Profile eine Verbindung anfordern, und neue Warnungen wenn Sie von einem Konto markiert oder erwähnt werden, dem Sie in der App nicht folgen.

Zunächst einmal zu den neuen Warnungen von IG. Nun, wenn ein Konto, das die Systeme von Instagram erkennen könnten, sein könnte sich als Einzelperson oder Unternehmen ausgibt oder anderweitig fragwürdige Aktivitäten ausführt, Anfragen, Ihnen zu folgen, werden neue Popup-Benachrichtigungen angezeigt, um auf potenzielle Betrügereien aufmerksam zu machen.

Instagram fügt In-Stream-Sicherheitswarnungen hinzu, um das Betrugsbewusstsein zu verbessern

Wie Sie in diesen Beispielen sehen können, verfügt Instagram über verschiedene neue Warnungen, die Benutzer auf mögliche Probleme mit Konten aufmerksam machen, die eine Verbindung herstellen möchten.

Dies könnte eine gute Möglichkeit sein, Benutzer direkter auf potenzielle Schäden durch solche Machenschaften aufmerksam zu machen, indem spezielle Tags für mehr Aufmerksamkeit in Bezug auf bestimmte Aktionen im Stream sorgen.

Instagram fügt auch Neues hinzu Warnt, wenn Benutzer von Konten markiert oder erwähnt werden, denen sie nicht folgen. Dadurch werden Benutzer dazu aufgefordert, ihre Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen zu überprüfen und zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie verstehen, was die einzelnen Tags bedeuten und wie sie die damit verbundene Interaktion steuern können.

Warnungen zu Instagram-Konten

Dabei handelt es sich um eine weitere direktere Aufforderung im Stream, die zu dem Zeitpunkt angezeigt wird, zu dem der Benutzer auf die Interaktion aufmerksam wird. Dies könnte eine wertvollere Möglichkeit sein, das Bewusstsein für Bedenken und potenziellen Missbrauch zu maximieren.

Das könnte ein erheblicher Vorteil sein, und es ist für IG sehr sinnvoll, diese Warnungen direkter zu integrieren, anstatt es den Benutzern zu überlassen, den Kontext jedes Elements zu verstehen und als Reaktion darauf ihre Datenschutzeinstellungen zu aktualisieren.

Denn Untersuchungen zeigen, dass die meisten Menschen ihre Einstellungen einfach nicht aktualisieren. Wie immer. Daher könnte eine bessere Verknüpfung dieser Tools mit dem Zweck, warum sie nützlich sein könnten, dazu führen, dass viel mehr Menschen sie tatsächlich nutzen, was zur Verbesserung der Benutzersicherheit beiträgt.

Über die neuesten Sicherheitshinweise von Instagram können Sie hier lesen.





Source link