Tech News

Technik & Digital

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf die Funktionen von Live Translate auf dem Pixel 6


Abgesehen von einer großartigen Kamera bietet die Pixel-Reihe von Google auch viele nützliche Softwarefunktionen. Beispiel „Für mich halten“: Mit dieser Funktion kann Google Assistant Ihren Platz bei einem Telefonat einnehmen, während Sie auf die Rückantwort eines Unternehmens warten. Wenn Google eine neue Funktion entwickelt, die seine bestehende Dienstleistungen kann das Ergebnis phänomenal sein. Für die kommende Pixel-6-Serie plant Google genau das, indem es Teile von Google Lens, Translate, Assistant und Live Caption in eine Funktion namens Live Translate integriert. Dank unserer Quelle, die Zugriff auf das unveröffentlichte Pixel 6 Pro hat, XDA kann einen exklusiven ersten Blick auf Live Translate durch einige Screenshots der Funktion bieten.

Letzte Woche hat sich eine Quelle mit Zugriff auf das Pixel 6 Pro an gewandt XDA, sodass wir einige neue Details zur Hardware des Telefons teilen können. Nachdem wir mit unserer Quelle gesprochen hatten, stellten wir fest, dass ihr Pixel 6 Pro einen unveröffentlichten Build der Android System Intelligence-App enthält, die zuvor als Device Personalization Services bezeichnet wurde. Diese App ist für die Bereitstellung mehrerer Softwarefunktionen auf Pixel-Smartphones verantwortlich, darunter Live-Untertitel, Bildschirmaufmerksamkeit und mehr. Wie wir bereits festgestellt haben, enthält diese App auch den Dienst für die neue Live-Übersetzer-Funktion, die auf der Pixel 6-Serie debütieren wird, aber auch auf älteren Pixel-Telefonen mit Android 12 verfügbar sein kann.

Live Translate war eine der wenigen neuen Softwarefunktionen, die Google bestätigte, als es letzten Monat seinen Pixel 6-Marketing-Blitz startete. Damals bestätigte Google den Namen der neuen Funktion nicht explizit, aber sie teilten Publikationen wie Der Rand und Die Washington Post dass das Pixel 6 in der Lage ist, übersetzte Live-Untertitel für Inhalte zu generieren, die Sie sich ansehen oder anhören. Der Rand war sogar in der Lage, eine Demo persönlich zu sehen, in der das Feature transkribiert und dann in Echtzeit vom Französischen ins Englische übersetzt wurde, aber leider durften sie keine Bilder oder Videos aus der Demo teilen. Wir haben es jedoch geschafft, die Live-Übersetzerfunktion auf unserem eigenen Gerät anzuzeigen, sodass wir einige Screenshots teilen können.

Live-Übersetzer einrichten

Beginnend mit dem Einrichtungsablauf für Live Translate können wir bereits sehen, dass es einen Aspekt dieser Funktion gibt, der zuvor nicht gemeldet wurde. Mit Live Translate können Sie nicht nur Untertitel in die Sprache Ihrer Wahl übersetzen, sondern auch Nachrichten, im Kamerasucher erkannten Text und je nach gewählter Sprache als Dolmetscher fungieren.

Nach Abschluss der Ersteinrichtung finden Sie Live Translate unter Einstellungen > System. Hier können Sie die Funktion umschalten, auswählen, ob Sie das Herunterladen von Sprachmodellen über mobile Daten zulassen möchten, die Sprache auswählen, in die Sie übersetzen möchten, und neue Sprachmodelle herunterladen. Die Sprachmodelle reichen von 50 bis 200 MB, abhängig von den unterstützten Funktionen. Wenn Sie beispielsweise Japanisch wählen, können Sie Nachrichten, Bildunterschriften und Text im Kamerasucher übersetzen, während Sie bei Auswahl von Mandarin nur Nachrichten und Text in der Kamera übersetzen können.

Hier ist die vollständige Liste der unterstützten Sprachen in Live Translate und welche Funktionen für jede Sprache unterstützt werden:

Unterstützte Sprachen und Funktionen in Live Translate

  1. Afrikaans – Kamera
  2. Albanisch – Kamera
  3. Arabisch – Kamera
  4. Bangla – Kamera
  5. Weißrussisch – Kamera
  6. Bulgarisch – Kamera
  7. Katalanisch – Kamera
  8. Chinesisch – Kamera, Nachrichten
  9. Kroatisch – Kamera
  10. Tschechisch – Kamera
  11. Dänisch – Kamera
  12. Niederländisch – Kamera
  13. Englisch – Kamera, Messaging, Live-Untertitel, Dolmetschermodus
  14. Esperanto – Kamera
  15. Estnisch – Kamera
  16. Finnisch – Kamera
  17. Französisch – Kamera, Nachrichten, Live-Untertitel
  18. Galizisch – Kamera
  19. Deutsch – Kamera, Messaging, Live-Untertitel
  20. Griechisch – Kamera
  21. Haitianisches Kreol – Kamera
  22. Hindi – Kamera, Nachrichten
  23. Ungarisch – Kamera
  24. Isländisch – Kamera
  25. Indonesisch – Kamera
  26. Irisch – Kamera
  27. Italienisch – Kamera, Nachrichten, Live-Untertitel
  28. Japanisch – Kamera, Messaging, Live-Untertitel
  29. Koreanisch – Kamera
  30. Lettisch – Kamera
  31. Litauisch – Kamera
  32. Mazedonisch – Kamera
  33. Malaiisch – Kamera
  34. Maltesisch – Kamera
  35. Marathi – Kamera
  36. Norwegisch – Kamera
  37. Persisch – Kamera
  38. Polnisch – Kamera, Nachrichten
  39. Portugiesisch – Kamera, Nachrichten, Live-Untertitel
  40. Rumänisch – Kamera
  41. Russisch – Kamera, Nachrichten
  42. Slowakisch – Kamera
  43. Slowenisch – Kamera
  44. Spanisch – Kamera, Nachrichten, Live-Untertitel
  45. Swahili – Kamera
  46. Schwedisch – Kamera
  47. Tagalog – Kamera
  48. Tamil – Kamera
  49. Telugu – Kamera
  50. Thai – Kamera
  51. Türkisch – Kamera
  52. Ukrainisch – Kamera
  53. Urdu – Kamera
  54. Vietnamesisch – Kamera
  55. Walisisch – Kamera

