Tech News

Technik & Digital

Google hat endlich den Stecker auf Android Auto für Telefonbildschirme für alle Benutzer gezogen


Im August letzten Jahres bestätigte Google, dass es Android Auto for Phone Screens auf Android 12 töten würde. Mit der ersten stabilen Version von Android 12 zog das Unternehmen den Stecker von Android Auto for Phone Screens auf Geräten mit Android 12. Das Unternehmen jedoch hat die Funktion für diejenigen, die sich noch in älteren Versionen befinden, nicht entfernt. Leider ist das nicht mehr der Fall, und Google hat Android Auto for Phone Screens nun endgültig für alle Benutzer heruntergefahren.

Laut einem aktuellen Bericht von 9to5Google, hat Google Anfang dieses Monats damit begonnen, die folgende Benachrichtigung in Android Auto für Telefonbildschirme anzuzeigen. Ein konkretes Datum für die Abschaltung nannte das Unternehmen damals aber nicht.

Android Auto für den Telefonbildschirm wird bald nicht mehr funktionieren

Google scheint die Änderung diese Woche implementiert zu haben, da Benutzer auf Geräten mit Android 11 oder älter nicht mehr auf Android Auto for Phone Screens zugreifen können. Selbst wenn Sie die App auf Ihrem Gerät installiert haben, werden Sie auf die Einstellungsseite von Android Auto weitergeleitet, auf der eindeutig angegeben ist, dass die Plattform jetzt nur für Autobildschirme verfügbar ist. Berichten zufolge wurde die Änderung Anfang dieser Woche für einige Benutzer angezeigt und scheint jetzt für alle Geräte mit älteren Versionen von Android live zu sein.

Zum Glück hat Google bereits einen Ersatz für die Funktion – Google Assistant Driving Mode. Der erstmals auf der I/O 2019 angekündigte Google Assistant Driving Mode wurde letztes Jahr weit verbreitet und erhielt im September 2021 eine neue Startbildschirm-Benutzeroberfläche. Wenn Sie ihn noch nicht ausprobiert haben, können Sie darauf zugreifen, indem Sie den Assistenten einfach bitten: „ Starte den Fahrmodus“ oder sage: „Hey Google, lass uns fahren.“ So sieht es aus:

Der Google Assistant-Fahrmodus bietet die meisten Kernfunktionen des inzwischen eingestellten Android Auto für Telefonbildschirme.

Planen Sie, in den Google Assistant-Fahrmodus zu wechseln, nachdem Android Auto for Phone Screens nicht mehr für alle Benutzer verfügbar ist? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.


Quelle: Reddit
Über:
9to5Google



Source link