Tech News

Technik & Digital

Google übertrifft die Erwartungen im neuen Finanzbericht für das vierte Quartal 2021


Google-Logo-Branding vorhanden

Alphabet, die Muttergesellschaft von Google, hat ihren neuesten Gewinnbericht für das vierte Quartal veröffentlicht. Alphabet konnte einen Umsatz von 75,3 Milliarden US-Dollar erzielen, was einer Steigerung von 32 % gegenüber dem gleichen Quartal im Jahr 2020 entspricht. Die Zahlen reichen von Oktober bis Dezember 2021, und das Unternehmen hat es geschafft, die Erwartungen und einige Prognosen zu übertreffen. Wir haben auch die Ergebnisse des dritten Quartals 2021 abgedeckt.

Der Prüfbericht zeigt, dass Alphabet 257,6 Milliarden US-Dollar verdient hat, was einer Steigerung von 41 % gegenüber dem Vorjahr im Vergleich zu den 182,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 entspricht. Der gestiegene Umsatz war darauf zurückzuführen, dass Werbetreibende mehr Geld ausgaben und Verbraucher mehr Zeit online verbrachten. Auch Google Cloud konnte erheblich wachsen, was zu höheren Einnahmen als erwartet führte.

„Unsere umfassende Investition in KI-Technologien sorgt weiterhin für außergewöhnliche und hilfreiche Erfahrungen für Menschen und Unternehmen bei unseren wichtigsten Produkten. Das vierte Quartal verzeichnete ein anhaltend starkes Wachstum in unserem Werbegeschäft, das Millionen von Unternehmen dabei half, erfolgreich zu sein und neue Kunden zu finden, einen vierteljährlichen Verkaufsrekord für unsere Pixel-Telefone trotz Lieferengpässen und unser Cloud-Geschäft, das weiterhin stark wächst.“ – Sundar Pichai – CEO von Alphabet und Google.

Das Hardwaregeschäft von Google läuft großartig und das Unternehmen konnte Verkaufsrekorde für die Pixel-Telefone melden. Probleme und Engpässe in der Lieferkette betrafen auch Google, aber es scheint, dass es dem Unternehmen gelungen ist, die Schwierigkeiten zu überwinden und die Nachfrage zu befriedigen.

Alphabet teilte auch mit, dass Anzeigen in der Google-Suche bis zu 43,3 Milliarden US-Dollar ausmachten, verglichen mit 31,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020. YouTube-Anzeigen trugen ebenfalls 8,6 Milliarden US-Dollar bei, was etwas mehr ist als die 6,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020. „Andere Einnahmen von Google“, einschließlich der Hardware-Sparte , Google Play Store, meldete 8,1 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 6,6 Milliarden US-Dollar im gleichen Geschäftsquartal des Vorjahres.

Wie immer schlüsselt Alphabet diese Zahlen noch weiter auf und teilt weitere Details über ihre Investitionen, Prognosen und Gewinne mit. Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich den Livestream unten ansehen, um weitere Informationen zu erhalten.




Source link