Tech News

Technik & Digital

Hurrikan Fiona trifft die Dominikanische Republik, nachdem er das Stromnetz von Puerto Rico zerstört hat



Hurrikan Fiona traf am Montag (19. September) die Ostküste der Dominikanischen Republik, nachdem der Sturm der Kategorie 1 am Tag zuvor in Puerto Rico weit verbreitete Überschwemmungen, Erdrutsche und einen landesweiten Stromausfall verursacht hatte.

Fiona stärkte sich von einem Tropensturm zu einem Hurrikan am Sonntagmorgen (Sept. 18), und die Nationales Hurrikanzentrum (öffnet in neuem Tab) (NHC) warnte davor, dass der herannahende Zyklon wahrscheinlich „sintflutartige Regenfälle und Schlammlawinen“ sowohl nach Puerto Rico als auch in die Dominikanische Republik bringen würde.



Source link