Tech News

Technik & Digital

Google stellt die SafetyNet-API zugunsten der Play-Integrity-API ein


SafetyNet ist ein Begriff, der wahrscheinlich jedem in der Android-Modding-Community bekannt ist. Nachdem Sie den Bootloader entsperrt und ein benutzerdefiniertes ROM geflasht haben, ist das Bestehen des SafetyNet-Integritätstests entscheidend, wenn Sie Banking-Apps und Streaming-Apps wie Netflix verwenden möchten. Im Laufe der Jahre ist es immer schwieriger geworden, SafetyNet zu umgehen, insbesondere nachdem Google begonnen hat, hardwaregestützte Beglaubigungen durchzusetzen. Aber die API verschwindet jetzt und es sieht so aus, als würde die Community bald gegen einen neuen Dämon kämpfen.

Google hat Pläne angekündigt, SafetyNet, eine Anti-Missbrauchs-API, die es Apps ermöglicht, die Integrität des Android-Geräts zu überprüfen, auslaufen zu lassen. Es wird durch die neue Play Integrity API ersetzt, die Google als fortschrittlichere und ausgefeiltere Methode zum Schutz von Apps und Spielen vor Manipulationen und potenziell riskanten und betrügerischen Interaktionen in Rechnung stellt. Es wurde ursprünglich letztes Jahr auf dem Google for Games Development Summit angekündigt.

„Da wir uns bemühen, das Portfolio an Anti-Missbrauchslösungen weiter zu verbessern, planen wir, die SafetyNet Attestation API bis 2024 schrittweise einzustellen. Diese schrittweise Einstellung sollte Ihnen Zeit geben, auf die neue Play Integrity API zu migrieren und Unterbrechungen für Ihr Unternehmen zu vermeiden.“ liest eine offizielle Ankündigung von The SafetyNet API Clients Team.

Die SafetyNet Attestation API wird bis 2024 veraltet sein. Google rät App-Entwicklern, so schnell wie möglich mit der Integration der Play Integrity API in ihre Apps zu beginnen. Apps, die bis zum 30. Juni 2023 nicht auf die neue API migriert wurden, können SafetyNet Attestation nicht mehr verwenden. Wenn Sie jedoch migriert haben, funktioniert es weiterhin auf den älteren Installationen Ihrer App. Aber ab Juni 2024 funktioniert die SafetyNet Attestation API für keine Version Ihrer App mehr.

Laut Google ist die neue Play Integrity API der alten API in fast allen Belangen überlegen. Es umfasst mehrere Integritätsangebote, einschließlich des SafetyNet Attestation-Integritätsurteils. Der Migrationsprozess ist recht einfach, da die beiden APIs konzeptionell ähnlich sind. Sie können den Migrationsleitfaden hier einsehen.

Was die Play Integrity API für die Android-Modding-Community bedeutet und wie sie sich auf die Custom-ROM-Szene auswirken wird, bleibt abzuwarten. Eines ist jedoch klar – es wird definitiv nicht einfach sein, den Geräteintegritätstest mit der neuen API zu umgehen. Wenn überhaupt, markiert die Play Integrity API nur den Beginn eines neuen Katz-und-Maus-Spiels. Aber wir können immer hoffen, dass die Community wieder einen Weg findet, das Problem zu umgehen.

Danke an XDA-Mitglied Some_Random_Username für den Tipp!


Quelle: Google-Gruppen



Source link