Tech News

Technik & Digital

Erstes praktisches Video zu Pixel 6 Pro zeigt die glänzende Rückseite des Geräts und den riesigen Kamerastreifen


Erstes praktisches Video zu Pixel 6 Pro zeigt die glänzende Rückseite des Geräts und den riesigen Kamerastreifen

Vor der potenziellen Veröffentlichung von Googles kommendem Flaggschiff der Pixel 6-Serie haben wir verschiedene Leaks und Gerüchte über das Pixel 6 und 6 Pro im Internet kursieren gesehen. Obwohl frühere Leaks (und Googles offizieller Store) das Pixel 6 und 6 Pro in Bildern zeigen, zeigt ein Video auf Twitter das Pixel 6 Pro erstmals in der realen Welt. Und nun, es scheint bereit zu sein, es mit den mächtigen Android-Flaggschiffen aufzunehmen.

Das 8-Sekunden-Video zum Anfassen, das von einem Twitter-Benutzer namens M. Brandon Lee geteilt wurde, zeigt das Design des Pixel 6 Pro und gibt uns eine 360-Grad-Ansicht des Gerätes. Sie können den Tweet zusammen mit dem Video gleich unten ansehen.

Wie Sie hier sehen können, zeigt das Video das komplett schwarze Pixel 6 Pro in den Händen einer Person. Das Gerät sieht echt aus, mit dem gleichen Design und dem horizontalen Streifenkameramodul, das Google Anfang dieses Jahres offiziell vorgestellt hat. Außerdem können Sie feststellen, dass der Bildschirm an den Rändern gekrümmt ist. Es wird interessant sein zu sehen, wie die Nutzer darauf reagieren. Das Google-Logo in der Mitte der glänzenden Rückseite fehlt jedoch.

In dem Tweet ging Lee auf dieses Problem ein und erwähnte, dass das ungewöhnliche Logo darauf hinweist „dass dies wahrscheinlich eine frühe Produktionstesteinheit ist“ des Pixel 6 Pro. Berichten zufolge könnte das Gerät im Video also eine Produktionsvalidierungstesteinheit (PVT) sein. Mit anderen Worten, es ist im Wesentlichen ein Prototyp des tatsächlichen Geräts, das bald auf den Markt kommen wird.

Obwohl das Video das Gerät in seiner ganzen Pracht zeigt, enthüllt es keine wichtigen Spezifikationen oder Funktionen des Pixel 6 Pro. Zu diesem Zeitpunkt haben jedoch verschiedene Lecks einige der wichtigsten Funktionen der kommenden Pixel-Geräte vorgeschlagen.

Ein früheres Leck deutete auf die Kameras und das Display der Pixel 6-Serie hin. Ein anderer deutete an, dass die Pixel-6-Serie fünf Jahre lang Software-Updates erhalten wird. Tatsächlich hat der SVP von Google versehentlich durchgesickert, dass das Pixel 6 und 6 Pro kürzlich mit einem Fingerabdruckscanner im Display ausgestattet sein werden. Sie können alles über die neuesten Pixel 6-Lecks und Gerüchte in unserem ausführlichen Zusammenfassungsbeitrag lesen.

Wir werden jedoch die offiziellen Spezifikationen, Funktionen und den Preis der kommenden Pixel 6-Geräte kennen, sobald Google das Gerät auf einer für nächsten Monat geplanten Veranstaltung veröffentlicht. Bleiben Sie also dran, um weitere Informationen zu erhalten.





Source link