Tech News

Technik & Digital

ICQ wird im Juni geschlossen, was eine seltsame Art ist, herauszufinden, dass es im Jahr 2024 noch aktiv war


Die zentralen Thesen

  • ICQ, ein Messenger-Client aus der Vergangenheit, wird am 26. Juni endgültig eingestellt, nachdem es jahrelang Konkurrenz durch neuere Apps wie WhatsApp gab.
  • Obwohl angenommen wurde, dass ICQ schon lange nicht mehr existiert, hatte die App im Jahr 2022 immer noch 11 Millionen monatliche Nutzer, wurde jedoch von populäreren Messenger-Apps überholt.
  • Sie können auch nach der Schließung von ICQ weiterhin über VK Messenger und VK Workplace mit Leuten chatten oder Chat-Aggregatoren verwenden, um über verschiedene Apps in Kontakt zu bleiben.


Erinnern Sie sich an ICQ? Dann wissen Sie wahrscheinlich noch, dass es sich dabei um einen Messenger-Client handelte, den AOL 1998 kaufte, ungefähr zu der Zeit, als Yahoo Instant Messager und MSN Messenger auf den Plan traten. Dann kam Skype, dann WhatsApp und die Leute brauchten eigentlich keine anderen Messenger-Apps mehr.

Stellen Sie sich also unsere Überraschung vor, als ICQ im Jahr 2024 aus dem Schatten trat und verkündete, dass es endgültig geschlossen wird. Das war eine große Überraschung, nicht weil wir dachten, ICQ würde nie geschlossen werden, sondern weil wir dachten, es sei schon vor Jahren geschlossen worden. Wenn Sie sich jedoch daran erinnern, wie Sie den Tag auf ICQ vertrödelt haben, haben Sie bis zum 26. Juni Zeit, ihm die letzte Ehre zu erweisen.

Verwandt

OnePlus Watch 2 Testbericht: Die seltene WearOS-Uhr mit guter Akkulaufzeit

Die OnePlus Watch 2 behebt das größte Problem der ersten Uhr – durch die Ausführung von WearOS hat sie endlich Zugriff auf Google-Dienste, auf die die meisten angewiesen sind

ICQ wird am 26. Juni geschlossen

Das ICQ-Symbol mit einem Riss


Die Nachricht wurde auf der ICQ-Website veröffentlicht, die nicht viel Aufhebens um die Schließung macht. Die Website erklärt den 26. Juni zum letzten Tag von ICQ und versichert allen, dass man weiterhin mit Leuten über VK Messenger und VK Workplace kommunizieren kann. Und das ist alles, was die Website zu bieten hat; kein großer Blog-Beitrag, kein tränenreicher Abschied, nichts.

Obwohl wir davon ausgegangen sind, dass ICQ schon vor Jahren ausgestorben ist, hatte es offenbar immer noch eine Benutzerbasis. Laut seiner Wikipedia-Seite hatte es im Jahr 2022 11 Millionen monatliche Benutzer, es war also keineswegs tot. Angesichts der starken Konkurrenz durch Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger und Telegram ist es jedoch verständlich, warum ICQ das Bedürfnis verspürte, seine App zu schließen.

Wenn Sie VK Messenger weiterhin verwenden möchten, Ihre Freunde aber auf verschiedene Apps verteilt sind, warum verwenden Sie dann nicht einen der besten Chat-Aggregatoren auf dem Markt? Diese vereinen viele verschiedene Messenger-Apps unter einem Dach und ja, sie unterstützen oft VK Messenger als Teil ihrer Suite.




Source link