Tech News

Technik & Digital

Ein riesiger, potenziell störender Sonnenfleck wird an diesem Wochenende zur Erde schwenken



Ein riesiger Sonnenfleck auf der anderen Seite der Sonne wird an diesem Wochenende der Erde zugewandt sein und unseren Planeten möglicherweise mit einem geomagnetischen Sturm heimsuchen.

Der Spot ist so groß, dass er die Art und Weise verändert Sonne vibriert, laut spaceweather.com. Wenn der dunkle Fleck einen Plasmaklumpen anschleudert Erde, könnte es unser Magnetfeld stören und GPS- und Kommunikationssatelliten in erdnahen Umlaufbahnen sowie Flugzeugnavigationssysteme beeinträchtigen. Die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) Weltraumwettervorhersagezentrum gab am 6. und 7. August eine Vorhersage für ein unbeständiges geomagnetisches Feld um die Erde heraus, was Polarlichter bedeuten könnte, obwohl noch nicht klar ist, ob es zu einem ausgewachsenen Sonnensturm wird.



Source link