Wir konnten keine der folgenden Live Translate-Funktionen auf unserem Pixel 3 XL ausführen, aber unsere Quelle sagte uns, dass sie auf ihrem Pixel 6 Pro wie erwartet einwandfrei funktioniert. Laut Google funktioniert Live Translate vollständig offline und wird durch den neuen Google Tensor-Chip in der Pixel 6-Serie beschleunigt. Daher können wir derzeit keine Screenshots der Funktion veröffentlichen, die tatsächlich funktioniert, aber wir haben mehr Screenshots und Informationen, die uns viel über die Funktion sagen.

Untertitel übersetzen

Damit Live Translate Untertitel übersetzen kann, müssen Sie zuerst die Live Caption-Funktion aktivieren. Dies ist derzeit unter Einstellungen > Ton & Vibration auf Android 12 zugänglich, aber es scheint, dass Google einen neuen Einstellungseintrag mit dem Titel „Sprachen & Übersetzung“ hinzufügt, in dem Sie auswählen können, in welche Sprachen Sie Untertitel und Übersetzungen möchten. In Verbindung mit der obigen Liste bestätigt diese neue Einstellungsseite, dass Live Caption bald weitere Sprachen neben Englisch unterstützen wird. Zu diesen neuen Sprachen gehören Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch und Spanisch. Live Caption auf Chrome OS unterstützt diese Sprachen bereits (mit Ausnahme von Portugiesisch), daher sind wir nicht überrascht, dass die erweiterte Sprachunterstützung für Android verfügbar ist.

Nachrichten übersetzen

Wir wissen nicht genau, wie Live Translate Nachrichtenübersetzungen handhabt, aber eine schnelle Analyse der neuen Android System Intelligence-App zeigt einige aufschlussreiche Details. Es hört sich so an, als würde die Funktion automatisch erkennen, wenn eine Nachricht, die Sie erhalten, in einer anderen Sprache ist, und wenn dies der Fall ist, wird unten ein Blatt mit der Aufschrift „Übersetzungen sofort erhalten, während Sie chatten. Übersetzungen finden auf dem Gerät statt und werden niemals an Google gesendet.“ Wenn Sie zustimmen, wird der folgende Soundeffekt abgespielt (sofern das Pixel 6 nicht stumm geschaltet ist):

auto_translate_inline_translation.ogg

Es gibt natürlich eine Option zum Deaktivieren von Übersetzungsgeräuschen, wenn Sie dies als störend empfinden. Als nächstes wird auch eine Schaltfläche zum Übersetzen aller Nachrichten in diesem Chat angezeigt, um die Übersetzung ganzer Konversationen zu beschleunigen. Übersetzter Text wird in die Zwischenablage des Telefons kopiert, sodass Nachrichten einfach geteilt oder weitergeleitet werden können.

Wenn Sie eine Nachricht nicht übersetzen möchten, können Sie das untere Blatt schließen. Anschließend wird Ihnen mitgeteilt, dass Sie eine Nachricht auswählen und kopieren können, um mit der Übersetzung erneut zu beginnen. Die Funktion wird den Benutzer auch nicht immer über zukünftige Übersetzungen ärgern, da Sie die Möglichkeit haben, jedes Mal, wenn eine unterstützte Sprache erkannt wird, zur Übersetzung aufgefordert zu werden oder nicht.

Wir wissen nicht, ob dies in allen Messaging-Apps oder nur in vorab genehmigten Apps funktioniert, wie beispielsweise in der Google-eigenen Messages-App.

Übersetzen von Text in der Kamera

Die Google Kamera-App zeigt manchmal unten einen Vorschlagschip an, der von Google Lens unterstützt wird, wenn sie etwas Verwertbares erkennt, z. B. eine E-Mail-Adresse. Es hört sich so an, als ob diese Integration noch weiter verbessert wird, da Live Translate bietet, Textübersetzungen in der Kamera-App anzuzeigen, wenn eine unterstützte Sprache erkannt wird. Google Lens kann Textübersetzungen bereits in Echtzeit über den Sucher legen und dies sogar offline tun. Es ist jedoch praktisch, diese Funktion in Google Camera zu integrieren, wenn dies tatsächlich das ist, was die Funktion „Kamera“ impliziert.


Live Translate wird eine nützliche Ergänzung des Pixel-Software-Repertoires sein. Es konsolidiert die besten Übersetzungsfunktionen von Google Translate, Gboard und Assistant und ermöglicht die Nutzung all dieser Funktionen ohne aktive Internetverbindung. Die Pixel 6-Serie wird voraussichtlich im nächsten Monat auf den Markt kommen, daher müssen wir noch ein paar Wochen warten, um zu sehen, wie schnell und praktisch diese Funktion wirklich ist.



Source link