Tech News

Technik & Digital

Google, Meta, AMD, Intel und andere schaffen einen universellen Chiplet-Standard für kundenspezifische SoCs


Google, Meta, AMD, Intel und andere schaffen einen universellen Chiplet-Standard für kundenspezifische SoCs

Einige der weltweit größten Technologie- und Chipsatzunternehmen wie Intel, Meta, Google, TSMC, AMD und ASE haben ein Konsortium gebildet, um Chiplets zu standardisieren, bei denen es sich um Blöcke integrierter Schaltkreise auf einem System-on-Chip (SoC) handelt. Die Koalition will das Verfahren erleichtern „sterben um zu sterben“ Verbindungen in Hard- und Software und ermöglichen Herstellern dies „mischen und Anpassen“ Chiplets von verschiedenen Firmen, um ein angepasstes SoC für Benutzer zu produzieren. Werfen wir einen Blick auf die Details.

Universal Chiplet Interconnect Express (UCIe) etabliert

Die neue Koalition zwischen diesen Technologieunternehmen hat sich sogar das ausgedacht Universal Chiplet Interconnect Express (UCIe) 1.0 Spezifikationsstandard für die Industrie. Es wird ein offener Standard sein, um „Einrichtung einer allgegenwärtigen Verbindung auf Paketebene.

Inmitten der weltweiten Chipknappheit, die die Lieferketten und den Betrieb vieler Unternehmen beeinträchtigt, soll der Universal Chiplet Interconnect Express (UCIe) Unternehmen helfen, die Entwicklung von CPUs und SoCs zu beschleunigen, indem gebrauchsfertige Chiplet-Designs anderer Unternehmen verwendet werden, anstatt sie selbst zu entwickeln ihr eigenes Design von Grund auf neu.

Einführung des universellen Chiplet-Standards für kundenspezifische SoCs

Zu den Gründungsmitgliedern des UCIe-Standards gehören Google, Meta, Intel, Microsoft, Qualcomm, Samsung, TSMC, AMD, ARM und Advanced Semiconductor Engineering (ASE). Die Unternehmen haben ein Whitepaper zum UCIe-Standard veröffentlicht. Die Unternehmen befinden sich jedoch mitten im Abschluss der Gründung als Gremium für offene Standards.

Die Unternehmen haben auch noch einige Arbeit vor sich, wie die Definition des Chiplet-Formfaktors, des Managements, der verbesserten Sicherheit und anderer Protokolle im Laufe dieses Jahres. Daher könnte es eine Weile dauern, bis Chipsätze, die nach dem neuen UCIe-Standard gebaut wurden, den kommerziellen Markt erreichen.

An dieser Zukunft besteht kein Zweifel Chipsätze werden homogener, dank des neuen UCIe-Standards. Wenn dieser bald auf den Markt kommt, kann er möglicherweise die weltweite Chipknappheit beenden. Darüber hinaus könnten Unternehmen ihre Chiplet-Designs an andere Unternehmen verkaufen, um die Reichweite ihrer Technologie zu erweitern. Und dies könnte für verschiedene Geräte und Dienste auf dem Markt hilfreich sein.

Was halten Sie also vom neuen UCIe-Standard? Glauben Sie, dass es in der Industrie nützlich wäre? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.



Source link